Superschneller Obstkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sigrid4kids, 09.07.09.

  1. 09.07.09
    Sigrid4kids
    Offline

    Sigrid4kids

    Hallo, ihr lieben Hexen,

    da ich fast jeden Tag von euren tollen Rezepten profitiere, muss ich auch einmal mein derzeitiges Lieblingsrezept einstellen:

    Super-schneller Obstkuchen

    Zutaten:

    Backrohr auf 180 ° O/U vorheizen!

    - 1 kg Marillen halbieren
    - 200 g Butter
    - 4 Eier
    - 200 g Zucker
    - 250 g Mehl
    - 2 TL Backpulver
    - abgeriebene Zitronenschale

    Alle Zutaten (bis auf die Marillen natürlich ;) ) in den TM geben und ca. 30s./Stufe 4 verrühren. Auf ein Backblech streichen, mit halbierten Marillen oder anderem Obst belegen und ca. 20 - 25 Minuten 180 ° O/U backen.
    Der Kuchen wird super flaumig und saftig und geht wirklich schnell!

    Hoffe, er schmeckt euch genauso gut wie uns!!!
    Liebe Grüße aus Österreich!
    Sigrid :p
     
    #1
  2. 09.07.09
    Scrapylala
    Offline

    Scrapylala Inaktiv

    Hallo Sigrid!

    Das hört sich toll an und wird direkt mal gespeichert!

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #2
  3. 14.07.09
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo!

    Mmmh, hört sich lecker an. Sind die Aprikosen nach der Backzeit richtig durch??? Sohnemann und ich, wir dürfen nur gegartes Stein bzw. Kernobst essen. Ansonsten probier ich´s mal mit Dosenobst.
     
    #3
  4. 14.07.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Sigrid,

    hört sich echt gut an. Schnelle Rezepte sind bei mir immer willkommen. Müsste doch eigentlich auch mit Äpfeln klappen, wenn man sie dünn schneidet ....

    Danke für Dein Rezept.

    Grüsse aus Frankreich

    lol ;)
     
    #4
  5. 14.07.09
    Sigrid4kids
    Offline

    Sigrid4kids

    Hallo, Mone,
    ich habe den Kuchen heute wieder gebacken und finde, dass die Marillen schon durch sind, also, mir wäre nicht aufgefallen, dass sie roh sind.
    Am besten, du probierst das Rezept aus, wenn es doch nicht genug durch ist, findest du bestimmt "Opfer, die sich freiwillig melden" ;)
    Liebe Grüße aus dem 34° heißem Graz
    Sigrid :p
     
    #5
  6. 19.07.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sigrid,
    hmmm.... klingt gut und wirklich flott.
    Könnte mir gut vorstellen, daß der Kuchen auch toll mit Zwetschgen schmeckt, wenn man keine Lust hat, Hefeteig zu machen.
    Das probiere ich demnächst mal.
    Danke für's Rezept!
    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 20.07.09
    Bobomaus
    Offline

    Bobomaus Inaktiv

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Ich habe heute so viel Pflaumen geerntet und damit belegt.
    Nach dem Backen habe ich noch etwas Zimt/Zucker darübergestreut und es war super lecker!!!=D

    Mal was anderes als immer Hefeteig;)
     
    #7
  8. 20.07.09
    Bobomaus
    Offline

    Bobomaus Inaktiv

    hier kommt noch meine Bewertung:rolleyes:
    5 Sterne
     
    #8
  9. 20.07.09
    Sigrid4kids
    Offline

    Sigrid4kids

    Hallo, dagmar!

    Vielen, vielen dank für deine tolle bewertung!!!!!! Freue mich so, dass du auch so begeistert bist wie ich!!
    Lg aus österreich
    sigrid
     
    #9
  10. 20.07.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Sigrid! :sunny:

    Danke für das tolle Rezept!
    Nächste Woche stehen bei uns gleich 2 Geburtstage ins Haus.
    Da ich nicht so viel Zeit für die Vorbereitung habe , kommt mir Dein schnelles Kuchenrezept genau recht!
    Schmeckt bestimmt sehr lecker!

    Liebe Grüße von BETTINA :flower:
     
    #10

Diese Seite empfehlen