Suppenkuchen (Blechkuchen)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Huetti, 04.09.06.

  1. 04.09.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Halli Hallo,

    ich bin ja nun nicht sooo ne Backmaus, aber von dem Kuchenrezept bin ich restlos begeistert. Vielleicht seid Ihr es ja bald auch.


    Backofen NICHT vorheizen!!!!!

    Teig:
    ----
    150 g Margarine
    150 g Zucker
    300 g Mehl
    2 Eier
    1 1/2 TL Backpulver

    Belag:
    -----
    750 g Magerquark
    200 g Zucker
    3/4 Tasse Öl
    3/4 Liter Milch
    3 Eigelb
    3 Eiweiß steifgeschlagen


    Die oben genannten Zutaten "Teig" in den Mixtopf gegen und daraus auf Stufe 4 etwa 1 1/2-2 Minute(n) einen Rührteig herstellen. Die Masse nun auf ein gefettetes Blech mit eckigem Tortenrand streichen.

    Mixtopf ausspülen.

    Die 3 Eiweiß ca. 2-3 Minuten auf Stufe 4 mit dem Rühraufsatz steifschlagen und umfüllen. Den Rühraufsatz entfernen.

    Nun die Zutaten für den Belag in den Mixtopf geben und alles auf der Stufe 3 ca. 2 Minuten verrühren (bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist). Das steifgeschlagene Eiweiß anschließend auf Stufe 4 / 20 Sekunden unterrühren. Den Zubereiteten Belag nun auf den Teig gießen.

    Backen: 3/4 Std. bei 200° mittlere Schiene
    (Kuchen in den kalten Ofen stellen)

    Viel Spaß beim Essen!!!!!! ;)
     
    #1
  2. 05.09.06
    Mickey1
    Offline

    Mickey1

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    HAllo alle miteinander,
    das klappt, kann ich garnicht glauben, werde ich aber mal in den nächsten Tagen probieren! Dann werde ich berichten!
     
    #2
  3. 13.09.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo Mickey1,

    ja, das klappt tatsächlich. Und er schmeckt auch noch (also, nicht nur mir ;) ).

    Wenn du ihn gebacken hast, dann sag mir doch, wie er bei Dir und Deiner Familie angekommen ist.

    Tschüssi ;)
     
    #3
  4. 14.09.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Guten Morgen,

    weshalb sollte das nicht klappen?

    Ich bin ein Fan von einfachen Kuchen besonders mit Quark und werde mich am WE auch mal dranmachen.

    Übrigens finde ich es super, Hütti, dass du gleich oben Blechkuchen dazugeschrieben hast!
     
    #4
  5. 14.09.06
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    ... und warum heißt er nun Suppenkuchen :confused: ?

    Liest sich aber sonst wirklich lecker an, ich brauche oft Blechkuchen für unser Vereinsheim, den werde ich sicher demnächst ausprobieren.

    Neugierige Grüße
    mokimaus :dum_big:
     
    #5
  6. 14.09.06
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo zusammen!

    @Hütti: mir kommt die angegebene Menge Milch etwas viel vor, muß da wirklich so viel rein? Heißt er deshalb Suppenkuchen?
    Wie ist der Belag denn von der Konsistenz, bevor ich ihn auf den Boden gebe?
    Hast Du schon mal versucht, Obst aud den Boden zu geben? :confused:

    GlG, :hello2:
    Üdi, die "ihn" auch ausprobieren möchte
     
    #6
  7. 14.09.06
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Mayday beim Suppenkuchen!!!! Die Masse ist ganz flüssig! Mich würde auch interessieren, ob die Angabe der Milchmenge stimmt. Der Teig ist in seiner Konsistenz ganz klebrig und man kann ihn auch schlecht auf dem Blech verteilen. Hab ich was falsch gemacht??? Auf jeden Fall hab ich mal noch 5 Minuten nachgestellt - drückt mir die Daumen, dass ich den Kuchen vom Blech bekomme......
    Gruß Marliese
     
    #7
  8. 14.09.06
    Chrisie
    Offline

    Chrisie

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo,

    Habe heute den Suppenkuchen gebacken, kann nur sagen so wie im Rezept angegeben, super super,:wav: :wav:
    kam mir auch arg flüssig vor, da ich aber nichts mehr ändern wollte und konnte,
    rein in den Backofen,
    bischen Flüssiges ist übergeschwappt, na ja lag wohl an mir,
    jede fünf Minuten ein Auge riskiert und abgewartet,
    Nach der angegeben Zeit; noch etwas ruhen lassen,
    und dann

    =D :toothy8: er ist gut zu schneiden und schmeckt suppi=D =D

    ich kann nur sagen ich bin begeistert von dem Kuchen,

    herzlichen Dank

    Christel
     
    #8
  9. 14.09.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo zusammen,

    so, dann will ich mal gerne Eure Fragen beantworten ;)

    @ üdi
    die Menge Milch ist so richtig. Ich habe nochmal in meinen Unterlagen nachgeschaut. Die Masse ist halt echt recht flüssig und ich denke, dass er deswegen tatsächlich "Suppenkuchen" (hallo mokimaus, ich hoffe die Antwort ist so okay für Dich *lach*) genannt wird. Damit sich auch nichts verflüchtigen kann, dafür ist ja auch der eckige Tortenrand da *grins*.

    @ Emilia
    ja, ich dachte mir, dass der Name ohne Kommentar nur Verwirrungen stiften würde. So ging es mir zumindest, als ich das erste Mal von ihm hörte. ;)

    @ Marlies
    ich hoffe, der Kuchen ist auch bei dir etwas geworden!!!! Warum der Teig bei dir allerdings so arg klebrig geworden ist, kann ich auch nicht verstehen... mmmmhhhh. Ich hatte ihn etwas platt gedrückt und mit bemelten Händen und dem Pizzateigroller gut und gleichmäßig verteilen können.

    @ Christel
    ei, ich bin beim Lesen Deines Kommentars doch tatsächlich ein klein wenig vor Freude rot geworden. Danke schön für das Kompliment (ich kann leider kein "rot-werd-Smiley" hochladen, da stürzt mein Laptop immer ab. Altersschwäche *lach*).

    Weiterhin: Frohes Backen!!!!!
     
    #9
  10. 15.09.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo hütti,

    danke für das super Rezept.
    In dieser Art habe ich noch keinen Kuchen gebacken:-O
    Bin Gespannt wie er bei mir wird. Habe es gerne einfach beim backen:rolleyes:

    Nächstes Wochenende wird der Suppenkuchen auf dem Plan stehen:sunny:
    Für heute ist schon ein Apfelstreuselkuchen fertig;)
    Rezept ist schon ausgedruckt und liegt bereit:sunny:
     
    #10
  11. 15.09.06
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Ich bin entspannt! Der Kuchen ist doch gelungen. Die Masse kam mir nur so schrecklich flüssig vor, dass ich dachte, der wird nie im Leben fest. Aber er ist doch fest geworden und schmeckt prima. Danke. LG
     
    #11
  12. 15.09.06
    Mickey1
    Offline

    Mickey1

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo Ihr,
    ich hab es getan! Ich habe den Suppenkuchen gebacken, er macht seinem Namen alle Ehre! Allerdings passte nicht der ganze Belag auf mein Blech, also habe ich den Rest in eine Form geschüttet und einfach noch im Ofen mitgebacken. Alle fanden ihn lecker!!! Beim nächsten Mal werde ich ihn in einer höheren Form backen!
     
    #12
  13. 16.09.06
    Winnie
    Offline

    Winnie

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Dein Kuchen steht gerade im Ofen und ich bin sehr gespannt, ob er was wird. Aber das haben ja schon einige hier geschrieben und deshalb vertraue ich darauf.;)
    Ich berichte dann wie er geworden ist.
     
    #13
  14. 22.02.08
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Huhu Hütti,

    was soll ich sagen: Der Kuchen ist schon fast ganz aufgefuttert!

    Die Kinder sind ganz begeistert, meinem Mann ist er etwas zu süß. Daher werde ich beim nächsten Mal etwas weniger Zucker nehmen!

    Allerdings habe ich ihn 10 Minuten länger im Ofen, da er mir so blass erschien!

    Liebe Grüße und danke für Deine schnelle PN-Antwort

    Ute
     
    #14
  15. 08.03.08
    Sissi
    Offline

    Sissi

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo Hütti,
    ich werde gleich deinen Kuchen backen. Mein Sohn will unbedingt etwas backen
    und der hört sich interessant an. Berichte später

    Melanie
     
    #15
  16. 08.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo Melanie,

    ja, da bin ich aber mal gespannt!!! ...keine Panik, die "Flüssigkeit" wird fest!!! Guten Hunger!
     
    #16
  17. 08.03.08
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Das hört sich gut an, hat eine von Euch Mäusen mal ein Foto gemacht?

    Bin neugierig!
     
    #17
  18. 08.03.08
    schoko
    Offline

    schoko

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo

    Habe heute diesen Suppenkuchen gelesen und gleich ausprobiert. Naja naja!!!! Da habe ich schon bessere Quarkkuchen gegessen. Der Boden hat sich ganz schlecht auf das Blech streichen lassen und auch irgendwie zu wenig. Die Quarkmasse ist so wie bei den anderen Kuchen gewesen. Der Geschmackstest hat ergeben, daß der Boden irgenwie gar nicht zu entdecken ist, da er viel zu dünn ist. Die Quarkmasse schmeckt gut, haut mich jetzt aber auch nicht wirklich vom Hocker. Also, sorry dieser Kuchen bei mir durchgefallen. Nichts für ungut!!!

    Liebe Grüße

    Schoko
     
    #18
  19. 10.03.08
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo Schoko,

    also es ist doch gut das Geschmäcker verschieden sind - sonst würden wir wohl jeden Tag alle dasselbe essen und dieses Forum wäre überflüssig.
    Ich weiß nicht genau warum, aber ich fand Dein Posting ein wenig "lieblos" - Kritik ist hier denke ich immer gerne gesehen - wenn sie denn konstruktiv ist, aber Deine kam ein wenig "Herablassend" rüber.
    Schade!
     
    #19
  20. 14.03.08
    schoko
    Offline

    schoko

    AW: Suppenkuchen (Blechkuchen)

    Hallo Rabea

    Nein, "Herablassend" war meine Kritik bestimmt nicht!!! Ich war nur enttäuscht, das der Kuchen mir nicht geschmeckt hat, denn ich probiere viele Rezepte von hier aus und sehr viele sind genau so wie beschrieben. Nur dieser nicht!!!!!

    Liebe Grüße
    Schoko
     
    #20

Diese Seite empfehlen