Szegediner Gulasch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sabrina84, 29.05.08.

  1. 29.05.08
    Sabrina84
    Offline

    Sabrina84

    Hallo, habe hier ein Tolles Rezept das zwar etwas Zeit in anspruch nimmt, aber es lohnt sich.

    Szegediner Gulasch

    Zutaten:
    Knödel:
    60g Zwiebeln
    60g Speck
    1 TL Petersilie
    20g Butter
    4 MB Milch
    etwas Salz, Pfeffer und Muskat
    2 Eier
    5 Alte Brötchen
    Paniermehl

    Gulasch:
    300g Zwiebeln
    30g Butter
    600g Gulasch
    etwas Salz und Pfeffer
    2 EL Soßenpulver
    1 MB Rotwein
    3 MB Wasser

    400g Sauerkraut
    3 MB Wasser

    Zubereitung:
    Zwiebeln bei Stufe 5-6 aufs laufende Messer fallen lassen. Danach Speck, Petersilie und Butter hinzufügen und 10 Min Dampfgar Stufe 2 andünsten. Nach 8 Min Milch , Salz, Pfeffer und Muskat zugeben. Nach ablauf der Zeit Eier 15 Sek Stufe 5 unterrühren und die Masse über gewürfelte alte Brötchen geben. Das ganze beiseite stellen und 15 Min Ziehen lassen. Anschließend mit Paniermehl zu einem festen Teig kneten. Während die Masse zieht, Topf grob reinigen und das Gulasch ansetzen. Zwiebeln vierteln und 5 Sek Stufe 3 zerkleinern. Butter zugeben 8 Min 100°C Stufe 1 andünsten. Gulasch zugeben und 12 Min 100°C Stufe 1 anbraten. Kurz vor ablauf der Zeit Salz, Pfeffer, Soßenpulver, Rotwein und Wasser zugeben und 60 Min Dampfgaren Stufe1 kochen. Nach 30 Min Sauerlraut und Wasser zugeben. Aus der beiseite gestellten Teigmasse 12 Knödel formen, in den Varoma geben und mitgaren.

    Viel Spass beim nachkochen. Vielleicht könnt ihr ja mal berichten wie euch das Rezept gefällt.
     
    #1
  2. 16.12.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Sabrina!

    Vergleich doch mal Dein Rezept mit dem von Thermowolf!

    Sehr verwandt, nicht? :-(
     
    #2

Diese Seite empfehlen