Tägliche Nutzung?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von checker11, 10.01.12.

  1. 10.01.12
    checker11
    Offline

    checker11

    Hallo,

    ich hab noch keinen Thermomix-bin aber schon länger am grübeln, ob sich die Anschaffung für mich lohnt. Ich denke, dass man bei dem Preis den Thermomix doch täglich nutzen müsste, damit sich die Anschaffung rechnet.

    Nun meine Frage: Was macht ihr täglich im TM? Kann man damit auch nur kleine Mengen z. B. eine Knoblauchzehe hacken?

    Freu mich über eure Anregungen.

    VG
    Andrea
     
    #1
  2. 10.01.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Andrea,

    wegen einer einzelnen Knofizehe wäre mir der Putzaufwand zu hoch ;)
    Aber obwohl ich täglich in der Arbeit warm esse und wir nur ein 2 Personenhaushalt sind wird er fast täglich benutzt.An freien Tagen sogar mehrmals täglich und in den Urlaub darf er inzwischen auch mit.
    Er ist jeden cent wert.
     
    #2
  3. 10.01.12
    checker11
    Offline

    checker11

    Hallo Sissa,
    klar, nur für eine Knoblauchzehe wäre der Putzaufwand zu groß- ich meinte eher, ob er so kleine Mengen gleichmäßig hackt. Du schreibst, dass du den TM z. t. mehrmals täglich nutzt. Was machst du da alles?

    VG
    Andrea
     
    #3
  4. 10.01.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    dem kann ich mich nur anschließen.
    Ich habe ein Gerät in der Küche das läuft fast den ganzen Vormittag. Für mein Brot und die Nachtische ist er immer im Einsatz.
    Im Urlaub habe ich auch ein Gerät mit, das im Sommer im Garten zum Eismachen, oder mal schnell einen Aufstrich oder, oder, oder Möglichkeiten sind viele gegeben.

    Wer aber will findet genauso viele negative Sätze, wie: das mach ich doch mit meiner Küchenmaschiene auch.
    Fakt: es gibt Befürworter genauso wie Gegner.
    Ich möchte aber nicht mehr ohne ihn sein, da er mir täglich die Haushaltshilfe einsparen hilft.

    Übrigens sind wir ein 2 Personen Haushalt, der 2 mal in der Woche kleine "Fresssäckchen" 5 und 7 mitbekocht.
     
    #4
  5. 10.01.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Zuckerpuppe,

    die Bezeichnung Fresssäckchen finde ich süß. Ich habe hier eine kleine "Fressraupe" :).
    Wünsche dir einen schönen Abend !
     
    #5
  6. 10.01.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallo Andrea!

    Da kannst du hier schon so viele Themen über die Frage finden - und im Grunde fallen alle Antworten wieder gleich aus ;)

    Hier guck mal:
    Wie oft nutzt ihr ihn wirklich?
    oder dieses Thema ist auch interesseant für die nicht tägliche Benutzung

    Tja... und auf deine Frage:
    kann ich dir nur sagen: du wirst ihn täglich nutzen, wenn du dich mit dem Thema kochen mit TM auch auseinandersetzt ;) Und ob es sich für einen rechnet muss man immer selber wissen...
    Ich habe so einige Geräte, die ich NIEMALS missen möchte in meiner Küche - gerechnet haben die sich aber nicht unbedingt - aber sie sind toll, praktisch, machen mir SPAß beim kochen und erleichtern mir so einiges :p
     
    #6
  7. 10.01.12
    checker11
    Offline

    checker11

    schafft der TM auch Brotteige mit 500g Mehl? Darf in den Mixtopf auch Sauerteig?

