Suppeneinweckerei

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von smurfette, 15.11.09.

  1. 15.11.09
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Hallo zusammen,

    bin gerade etwas verwirrt... :rolleyes:
    Ich möchte zu Weihnachten Geschenkkörbe machen mit leckeren Sachen aus dem Wunderkessel. Darunter würde ich auch gerne eine Suppe eingeweckt in Gläsern verschenken - wie mach ich das???

    Ich hab soviele versch. Meinungen im Netz gefunden, dass ich jetzt gar nix mehr weiß...
    die Einen füllen die heiße Suppe einfach in "Twist off Gläser ", Schraubdeckel zu und 5 Min. auf den Kopf stellen - fertig. Andere machen da ein großes Hexenwerk mit Backofen, Automat etc.

    Wie ist denn jetzt die beste Metode, damit man die Suppe hinterher auch noch essen kann?
     
    #1
  2. 15.11.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo,

    ich würde die "Twist-off-Gläser"- Methode anwenden und den Beschenkten sagen, dass sie die Suppe nicht so alt werden lassen sollen. Wenn die Suppe kochendheiss eingefüllt wird, ist das nichts anderes, wie wenn man Marmelade einfüllt.

    Die Idee finde ich übrigens klasse - das werde ich nachmachen. Speziell Junggesellen freuen sich bestimmt riesig darüber. Und da fallen mir gleich Einige ein.=D
     
    #2
  3. 15.11.09
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Hallo Taximama,

    ich dachte auch das das eigentlich reichen müsste, schließlich kommt ja alles kochendheiß aus unserem Wunderkessel raus. :thumbup:
    Ich dachte evtl. an ne leckere Kürbiscremesuppe - die machen auch nicht alle selber.

    Und dann muß ich mir noch ein paar Sachen überlegen die in meinen Korb rein kommen... Pralinen, Likör, Suppengrundstock etc. Also ich würd mich sehr über einen selbstgemachten Lecker-Schmecker-Korb :tongue7: freuen oder?
     
    #3
  4. 15.11.09
    ginger
    Offline

    ginger

    Hallo ihr Lieben,
    hätt mich jetzt auch interessiert. Was macht ihr alles rein??
    Ist eine schöne Geschenkidee
     
    #4
  5. 15.11.09
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    ich denke es wäre am sichersten die Suppe im Einkochautomaten einzuwecken. Leider bin ich aber überfragt wie man diesen dann genau einstellen muss. Würde mich aber auch brennend interessieren.
     
    #5
  6. 16.11.09
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo
    Ich würde die Suppe auf jeden Fall einkochen, das kann man auch einfach im Backofen machen. Ich hab auch mal etwas "nur" kochend heiß in Gläser gefüllt und nach einiger Zeit sind ALLE Gläser gegärt. Weiß allerdings nicht mehr genau was es war.
    Hier ein Fred dazu: Einkochen im Backofen - erprobte Methode Els'chen | Einkochen & Haltbarmachen Forum

    Wäre schade wenn du dir so eine Mühe machst und alles kippt um, gerade Suppe die braucht nur ein paar Tage um umzukippen =D achja und sicherer ist es außerdem du willst doch niemanden :pukeleft:
     
    #6
  7. 16.11.09
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo smurfette,

    ich würde die Suppen auch im Weckglas einkochen, Du weisst doch nicht, wann der Beschenkte die aufbrauchen will.

    Ich halte mich bem Einkochen immer an die Aussage meines Schwiegervaters: Alles wo Fleisch drin ist, sollte mind. 1 1/2 bis 2 Stunden eingekocht werden. Hühner-, Rinderbrühe und Zwiebelsuppe koche ich 1 Stunde ein. Ich hab noch Weckgläser mit klarer Ochsenschwanzsuppe nach 5 Jahren gebraucht und sie war noch voll in Ordnung.

    Bei Twist-off Gläsern ist mir einfach zuviel schlecht geworden, daher nehme ich dann lieber Weckgläser. Hab sogar für meinen Enkel kleine 160 ml Gläser mit Apfelmus gefüllt und eingekocht.
     
    #7
  8. 16.11.09
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Hallo an alle

    vielen Dank für eure Tipps. Natürlich will ich nicht das jemand von meiner Suppe krank wird :rolleyes:
    Wär ja auch voll peinlich wenn was von meinem Geschenkskorb umkippen würde...

    Ich galube ich versuch dann euren Tipp die Gläser im Backofen einzukochen und besorg mir wohl besser Weckgläser dafür.
     
    #8
  9. 16.11.09
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Suppe würd ich auch nur in Weckgläser machen, nicht das die Mühe umsonst ist. Und bei den Gläsern weisst du wirklich 100% das sie zu sind.

    Ich hab einen Automaten von Weck und auch das passende Buch, wen ich dir unter Suppen genaueres nachschauen soll schreib mir einfach eine pn.
     
    #9
  10. 17.11.09
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Danke Sommerwind - sehr lieb von dir.

    Ich hab mir gestern jetzt erst mal hier die Gläser bestellt. Kanns kaum erwarten bis alles da ist :p
     
    #10

Diese Seite empfehlen