Suppeneinlage: Polenta-Bärlauchnocken

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von casiotanzen, 30.03.12.

  1. 30.03.12
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,

    heute gabs bei uns die wie ich finde leckeren Polenta-Bärlauchnocken als Suppeneinlage =D


    Zutaten für ca. 12 Nocken

    100 ml Milch (1,5 %)
    65-70g Polenta
    Salz, Muskatnuss
    1 Ei
    25 g Halbfettmargarine oder Butter
    2 TL Bärlauchpesto

    Zubereitung:

    Milch mit Salz und Margarine im TM Stufe 3/ 100° / 5 Minuten aufkochen lassen.
    Die Polenta durch die Deckelöffnung reinrieseln lassen und für 3 Minuten/ 90° / Stufe 3 weiterrühren.
    Muskat dazugeben und etwas abkühlen lassen.

    Das Ei und das Bärlauchpesto dazugeben und nochmal auf Stufe 3 kurz verrühren.

    Mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen und im siendenden Salzwasser garen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig.
    Die Nocken abkühlen lassen und in der fertigen Suppe kurz noch aufwärmen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:13 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 19:10 ----------

    Huuuuch:-O ich wollte eigentlich als Präfix Fotorezept und kein Vollwertrezept - kann man das ändern? *ganzliebbittesag*?
     
    #1
  2. 30.03.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Claudia,

    toll, wieder ein Bärlauch-Rezept!;) Meinst du, ich könnte die Nockerl auch mit frischem Bärlauch, den ich vorab püriere, zubereiten? Und falls ja, welche Menge Bärlauch soll ich nehmen?
     
    #2
  3. 31.03.12
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Renate,

    mit frischem Bärlauch geht das bestimmt, aber wegen 2 TL pürierten Bärlauch rentiert sich da das Einschalten vom TM ?
    Vielleicht verarbeitest Du Deinen Bärlauch und es bleibt was über für die Nocken........hmmm

    Ich kann mir die Nocken auch mit Spinat vorstellen......

    Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir :iconbiggrin:
     
    #3

Diese Seite empfehlen