    VG
    Andrea
     
    #7
  8. 10.01.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Sorry, jetzt ist der Beitrag doppelt :dontknow:
     
    #8
  9. 10.01.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Andrea,

    heute hat er die Masse für die Bulgur - Buletten gemacht, Lauchsoße und Kartoffelpürree, Marmelade gekocht und Pellkartoffe für morgen.
    Gestern die Brötchen, den Käsekuchen mit der Mohnmasse, und morgen zum Frühstück die Eier, später Brotteig und evtl. ein Kuchen und das Mittagessen.
    Es gibt tausend Möglichkeiten :p
     
    #9
  10. 10.01.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Huhu,
    ja, das schafft er. Schau mal hier durch die Rezepte Backen: Brot
     
    #10
  11. 10.01.12
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Andrea, ich kann mit bestem Gewissen in jeglichen Jubelgesang über den Thermomix einstimmen. Wir sind auch nur ein Zwei-Personen-Haushalt. Er ist mir auch jeden Cent wert und ich finde, er hat uns schon sehr viel Geld gespart. Manchmal benutze ich den Mixi drei, viermal am Tag, kommt auch schon mal vor, dass er einen Tag Pause machen darf. Selbstverständlich reist er in jeden Urlaub mit. (Natürlich nicht gerade auf eine Städterundfahrt, lach).
    Ich mache alle Gerichte, Säfte, Mehl mahlen, Teige, Marmeladen usw. usw. mit dem Mixi, außer das, was definitiv in den Backofen muss.
    Doch man sollte ihn auch wirklich einsetzen und Freude an einem (vollkommenen) technischen Küchengerät haben. Es gibt Leute, die mögen es lieber, in Töpfen zu rühren, um ihr Essen zuzubereiten. Die mixen höchstens mal einen Rohkostsalat. Das ist dann wirklich herausgeworfenes Geld. Man muss sich also gut überlegen.............
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #11
  12. 10.01.12
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Andrea,

    ich merke schon, du bist infiziert und ich denke, der TM lässt dich bestimmt nicht mehr los.
    Ich bin begeisterter Fan den TM`s und ich finde auch, dass er jeden Cent wert ist.

    Ich arbeite auch, mindestens 1x am Tag, das fängt schon beim Frühstück an.

    Obstsäfte, FRühstückchen, Müsli, sämtliche tolle Suppen, ja ganze Gerichte auf einmal.
    Geschenke zum Sellbermachen, Likörchen, meine Freunde freun sich immer auf Selbstgemachtes.

    Toller Resteverwerter!

    Ach ja, und zu deiner einzelnen Knoblauchzehe: das lohnt sich echt nicht.
    Aber dafür gibts den Knoblauchgrundstock, der ist toll, überhaupt die Grundstöcke.

    Ach ja und so könnte man noch weiterschwärmen!

    Schau dir doch den TM mal bei Bekannten an oder geh auf einen TM-Abend.

    Es lohnt sich!

    Bin gespannt auf deine Entscheidung!
     
    #12
  13. 10.01.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    auch wenn er nicht jeden Tag arbeitet.. ich würde ihn nicht mehr hergeben wollen..
    es gibt viele Möglichkeiten Ihn zu nutzen.. wir haben einen in der Küche stehn .. und einen in der Aussenküche.

    gruss uschi
     
    #13
  14. 10.01.12
    ap2804
    Offline

    ap2804 *

    Hallo Andrea,



    herzlich willkommen bei uns! :p

    Schau dich doch einfach mal hier um und stöbere Rezepte... dann merkst du, dass du ohne Thermomix bald nicht mehr sein kannst ;)
     
    #14
  15. 10.01.12
    checker11
    Offline

    checker11

    Hallo,

    ja, ich stöbere schon seit ein paar Tagen durch die Rezepte und bin erstaunt, was man alles im TM machen kann. Man muss sich halt bei der Zubereitung umgewöhnen- denke ich mal.

