Supi Seelen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Min, 03.05.05.

  1. 03.05.05
    Min
    Offline

    Min Inaktiv

    Ich hab neulich dieses Rezept für Seelen gefunden (falls es das hier schon gibt sag ich schon mal sorry :lol: ) Leider ist es noch nicht umgeschrieben. Ich TM-loser Fuzzi kann das nicht :oops:

    1000 g Mehl (Dinkelmehl schmeckt, finde ich am besten)
    30 g Hefe
    20 g Salz
    600 ml Wasser
    Kümmel (zerstoßen für den Teig)
    Kümmel (zu drüberstreuen)

    Mit allen Zutaten einen weichen Teig bereiten, gut kneten und 45-60 Minuten ruhen lassen. Während dieser Ruhezeit wird der Teig 2 mal mit nassen Händen durchgeknetet. Nach dem letzten Durchkneten nochmals gut aufgehen lassen. Backofen auf 240° vorheizen Die gesamte Teigmenge zu einem ca. 15 cm mal 30 cm breiten Strang formen. Mit einem Messer oder Teigschaber 3-5 cm breite Teigstücke abschneiden, auf ca. 20–30 cm Länge ziehen und mit der Schnittfläche nach oben auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech setzen, zugedeckt noch mal gehen lassen, Teigstücke mit Wasser bestreichen und mit groben Salz und Kümmel bestreuen. Eine Schale Wasser in den Backofen stellen, dann das Blech einschieben Backzeit: 250° ca. 9 Minuten und dann runterschalten auf 180°-190° noch mal ca. 9 Minuten auf der unteren Schubleiste


    Ich hab gestern ne kleine Abwandlung gemacht, die ich auch total lecker fand.
    Ich hab zum Teig noch Schnittlauch, Estragon, Basilikum, Dill, (wenig) Zitronenmelisse und Pfeffer dazu getan.
    Dann weitergemacht wie oben beschrieben und am Schluss statt Kümmel Käse drübergestreut. Das waren dann sozusagen Kräuter-Käse-Seelen =D

    glg

    Min
     
    #1
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen