Suppenfleisch kochen im Garaufsatz?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bibi_B, 29.08.06.

  1. 29.08.06
    Bibi_B
    Offline

    Bibi_B

    Hallo alle zusammen!

    Nachdem meine neue Biofleischlieferung und der Kauf meines Jacques gerade zusammen fallen, frage ich mich, ob es wohl möglich wäre, Suppenfleisch in den Varoma zu legen und sozusagen im Dampf auskochen zu lassen?
    Stelle ich mir praktisch vor, weil ich im Gareinsatz gleich Kartoffeln dazu machen könnte.
    Hat jemand von Euch damit Erfahrung? Schmeckt denn die Fleischsuppe im Topf dann genauso gut, wie wenn man konventionell kocht? :confused:

    Lg,
    Bibi
     
    #1
  2. 30.08.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suppenfleisch kochen im Garaufsatz?

    Hallo Bibi,

    Tafelspitz im Garaufsatz ja,

    aber Suppenfleisch schmeckt in der Brühe besser und dauert auch im Garaufsatz zu lange.
     
    #2
  3. 30.08.06
    Bibi_B
    Offline

    Bibi_B

    AW: Suppenfleisch kochen im Garaufsatz?

    Hallo Regina,

    vielen Dank für Deine Hilfe :)
    Hast Du eine Ahnung wie viel Zeit man bei Tafelspitz ca. einstellen muss?

    Lg,
    Bibi
     
    #3
  4. 31.08.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Suppenfleisch kochen im Garaufsatz?

    Hallo Bibi,

    60 - 80 Minuten brauchst du schon, dann aber wirklich nur das dünne Stück vom Tafelspitz nehmen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen