Frage - Suppennudeln die nicht weiterquellen?

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von eemuu, 26.04.10.

  1. 26.04.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    für mein krankes Söhnchen habe ich heute mal wieder meine bewährte Hühner-Gemüse-Nudelsuppe gekocht. Sie ist auch sehr gut geworden, doch leider war der Kleine, bis sie endlich fertig geköchelt war, schon wieder zu müde um sie direkt zu essen. Heute Abend habe ich sie ihm dann nochmal aufgewärmt und mußte dafür erst wieder mit Wasser strecken, weil die Nudeln alles aufgesaugt hatten und so arg gequollen waren. Natürlich war sie dann auch fade geworden.
    Deswegen nun meine Frage, ob es für Suppen irgendwie spezielle Nudeln gibt, die nicht so extrem weiterquellen? Habt Ihr eine Ahnung?
    Nächstesmal mache ich vielleicht besser eine Suppe mit Kartoffeln oder mit Reis extra, aber mit Nudeln schmeckt sie halt einfach so lecker :eek:
    Hoffe es weiß jemand Rat!
    Danke und LG Amrei.
     
    #1
  2. 26.04.10
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Hallo, ich hab auch immer das Problem, daß die Nudeln aufquellen. Aber eine Möglichkeit haste: extra abkochen und wenn du die Suppe später erwärmst, einfach die Nudeln mit dazugeben. Das war der Tip meiner Ma. =D
     
    #2
  3. 26.04.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hi Herzi,
    das habe ich mir danach auch gedacht, doch hatte ich die Suppe ja extra samt Nudeln fertig gekocht, weil ich dachte, sie wird auch gleich verspeist. Da waren die Nudeln dann halt schon drin mitgekocht... Ich finde auch, daß die Suppe besser schmeckt, wenn die Nudeln mit drin sind, weil die dann irgendwie mehr den Suppengeschmack haben.
    Naja, ist ja auch kein Weltuntergang ;)
    Gute Nacht sagt
    Amrei.
     
    #3
  4. 27.04.10
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo,

    das Problem kenne ich... neulich hab ich mal "Wok-Eiernudeln ohne vorkochen" (gibts im Supermarkt in der Asia-Abteilung...)genommen und in die Suppe gekippt... die Nudeln sind nicht gequollen, obwohl die Suppe auch längere Zeit warm stand...
    Vielleicht probierst Du es auch mal mit denen=D
     
    #4
  5. 28.04.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Amrei,

    da hilft dann nur eins: Nudeln mit einem Sieb abschütten und später bei Verzehr wieder nach dem Aufwärmen in die Suppe geben. Das müsste eigentlich klappen.

    lg
    dora
     
    #5

Diese Seite empfehlen