Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.01.07.

  1. 21.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hatte keine getrockneten Tomaten mehr im Haus und heute ist Sonntag. Gestern habe ich ja Walnussbrot gebacken und nun wollten wir die Reste mit Tomatenpesto essen. Also hat mir der Jacques dieses Pesto gezaubert:

    1 Bund glatte Petersilie (sollte es heute abend eigentlich im Quark geben..)
    120 g Parmesan
    80 g Mandeln, Sonnenblumen- oder Pinienkerne (habe halb Mandeln und halb Sonnenblumenkerne genommen)
    2 EL Essig (Balsamico)
    1 lange rote Chilischote
    1 dicke Knoblauchzehe
    0,2 l Färberdistelöl
    Basilikumblätter und Kräuter der Provence nach Geschmack
    1 TL Pfefferkörner
    ca. 80 g Tomatenmark!!!
    Salz

    Den Parmesan in Stücken im TM (Turbo) zerkleinern, umfüllen
    Mandeln mahlen, umfüllen
    Pfeffer mahlen
    Petersilie, Kräuter, Chilischote und Knoblauch bei Stufe 5 zerkleinern
    alle Zutaten in den TM füllen und zu einer sämigen Paste verarbeiten /Stufe 8 Sichtkontakt
    Mit Salz abschmecken

    Das Pesto schmeckte uns sehr gut!!!

    Und hier ist ein Foto: http://www.wunderkessel.de/forum/ch...upi-tomatenpesto-ohne-tomaten.html#post218311 Danke kegala!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 21.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    Das hört sich gut an, ist gespeichert!

    Sag mal, boqueria, ich lese da "Walnussbrot". Ich habe das gestern auch aus dem Vorwer*Backbuch das erste mal gemacht.

    Völlig misslungen!!!! Es war total bröselig und ich habe keine Ahnung woran das gelegen hat. Was habe ich falsch gemacht???? :confused:
     
    #2
  3. 21.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    Hallo Ravenna,

    ich habe es so gemacht: Rucki-Zucki Walnussbrot (30 Min.)
    Ging einfach, schnell und war sehr lecker! Wir haben es gestern noch warm gegessen, d.h. eins der beiden Baguettes. Es hat überhaupt nicht gebröselt. Heute habe ich das andere Baguette für 30 Sek. in die Mikrowelle (900 Watt) gegeben. Es war auch wieder warm, nicht bröselig und superlecker mit diesem Pesto. Dazu hatten wir einfach einen bunten Salat mit Schafskäse. Das werden wir noch häufiger so essen!!!

    Ich glaube, wenn Du etwas mehr Öl in den Teig gibst als im roten Buch abgegeben, dann sollte es auch nicht bröseln!

    Liebe Grüße
     
    #3
  4. 21.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    *lach* ... ich denke... Tomatenpesto ohne Tomaten...??? ... ja wie....

    jetzt, nach dem lesen ist mir alles klar... und das kann ich mir seeeehr gut vorstellen....
    Liebe Boqueria... super...:finga:.. Rezept liegt ausgedruckt parat... :)

    Lieber Gruß Gaby :sunny:
     
    #4
  5. 21.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    Danke für den Tip und das Rezept, boqueria. Werde es auf jeden Fall noch mal probieren. Für heute abend habe ich erst mal "normale" Baguettes gemacht.
     
    #5
  6. 22.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    Hallo Ihr Lieben,

    heute morgen schmeckte es noch besser! So richtig durchgezogen!!!

    Bin mal gespannt auf Eure Rückmeldungen.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland[/COLOR]
     
    #6
  7. 26.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    hier die erste Rückmeldung....
    boahhhh Boqueria.... sooo lecker...:finga:
    ich hab' schon eifrig aus dem Topf geschleckt...:rolleyes: ....
    ich habe 4 Knoblauchzehen genommen, weil ich das Pesto ja als Füllung für den Fladen genommen hatte...
    wuuunderbar... Vielen Dank für das tolle Rezept
    [​IMG]



    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #7
  8. 26.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    Hallo Gaby,[/COLOR]

    Du hast ja ein tolles Bild gemacht. Ich bekomme schon wieder Hunger...!

    Es freut mich immer, wenn Dir meine Rezepte schmecken. Bin mal gespannt, wann Du Dich an die Kichererbsen machst.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #8
  9. 26.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    :hello2: hallo liebe Boqueria...
    hast gesehen....Audrey680 hatte eine Anfrage, bezüglich Vollkornmehl....
    da habe ich habe den Fladen ... ausprobiert...und
    mit diesem tollen Pesto gefüllt....;) ...ganz runter scrollen... :) ... oooberlecker....:)


    demnächst werde ich Deine "Sünde"
    backen... möchte sie meinem Spanischlehrer mitbringen... ;)

    lieben Gruß Gaby :sunny:
     
    #9
  10. 26.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    Hallo Gaby,

    ich habe mir gerade den Fladen angesehen und meiner Familie umgehend angekündigt, dass ich ihn nächste Woche mit diesem Pesto mache!!

    Bin gespannt, was Dein Spanischlehrer zur "Sünde" sagt....

    Liebe Grüße aus dem Rheinland[/COLOR]
     
    #10
  11. 26.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Supi! Tomatenpesto OHNE Tomaten!!!

    :hello2: ich werde auf jeden Fall berichten... :)

    lieben Gruß Gaby :sunny:
     
    #11

Diese Seite empfehlen