Suppenreste im Mixtoopf aufbewahren? Schadet das dem Messer?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Sendi, 19.11.10.

  1. 19.11.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo zusammen!

    Ich warte ja noch geduldig auf die Auslieferung meines TM, aber natürlich mache ich mir schon so meine Gedanken über die Benutzung.

    Wie ist das eigentlich, wenn mir z. B. Suppe übrig bleibt. Im Winter stelle ich Reste immer gerne auf den Balkon. Könnte ich dies mit dem Mixtopf auch machen? Sprich die Reste der Suppe im Mixtopf lassen - diesen auf den Balkon - und am nächsten Tag direkt aufwärmen.

    Oder rostet mir da mit der Zeit das Messer ein oder nimmt sonstigen Schaden?

    LG
    Sendi
     
    #1
  2. 19.11.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Sendi,

    ich würde es umfüllen in einen Behälter, den du richtig verschließen kannst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gut ist für das Messer.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #2
  3. 19.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Sendi... also ich lass das manchmal (wenn ich den Topf nicht mehr brauche) schon im Mixtopf... auch Spaghettisosse und so...bietet sich ja an.... ich stell dass dann komplett in den Kühlschrank ...dass das Messer rosten könnte, da bin ich noch nie drauf gekommen, ist auch noch nicht passiert...ich glaub bevor es rostet gehts anders kaputt (das ist zumindest meine Erfahrung ;))
     
    #3
  4. 19.11.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    @Skotty + @Pedi

    Vielen Dank für Eure Antworten. Vom Gefühl her würde ich auch eher sagen "besser nicht". Deshalb wollte ich mal erfahrene TM-Nutzer(innen) fragen. Na ja... wahrscheinlich braucht man den Topf auch viel zu oft und ärgert sich dann, das er nicht frei ist.

    LG
    Sendi
     
    #4
  5. 19.11.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Sendi!

    Genau so ist es! Ich pack ihn net mal in die Spüli ,weil mir das zu lang dauert. Und wenn mich dann mal wieder der "Rappel" packt, dann muss ich *aufderStelle* etwas ausprobieren ... ;)

    Viellecht legt sich das mal, ich hab sie (meine Paula ;) ) ja auch erst seit knapp einem Monat!!
     
    #5
  6. 19.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Also ich denk wenn man das zwischendurch mal macht, aus Bequemlichkeit, so wie ich, weil ich keinen Bock hab den Topf umzuschütten und auszuspülen, dann ist das kein Problem. Man macht das ja net Jedentag. ;)
     
    #6
  7. 19.11.10
    Pati
    Offline

    Pati

    das kann schon sein, Pedi... aber nimmt dann derr Topf net die Gerüche an? Wenn ich was mit Zwiebeln mach, dann kuck ich schon, dass ich den Topf "as soon as possible" ausspül - ich will ja net, dass hinterher mein Kuchenteig nach Zwiebeln schmeckt ;)
     
    #7
  8. 19.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ach was... das Thema hatten wir hier schon oft Süsse... das ist Edelstahl!!! Edelstahl nimmt KEINE Gerüche an!!!!! Auch wenn Du denkst er riecht noch nach Zwiebel, aber Dein Kuchen schmeckt dann trotzdem nach Kuchen :)
     
    #8
  9. 19.11.10
    Pati
    Offline

    Pati

    okay, danke ... du weißt ja: alle "Neu-Mamis" machen sich meistens viel zu viele Gedanken .... darüber können die Erfahrenen nur milde lächeln [​IMG]
     
    #9
  10. 19.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Richtiiiiig ;)... genausowenig mach ich mir Gedanken um ein verrostetes Messer :) wenns jeden Tag Spülmaschine aushaelt dann auch 3 mal im Jahr das Suppenbad im Kühlschrank :) und anscheinend ist es ja rostfrei ;)
     
    #10
  11. 20.11.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    ich würds immer umfüllen, denn in der Gebrauchsanleitung steht ja, daß das Messer nicht zu lange im Wasser liegen soll, also sicher auch nicht in Suppe! Ab und zu macht es sicher nicht unbedingt etwas aus, aber bei mir käme das überhaupt nicht in Frage!
     