    VG
    Andrea
     
    #15
  16. 10.01.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Andrea,

    es wird wohl keine negative Meinung hier geben... und ich kann dir auch keine liefern. Bin selbst begeistert und meine Schwester, die auch jahrelang gezögert hat wegen des Preises, ist nun auch begeisterte Thermomix-Nutzerin. :p
    Na, ja.. und wenn ich eine einzelne Knoblauchzehe benötige, dann mache ich für gewöhnlich irgendetwas mit dem Mixi um die Knoblauchzehe herum... hihi
     
    #16
  17. 11.01.12
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo, also ich benutze ihn täglich, mittlerweile stehen bei mir zwei TM Rücken an Rücken in der Küche, zusätzlich noch zwei extra Mitöpfe, in der Vorführtasche wartet noch mein Vorführgerät auf seinen Einsatz, und ganz oft sind alle Geräte belegt.
    Muß allerdings dazu sagen dass ich fast ausschließlich mit dem TM koche , ich brauche meinen Herd nur noch zum braten, Steak ect. oder wenn ich große Mengen an Teigwaren kochen muß.
    LG Kempenelli
     
    #17
  18. 11.01.12
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo Andrea,
    es gibt wirklich sooooooooooo viele Dinge, die man mit dem TM machen kann. =D
    Fangen wir frühmorgens an: Frühstückseier, Müsli, Smoothie, ....
    Brot backen, Semmeln, Baguettes, Fladenbrot, .....
    Marmelade, diverse Aufstriche, selbstgemachter Frischkäse, ....
    Suppen kochen, Gemüse, Kartoffeln, Reis, Risotto, Nudeln, Semmelknödel,.....
    Fisch, Fleisch, ....
    Germknödel, Milchreis, ....
    Soßen aller Art
    Zerkleinern (Nüsse, Mandeln, altbackene Semmeln, Mohn, Käse, Kräuter, Zwiebel, ....)
    Selbstgemachtes wie Gewürzsalze, Vanillezucker, Suppengrundstock, Knoblauchgrundstock, Pestos, Liköre, ....
    Eis, Desserts, Mayo, ....

    Bestimmt hab ich ganz viel vergessen. ;)

    Du brauchst aber kein schlechtes Gewissen haben, wenn Du ihn zwischendurch mal einen Tag oder mehrere Tage nicht nutzt, das kommt in den besten Familien mal vor. ;)
     
    #18
  19. 11.01.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo checker11,

    herzlich willkommen hier im Wunderkessleforum.

    Ich kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschießen, Der TM stellt eine so große erleichterung da und du hast ratz fatz in ihm etwas gekesselt und gezaubert ohne viel eigenes zu Tun und vor allen Dingen must du nciht neben dran stehen und rühren.
    Auch bestimmst du ganz eigenständig, was in dein Gericht rein kommt. Dank den vieles Grundstöcken, leckeren und gesunden Gerichte von hier erhälst du viele schmackhafte Gerichte ohne Glutamat, ....

    Klicke einfach auf Forum und scrolle die Seite nach unten dabei entdeckst du vieles rund um den TM und vieles darüber hinaus.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #19
  20. 11.01.12
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Guten Morgen Andrea,

    ich kann auch nur in den Lobgesang einstimmen. Wir sind 4 Personen und ohne Mixi wäre die Kocherei wesentlich nerviger. Oft bin ich in Zeitnot und dann schmeiße ich (als Beispiel) Kartoffeln und Gemüse in die Mixi, schalte ein und laufe dann los um Junior aus der Schule zu holen. Seit wir den TM haben essen wir auch wieder richtigen Milchreis. Ich war nämlich immer zu dusselig Milch auf dem Herd zu kochen. Die ist immer übergelaufen und angebrannt.
    Auch mit Hefeteig stand ich auf Kriegsfuß. Seit ich Mixi habe ist Hefeteig kein Problem mehr ;)

    Sicher gibt es auch bei uns mal Tage, da darf der TM sich ausruhen. Aber eigentlich nutze ich ihn fast täglich.
     
    #20

Diese Seite empfehlen