Szegediner Gulasch

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Diavola, 12.03.12.

  1. 12.03.12
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hallo,
    dieses ist eines der wenigen Rezepte, die uns allen schmecken ;), und da ich es mittlerweile nur noch im Crocky mache dachte ich mir, ich stelle es hier mal ein.

    Szegediner Gulasch

    500 g Schweinegulasch
    500 g Rindergulasch
    Salz/Pfeffer

    Fleisch gewürfelt in den Crocky geben und würzen.

    250 g Zwiebeln
    125 g gew. Katenschinken
    Öl
    2 EL Tomatenmark
    2 TL Rosenpaprika
    750 ml Wasser
    2 TL http://www.wunderkessel.de/forum/so...ischungen/34161-fleischbruehe-grundstock.html / alternativ Klare Brühe

    Zwiebeln in Streifen schneiden und mit dem Schinken im Fett ca. 5 Min. anschwitzen, Tomatenmark und Paprika zufügen, mit Wasser ablöschen und Brühe zufügen.
    Dieses über das Fleisch geben -

    1 gr. Dose Sauerkraut

    - dazu und kurz umrühren.

    2 Std. high und 3 Std. low oder 5 Std. Automatik garen.

    1 B. Schmand
    2 EL Stärkemehl in kaltem Wasser angerührt (wer mag)

    hinzufügen und noch 15 - 30 Min. ziehen lassen.

    Währenddessen koche ich immer in kleine Würfel geschnittene Kartoffeln vor, die ich nach Fertigstellung direkt zum Gulasch gebe. So noch etwas durchgezogen schmeckt es uns am besten.
    Das klappt so natürlich nur im 6,5 l Crocky, ohne geht es auch gerade noch im 3,5 l, dann muss man aber meiner Erfahrung nach noch mindestens 1 Stunde Garzeit zugeben.

    Guten Appetit! :p
     
    #1
    Kiwitorte gefällt das.

Diese Seite empfehlen