Tabascotopf - nicht wirklich scharf

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Neala, 28.10.08.

  1. 28.10.08
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo ihr Lieben,
    hier das Absolute Favorit Rezept meiner Familie
    für 8 Personen
    1,2 KG Schweinebraten den man zu Schnitzeln schneidet oder gleich Schnitzel
    Fett für den Pot oder die Auflaufform/Bräter
    1 Dose (850ml) Champions
    2 Gemüsezwiebeln (ca. 600 g)
    250g Ketschup
    1-2 Essl. Tabassco
    2 Essl. getr. Basilikum
    1-2 Tl. Steakwürzer
    6 Essl. Sojasosse
    2 Becher Sahne
    2 P. Rahmsossenpulver (manchmal geht es halt nicht anders)
    So das Fleisch waschen und trockentupfen in den Pot oder Bräter legen Pilze und gehobelte Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen.Ketschup,Sojasosse, Würzmischung und Basilikum mischen über das Fleisch geben.24 Std kaltstellen.
    Den Pot 3 Stunden auf High ,die Form zugedeckt im Backofen 2 Stunden 175 Grad Umluft schmoren.Süsse Sahne und Rahmsossenpulver verrühren zugeben und nochmal 30 Minuten schmoren...Fertig...Dazu Fladenbrot oder Spätzel und Salat...GIGANTISCH

    Gruss Sandra
     
    #1
    mapoleefin und Stricklady gefällt das.
  2. 13.11.08
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Sandra ,

    wir hatten letztes Wochenende Deinen Tabascotopf.

    Allerdings ohne Ketchup( wird bei uns nicht gegessen ) sondern mit Tomatenmark und etwas Brühe und frischen Champignons .

    Der Tabascotopf war sehr sehr fein.Ein sehr gutes Essen für Geburtstage , da es gar keine Mühe macht...

    Vielen Dank für das Rezept und
     
    #2
  3. 14.11.08
    Neala
    Offline

    Neala

    Freut mich das euch der Topf geschmeckt hat...

    Gruss Sandra
     
    #3
  4. 06.02.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Sandra!
    Leg mir grad eine Sammlung von Partygerichten an. Da muß Dein Tabascotopf unbedingt mit rein! Danke fürs Einstellen!
     
    #4
  5. 06.02.11
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Helen :)

    freu mich das du es probieren willst ;)

    wird es bei uns auch bald mal wieder geben...ist auch einfach zu machen wenn unter der Woche oder am WE die Zeit knapp ist ...

    Gruss Neala
     
    #5
  6. 09.02.14
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Sandra,

    werde Dein Rezept in leicht abgewandelter Form in den nächsten Tagen testen und berichten.
     
    #6
  7. 21.02.16
    crocky65
    Offline

    crocky65

    Hallo ich bin noch crocky Neuling und find das Rezept wirklich toll ich hab nur etwas Angst den Keramikeinsatz des Crockys in den Backofen zu stecken.Funktioniert das den wohl auch ohne Backofen mit längerer Garzeit?

    Liebe Grüße
    Crocky 65
     
    #7
  8. 21.02.16
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Crocky,

    erst einmal herzlich Willkommen!

    Das mit dem in den Ofen stellen bezieht sich in diesem Rezept auf den Bräter. Sandra hat das Rezept für den Crockpot und für einen Bräter eingestellt.
     
    #8
  9. 21.02.16
    crocky65
    Offline

    crocky65

    Danke für die schnelle Antwort, hab bis jetzt erst 3 mal mit dem guten Stück gekocht und halt noch sehr unsicher.
     
    #9
  10. 23.02.16
    Phantom
    Offline

    Phantom

    ich bin auch crocky-Neuling :blush:...klingt für mich eher nach nem großen Pott...korrekt? Muss ich für meinen 3,5l Pott die Mengen halbieren, die Zeiten aber gleich halten?
     
    #10
  11. 23.02.16
    ollybe
    Offline

    ollybe

    @crocky65 und @Phantom
    Hallo liebe Mitglieder in diesem informativen Forum.
    Hier bekommt Ihr Antwort auf Eure Fragen,ist doch toll!!

    Schön wäre es,wenn Ihr Eure Beiträge immer mit eine netten Begrüßung beginnen würdet und Euch am Ende auch verabschiedet.
    Das ist hier so üblich und darüber freuen wir uns alle.<3<3<3
     
    #11
  12. 24.02.16
    Phantom
    Offline

    Phantom

    Liebe Ingrid,

    wenn das hier so üblich ist, dann mache ich das zukünftig natürlich auch. Danke für den Hinweis.

    Liebe Grüße
    Monika
     
    #12
    ollybe gefällt das.

Diese Seite empfehlen