Susanne Barden

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von spaghettine, 13.07.08.

  1. 13.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    ich muß mal ein bißchen nostalgisch werden.

    Wir renovieren gerade unser Gästezimmer.
    Da mußte ich alles ausräumen, natürlich auch die proppevollen Bücherregale.
    Und was fand ich da?
    Meine alten "Susanne Barden" Bücher.
    Mein Gott, damals wollte ich unbedingt Krankenschwester werden, nachdem ich die gelesen habe.
    Wer kennt sie Bücher auch noch.
     
    #1
  2. 13.07.08
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Susanne Barden

    Hallo Regina!

    Ich kenne die Bücher auch....habe sie auch verschlungen...
    Und ich bin Kinderkrankenschwester geworden:rolleyes:

    Ach, ich muß sie bei meiner Mum mal suchen gehen, die würde ich auch gerne mal wieder lesen;)
     
    #2
  3. 13.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Susanne Barden

    Hallo Melly,

    eben habe ich drin geschmöckert, ich werde heute abend etwas früher ins Bett gehen und mich darin versenken;).
     
    #3
  4. 13.07.08
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Susanne Barden

    Hallo Regina,=D=D=D

    ich hab die Bücher auch und sie stehen bei mir im Schlafzimmer im Bücherregal.

    Gehören auch zu meinen Lieblingsbüchern und nur weiterzuempfehlen!!!;););)
     
    #4
  5. 13.07.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Susanne Barden

    Ja Wahnsinn!!! Diese Bücher habe ich auch verschlungen!!!! Das war zu der Zeit, als ich auch Berte Bratt gelesen habe...*schmacht*

    Nostalgische Grüße,
    Petra
     
    #5
  6. 13.07.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Susanne Barden

    Hallo Regina =D
    Susanne Barden??? Das sagt mir jetzt leider gar nichts.:-O Hat die Jugendbücher geschrieben???

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 13.07.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Susanne Barden

    *lach* Natürlich kenne ich Susanne Barden! Schließlich wollte ich auch unbedingt Krankenschwester werden! Leider hats mit dem Berufswunsch dann doch nicht geklappt.
    Berte Bratt kenne ich auch noch, mal grübeln, ob mir noch ein Titel einfällt! =D

    Kürzlich ist mit ein Dolly-Buch in die Hände gefallen, das erste der Reihe von Enid Blyton, ich habe die Bücher als Kind verschlungen. Ich habs natürlich sofort gelesen und fand es total interessant, die Geschichte mit meinen jetzigen erwachsenem Blick zu sehen. =D
     
    #7
  8. 13.07.08
    nepolein
    Offline

    nepolein

    AW: Susanne Barden

    Hi....
    das waren noch Zeiten :hello1: danke spagetthine das du diese Buecher gefunden hast. Ich bin zwar auch keine Krankenschwester geworden, aber sie haben trotzdem einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mal schauen ob ueber *bay noch welche bekommt. Hab eine Tochter die jetzt in diesem Alter ist das zu lesen.

    :-Occasion7:
    LG nepolein
     
    #8
  9. 13.07.08
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Susanne Barden

    Hab noch drei uralte Susanne Barden Bände aus
    den 50er Jahren, sowie alle Berte Bratt Bücher....

    Ich liebe sie noch heute und lese sie ab und zu einmal
    (immer dann, wenn ich etwas Ablenkung brauche, bzw.
    mal nicht denken möchte)

    Sämtliche Enid Blyton (5 Freunde, Geheimnis um...,
    Hanni und Nanni und Dolly) stehen noch auf dem Dachboden
    bei meinen Eltern......

    Wünsch euch noch einen schönen, in nostalgischen Gedanken
    schwebenden Abend

    Veelaluna
     
    #9
  10. 13.07.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Susanne Barden

    gelesen und Krankenschwester geworden...( aber nicht deshalb, das wollte ich schon viel früher).
    Gruß Meli
     
    #10
  11. 14.07.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    AW: Susanne Barden

    Ja, die Bücher waren super. Die habe ich früher auch gerne gelesen. Ich hatte sie mir in der Bücherei ausgeliehen. Soviel ich weiß waren das so richtig schöne Dicke Bände.
     