    #11
  12. 20.11.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Guten Morgen Gaby

    Ja das war auch so mein Gedanke. Sicher ist sicher. Da will ich lieber nichts riskieren.

    LG
    Sendi
     
    #12
  13. 29.11.10
    Ratzifatzi
    Offline

    Ratzifatzi Amazone

    Huhu,
    habe den Thermomix ja nun erst 3 Wochen, und gestren habe ich Rost am Messer entdeckt? Kann und darf das denn sein?
    Habe aber keine Suppe oder ähnliches im Mixtopf belassen.
    Ich denke Restfeuchtigkeit hat den Rost verursacht, und so werde ich in Zukunft die Einfüllöffnung offen lassen, damit Feuchtigkeit entweichen kann.
    Oder wie seht Ihr das?

    LG Ratzifatzi
     
    #13
  14. 29.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Ratzifatzi... also ich denke, das darf nicht sein, erst recht nicht nach so kurzer Zeit...ich würde mal die TR anrufen.
    Wenn ich meinen Topf mit Hand ausspüle stelle ich ihn immer mit der Öffnung nach unten auf meine Arbeitsplatte neben dem Spülbecken, zum Abtropfen.
    Wenn ich ihn dann wieder brauch, sei es auch am naechsten Tag ist er innen IMMER feucht... und ich hab keinen Rost dran. Mein Messer ist jetzt knapp ein Jahr alt...mein altes hat 2 Jahre gehalten, hatte aber auch kein Rost...wobei ich aber immer mehr die Befürchtung habe dass das Messer, das in meinem neu gekauften TM war, kein neues Messer war. Als ich letztes Jahr das neue Messer reinmachte hab ich mich gleich beim auswaschen mehrmals geschnitten, was mir vorher nie passiert ist, auch wird jetzt mein Eiweiss steif, was mir nie gelungen ist...und nach 2 Jahren dann schon gebrochen :confused:
    ganz seltsam alles mit den Messern...
     
    #14
  15. 29.11.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo zusammen,

    im Normalfall fülle ich alles um, nehm den Topf auseinander und spüle ihn. Dann stell ich ihn in Einzelteilen in den Abtropf und bau es zusammen wenns gebraucht wird ;)

    ALLERDINGS hab ich nun auch schon zwei oder drei Mal Wasser in den Topf gefüllt etwas Spüli zugegeben und es hochgeschleudert und dann vergessen auszukippen und zu spülen (wenn mans halt nicht gleich macht *ärger*) So stand das dann bis ich es am nächsten Morgen gefunden hab... passiert ist dabei nichts und ich hab auch nicht festgestellt, dass was rostet oder schlechter läuft, wenn ich mir allerdings anschau was mich ein neues Messer ostet, dann versuche ich das doch tunlichst zu vermeiden :)
     
    #15
  16. 29.11.10
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Ratzifatzi,

    die Einfüllöffnung soll immer auf sein, hat mir meine TR gesagt. Hattest du das Messer mit im Geschirrspüler? Dann könnte es auch Flugrost sein.
     
    #16
  17. 30.11.10
    Ratzifatzi
    Offline

    Ratzifatzi Amazone

    Hallo Pedi, hallo Gabi,

    ja, ich denke auch das Rost jetzt einfach noch nicht sein dürfte. Habe das Messer nochmal ganz genau inspiziert. der Rost an der Schneide ließ sich leicht abwischen, vielleicht doch Flugrost weil ich das Messer tatsächlich in der Spülmaschine hatte. In der Spülmaschine ist doch o.k., oder? Der Rost sitzt aber auch an der Mutter, muss schon genau hinschauen, um es in den Rillen zu entdecken.
    Flugrost??? Kommt das denn von anderen metallischen Teilen wie Besteck aus der Spülmaschine?
     
    #17
  18. 30.11.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    ich habe meinen TM seit 19 Monaten und er ist ca. jeden 2. Tag in der Spülmaschine, ich habe noch keinen Flugrost gesehen.
     
    #18
  19. 30.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...bei mir genauso wie bei Gaby... ca jeden 2. Tag Spülmaschine und kein Rost!!
     
    #19

Diese Seite empfehlen