Taboulé im TM, meiner wude zu Matsch

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von lol, 05.08.09.

  1. 05.08.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo alle zusammen

    hat von euch schon mal jemand ein Taboulé (Couscoussalat) im TM gemacht. Ich hab es neulich mal probiert, aber das gab eine ziemliche Matsche. :confused: Wahrscheinlich hab ich alles zu sehr gemixt....

    Wer kennt ein sicheres Rezept ?

    Bei uns ist Hochsommer und ich sehne mich nach leichten Salaten...

    Danke schonmal
    Bis dann

    Eure

    lol :cool: :cool: :cool:
     
    #1
  2. 05.08.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Guten Morgen lol,

    den Tabouleh mach ich nie im TM, denn z. B. Tomaten lassen sich da einfach nicht so klein machen wie ich das möchte, das gibt wirklich Matsch.

    Der Couscous wird ja nur heiß übergossen und kurz stehen gelassen, alle anderen Zutaten - außer vielleicht Petersilie schneide ich mit der Hand und dann noch den Zitronensaft etc. drüber.

    Zumindest mach ich das beim klassischen Tabouleh so, es gibt schon andere Rezepte, wo man vielleicht das Dressing im TM machen kann, aber alles kann ich mir nicht vorstellen.

    Was hast du denn für ein Rezept?
     
    #2
  3. 05.08.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Sabine,

    wahrscheinlich hast du Recht und ich muss einfach selber schnippeln. Manches kann eben nicht im TM gemacht werden...

    Bei meinem Rezept werden alle Zutaten (Zitrone, Tomaten, Gurke, Zwiebeln, Minze, Petersilie, Olivenöl, Salz und Pfeffer) 30 Sek/Stufe 9 gemixt und zum Schluss mit dem Couscous vermischt und kaltgestellt.

    Danke für deine Antwort

    Grüsse

    lol;)
     
    #3
  4. 05.08.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    ... ist halt immer Geschmackssache, aber bei diesem Salat ist es mir handgeschnitten lieber, einzig die Kräuter, Zwiebel und flüssigen Zutaten würde ich schreddern.
    Kannst ja nochmal ausprobieren, Gurke und Tomate aber auf alle Fälle mit der Hand schneiden.
    Außerdem nehme ich bei den Tomaten das Innenleben raus damit der Salat nicht nass wird.
     
    #4
  5. 05.08.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Liebe Sabine,

    ich probiers nochmals aus ! Danke für deine Hilfe.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag !

    Grüsse von

    lol ;)
     
    #5
  6. 05.08.09
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo lol,
    ich mach meinen Salat im TM,
    mit den Zutaten die mir Susanne hier aufgeschrieben hat.

    Petersiliensalat (Tabbouli)

    Zutaten:
    125 g Bulgur (Weizenschrot) mittelfein
    3-4 Bund feinblättrige Petersilie, feingehackt
    1 mittelgroße Zwiebel oder ein Bund Lauchzwiebel, feingehackt
    Saft von 1-2 Zitronen
    3-4 Tomaten, klein gewürfelt
    3-4 EL Olivenöl
    Salz, Paprika und Pfeffer

    Den Bulgur übergiesse ich zuerst mit heissem Wasser und lasse ihn stehen,
    während dessen gebe ich zuerst die Zwiebel in den Kessel,
    dann die Petersilie ein halbes Bund Minze,danach die halbierten Tomaten.
    Dann die Gewürze,und immer noch einen halben Teelöffel Zimt.
    Das ganze auf Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.
    Am Schluss den ausgedrückten Bulgur unterrühren.
     
    #6
  7. 06.08.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Tanita,

    dein Rezept klingt gut. Ich werde es heute Mittag ausprobieren, aber ich geb dann die Tomaten erst ganz zum Schluss dazu und mixe sie nicht mit... Mal sehen wie das wird.

    Bei dir ist es bestimmt auch sehr heiss. Hast du nicht noch andere Sommerrezepte auf Lager ?

    Vielen Dank schonmal und Grüsse von

    lol ;)
     
    #7
  8. 07.08.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Tanita

    dein Taboulé ist super lecker !!!! Ich habe gestern trotz Reistag noch daran genascht. Die Tomaten habe ich allerdings erst ganz zum Schluss dazugegeben.

    Tausend Dank
    Grüsse

    lol ;)
     
    #8
  9. 23.07.14
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    Hallo zusammen, ich habe auch gestern meinen Taboulé im TM21 hergestellt - und zwar nach einem Rezept aus meinem orientalischen Vorspeisen-Buch. Ergibt eher eine Vorspeise für 2-3 Personen.
    Es ist wichtig, dass man nur ganz kurz schreddert, sonst werden die Tomaten zu fein.
    Hier ist die Anleitung:
    Salatsauce - kann man auch im TM mixen, geht aber auch "normal":
    150 g Olivenöl, Saft 1 Zitrone, 1 gute Prise Zimt, 1/2 Tl libanesische 7-Gewürzmischung (gibts im türkischen Supermarkt), 1 gute Prise schw. Pfeffer, Meersalz - vermischen.
    2 El feinen Bulgur oder Couscous mit warmem Wasser quellen lassen.
    600 g feste Tomaten vierteln, entkernen und im Mixtopf 2-3 Sek. schreddern - nach gewünschter Größe - zur Salatsauce geben.
    1 Frühlingszwiebel kurz St. 6 schreddern, dann
    1 Bund glatte Petersilie - ohne die Stängel, und die Blätter von 2-3 Stängeln Minze durch die Deckelöffnung St. 5 aufs lfd. Messer geben. - zum Dressing geben und den gequollenen Bulgur ebenfalls unterheben.
    Ging superschnell - und die Tomaten waren auch noch stückig.
     
    #9

Diese Seite empfehlen