Suppengrundstock

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Chili, 23.01.07.

  1. 23.01.07
    Chili
    Offline

    Chili

    Hallo, läßt sich dieser auch im TM 3300 herstellen ??:confused:

    LG Chili
     
    #1
  2. 23.01.07
    kochdoch
    Offline

    kochdoch Guest

    AW: Suppengrundstock

    Hallo Chili,

    ja das geht auch. Pürieren kann er ja und erwärmen braucht er nicht. Probiers mal.

    Ich möchte heute eine getrocknete Version probieren. Falls du das auch lieber willst musst mal in der Suchfunktion "Suppengrundstock" eingeben. Dann erhältst du einige Threads dazu und da wird von einem getrockneten Suppengrundstock gesprochen.

    Ciao Elke
     
    #2
  3. 23.01.07
    Chili
    Offline

    Chili

    AW: Suppengrundstock

    Hallo Kohdoch,
    vielen Dankfür Deine promte Antwort. Ich probiere es.
    LG CHILI
     
    #3
  4. 14.04.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: Suppengrundstock

    hallo ihr lieben,

    habe gestern die getrocknete und die nasse variante des suppengrundstocks in meinem tm3300 ausprobiert und es hat wunderbar gefunzelt =D

    hatte 1 p. getr. suppengrün und salz genommen und bei der nassen variante waren es ca. 2500 g suppengemüse und ca. 800 g salz. hab alles in schraubgläser gepackt und nun stehn sie im kühlschrank (die nassen) und warten auf ihren einsatz. gut, bei der nassen variante und der menge mußte ich 4 x mixen, da ja der mixtopf nicht zu groß ist, aber das war kein problem, hinterher alles in einer großen schüssel mitm rührstab alles zu vermengen :)

    danke nochmals für eure tollen rezepte :rolleyes:
     
    #4

Diese Seite empfehlen