    #11
  12. 14.07.08
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Susanne Barden

    Hallo Regina,

    jaaaa, die haben mir auch supergut gefallen...

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #12
  13. 14.07.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Susanne Barden

    Hallo,

    Danke für eure Beiträge. Ich fühle mich gerade schlappe 40 Jahre jünger. Jedes Jahr bekam ich ein "5 Freunde"- Buch zu Weihnachten und wurde erst am 2. Weihnachtstag wieder gesehen. Bis dahin war ich am Lesen. Leider endete das als ich Konfimiert wurde. Von da an gab es immer etwas für die Aussteuer.
    Welche Erinnerungen doch durch eure Beträge kommen!!!;)
     
    #13
  14. 14.07.08
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Susanne Barden

    Hallöchen,

    habe gerade "geamazoned"! Schaut mal hier: Amazon.de: susanne barden ...Neuauflagen!

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #14
  15. 14.07.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    AW: Susanne Barden

    Ja, ich habe die drei Bände auch und liebe sie. Ab und an nehme ich sie vom Regal und lese sie nochmal, hab sie bestimmt schon an die 10 mal gelesen, aber sie sind immer wieder schön!
     
    #15
  16. 14.07.08
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    AW: Susanne Barden

    Hallöchen!:hello2:
    Das weckt jetzt echt Erinnerungen in mir! Diese Bücher liebte ich total.Ich bin zwar Krankenschwester,aber ob das an den Büchern lag?:confused::confused: Meiner Tochter (wird Ende des Monats 12) habe ich diese Bücher auch gegeben,aber die waren wohl nicht so der Hit!
    Mein Gott-wenn ich mir überlege,wie lange das her ist,muß ich echt schlucken!
    Liebe Grüße von BETTINA:sunny:
     
    #16
  17. 14.07.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Susanne Barden

    Hallo,
    ich kann mich auch in die Reihe der begeisterten Leserinnen von Susanne Barden einreihen, die Bücher sind einfach nur schön. Ich hab meine drei der Schülerbücherei vermacht, kann sie mir dann dort auch mal wieder holen. Sie scheinen aber bei der heutigen Lesejugend nicht so sehr anzukommen:rolleyes:

    ...ja und dann gab es ja noch Hanni und Nanni, Dolly, 5 Freunde...und all die schönen Pferderomane, wie lange ist das her? Heimlich noch lesen bis nach Mitternacht....ich habe immer einen nassen Lappen am Bett gehabt, damit ich die Lampe kühlen konnte....meine Mutter kannt ihre Pappenheimer ja, der Kontrollgriff an die heiße Lampe hat mich öfters enttarnt.....ist das wirklich schon Jahrzehnte her?;)
     
    #17
  18. 14.07.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Susanne Barden

    Hallo zusammen,

    so gings mir auch ;) aber dank Hildes Link weiß ich jetzt was oder wer das ist.

    Aber die Enid Blyton Bücher kenn ich alle. Dolly, Hanni und Nanni und dei 5 Freunde hab ich als Kind verschlungen und meine Tochter hat sie zwischenzeitlich auch schon alle gelesen.
     
    #18
  19. 14.07.08
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: Susanne Barden

    Hallo zusammen,

    das ist wirklich ganz lange her. Aber auch ich habe diese Bücher geliebt und kann mich in die Reihe eingliedern "Krankenschwester geworden";)

    LG

    Monita
     
    #19
  20. 14.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Susanne Barden

    Hallo,

    toll, dass so viele von euch die Bücher noch kennen.
    Gestern habe ich den ersten Band verschlungen. Natürlich sind sie heute nicht mehr up to date, aber damals, schwärm.
    Wie ihr schreibt, fühlt frau sich gleich jünger.
    Und wie viele von euch Krankenschwestern sind, unglaublich.
     
    #20

Diese Seite empfehlen