superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Evelyn, 26.09.06.

  1. 26.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    Hallo zusammen,
    habe heute mal wieder meinen Lieblings-Buttermilchkuchen gebacken. Obwohl es schon sehr viele ähnliche Rezepte hier im Forum gibt stell ich es Euch trotzdem mal ein.
    Er geht sooooo schnell und kommt immer und überall so gut an, daß ich die Rezepte schon immer kopiert bereithalte ;)


    Buttermilchkuchen auf dem Blech
    500g Buttermilch
    480g Mehl
    190g Zucker
    2 Eier
    2 Pck Backpulver
    1 Pck Vanillezucker

    alles auf Stufe 5 bis alles verrührt ist. Dann den Teig auf's Backblech streichen

    200g Nüsse, Mohn, Mandeln oder Kokosflocken (ich unterteile manchmal das Blech mit verschiedenen Sachen)
    mit etwas Zucker und 1 Vanillezucker bestreuen

    200°C ca. 20 min backen

    1 Becher flüssige Sahne auf den noch heißen Kuchen darübergeben

    Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken,
    Evelyn

    P.S. Falls jemand die P* zählen will/muß: bei 24 Stücken kommt man auf ca. 4 Points/Stück.
     
    #1
  2. 27.09.06
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn!

    Danke fürs Rezept, schnelle unkomplizierte Kuchen, die sich noch dazu abwandeln lassen finde ich immer super!
    Eine Frage habe ich aber noch:
    Kommt die Sahne ungeschlagen auf den Kuchen?

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #2
  3. 27.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    2 Pakete Backpulver ist ja sehr viel, braucht man die wirklich?
    Ich finde das "braust" dann immer so auf der Zunge und den Zähnen..
     
    #3
  4. 27.09.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn,

    wir sind auf dem Buttermilchkuchen-Trip. Daher werde ich das Rezept heute oder Morgen mal testen. Vielen Dank dafür!
     
    #4
  5. 27.09.06
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    2 Pakete Backpulver ist ja sehr viel, braucht man die wirklich?

    Nee, eins reicht! Habe ihn gerade gebacken. Mmmmh, lecker!
    LG Sabine
     
    #5
  6. 27.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Siehste, das hatte ich gehofft.
    Danke für den Tip und das Ausprobieren.
     
    #6
  7. 27.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo zusammen,
    freut mich, daß Euch das Rezept gefällt.

    @selisa: die Sahne kommt flüssig auf den Kuchen und sickert dann ein. Wichtig ist, daß es sofort nach dem Backen draufgeschüttet wird, sonst sickerts nicht ein. Und am Besten nimmt man kein Backblech bei dem man die Größe verschieben kann, nicht, daß noch was daneben geht ;) Im Originalrezepte waren es 2 Becher, ich finde allerdings, daß einer locker reicht.

    @ Ani: ich habe immer 1,5-2 Päckchen genommen, da die Buttermilch doch recht schwer ist. Gebitzelt hat's nicht beim Essen und er wurde wirklich immer sehr "fluffig"

    @ Sabine: ist er trotzdem schön aufgegangen? Also bei mir wird der immer fast so hoch wie eingefüllter Bienenstich.

    LG,
    Evelyn

    P.S. was mir gerade einfällt: meine nachbarin hat auch schon gemahlene Haselnüsse zum Bestreuen genommen - auch nicht schlecht.
    Und ich hab den Kuchen schon mit Multi-Vitamin-Buttermilch gebacken, schmeckt fruchtig, also wer's mag .... Ich finde die natur Buttermilch allerdings am Besten
     
    #7
  8. 27.09.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn,

    mmmmhhhh hört sich das lecker an. Ich steh ja voll auf schnell zu backende Rezepte und wenn die Kuchen dann auch noch lecker schmecken!!!! ;)

    Dein Rezept werde ich nächste Woche gleich mal testen!!!!!

    Nur hab ich die gleiche Frage wie Selisa: die Sahne kommt echt einfach so über den Kuchen? Läuft die dann nicht weg?
     
    #8
  9. 28.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Ich stelle mir gerade vor, so eine KOmbination aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Mohn darauf zu streuen.
    Bestimmt lecker!
     
    #9
  10. 28.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    @ Hütti,
    ja, die flüssige Sahne wird einfach langsam über den Kuchen geschüttet. Ich mach das "wie so ein gitter - bildlich vorgestellt :rolleyes:
    Wenn der Kuchen ganz heiß ist, also direkt nach dem Backen, sickert die Sahne gleich ein und der Kuchen ist herrlich saftig. Das erste mal wollte ich den Kuchen erst ein wenig abkühlen lassen,und nach 10 min ist die Sahne nicht mehr eingesickert, da die Mandeln und der Zucker schon zu fest waren.

    @ Ani, man kann wirklich sehr viel ausprobieren, bin gespannt auf Deinen Bericht ;)
     
    #10
  11. 28.09.06
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn!

    Danke für deine Antwort, jetzt weiß ich ja Bescheid! Ich probiers auf alle Fälle aus und werde dann berichten!

    Danke und liebe Grüße, Selisa
     
    #11
  12. 29.09.06
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn,
    "dein" Kuchen ist im Ofen und duftet schon herrlich....
    Ich hab´ ihn mit Kokosflocken bestreut, mmmmhhhhh...... freu´ mich schon auf´s probieren, dankeschön für das superschnelle Rezept!
     
    #12
  13. 30.09.06
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Also - heute war es so weit und ich habe deinen Buttermilchkuchen probiert!
    Ich habe Walnüsse drauf getan, denn es waren noch welche vom letzten Herbst da.
    Was soll ich sagen?
    Superlecker!
    Sehr fluffig! (habe 2 Backpulver genommen)
    Schnell gemacht! (wenn man das Walnüsse-Aufmachen nicht mitrechnet)

    Herzlichen Dank, Evelyn für´s Rezept und Tipp an alle: Nachmachen!

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #13
  14. 04.10.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo zusammen,
    freut mich, daß Ihr das Rezpet schon erfolgreich ausprobiert habt. Das mit den Walnüssen ist ja auch eine tolle Idee ! Werde ich auch mal ausprobieren.
    Habe übrigens das Rezept editiert und noch die Pointsangaben dazugeschrieben. Ich nehme ja meistens Mandelblättchen, und da auch oft keine 200 g, sondern ca. 100-150, so daß der Kuchen einigermaßen dicht bestreut ist. Dann hat 1 Stück (von 24) etwa 3,5-4 Points. Das geht doch, oder?
    LG,
    Evelyn
     
    #14
  15. 05.10.06
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn,

    eigentlich bin ich der totale Backmuffel, abei dein Rezept und auch der Variokuchen hat dazu geführt, dass ich einen neuen Lesezeichen-Ordner für TM-Kuchen angelegt habe (meinem Drucker ist die Tinte ausgegangen) und auf die nächste Gelegenheit warte, meine Umgebung mit Kuchen zu überraschen.:smilebox:
     
    #15
  16. 05.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Also ich habe ihn jetzt probiert.
    Aber nur die Hälfte für eine Springform, geht aber auch sehr gut.
    Als belag habe ich (ein bisschen frei nach Schnauze) knapp 100 g Butter im TM mit 70g Zucker geschmolzen und dann insgesamt etwa 120 g gemischt Haferflocken, Sonnenblumenkerne, gehackte Mandeln, Sesam und Leinsaat reingeschüttet und ein paar Minuten im TM gekocht.
    Das Ganze dann auf den Teig rauf, etwas mehr als 20 Minuten im Ofen und dann noch ein paar Tropfen Sahne oben drauf verteilt.
    Das schmeckt so irre lecker...
    (und man kann sich einbilden, dass es sogar noch ein bisschen gesund ist.... [​IMG]
     
    #16
  17. 20.10.06
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn,

    gestern abend habe ich den Kuchen gebacken. Er ist super angekommen und die Überraschung, dass ich nen Kuchen gebacken habe war perfekt :toothy9:
    Ich habe 2 Päckchen Weinsteinpulver genommen, ist am Rand nicht so aufgegangen und viel von der Sahne ist dadurch an den Rand gelaufen. Habe 200g Mandelblättchen plus circa 100g große Kokosflocken genommen, ist lecker geworden! Ach ja, etwas Zimt auch noch.

    Den werd ich demnächst öfter backen, weil unkompliziert, schnell, nicht so süß und richtig gut.
    Vielen Dank!!!!!!:wave:
     
    #17
  18. 22.10.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Moni,
    das freut mich, daß der Kuchen geschmeckt hat.
    Was ist denn Weinsteinpulver? Nimmt man das anstatt Backpulver?
    Hab ich ja noch nie gehört.
    LG,
    Evelyn
     
    #18
  19. 23.10.06
    Amira
    Offline

    Amira

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    hallihallo!
    hab vorhin den kuchen in den ofen geschoben und es duftet schon himmlisch. freu mich schon auf heute nachmittag.
    wie lange hält denn der kuchen ungefähr? kann man den auch noch am nächsten und übernächsten tag gut essen oder ist dass einer der nur frisch am besten schmeckt? wir sind nämlich nur 2 personen und soooviel kuchen essen wir auch nicht. =D
    vielleicht kann man den auch einfrieren? :confused:
    schönen nachmittag noch
     
    #19
  20. 06.11.06
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    AW: superschneller Buttermilchkuchen auf dem Blech

    Hallo Evelyn,

    Weinsteinpulver ist Öko-Backpulver. Es ist ohne Phosphatzusatz und im Naturkost-Laden etc zu finden. Im normalen Backpulver ist das Säuerungsmittel das Diphosphat und in der "Bio"-Variante ist es der Weinstein. Funktioniert wie ganz normales Backpulver und schmeckt nicht so gräßlich nach "Backpulver".
    Hier steht noch was im Forum zum Thema Backpulver
    Sorry, das ich erst heute antworte. War 2 Wochen net im WK und kapier gar net wie ich das ausgehalten habe ;). Habe in der Zeit endlich mal ein paar Rezepte ausprobiert.
     
    #20

Diese Seite empfehlen