Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bib, 05.12.06.

  1. 05.12.06
    Bib
    Offline

    Bib

    Hallo ihr Lieben,

    zuerst mal vielen lieben Dank für Eure tollen und netten Antworten auf mein erstes Mail. Ich habe viiiiiel dazugelernt. Ihr seid so eine nette Gemeinschaft. So macht der TM31 doppelt Spaß!!!

    Ich hätte aber auch noch eine ziemlich akute Frage (TM31 arbeitet schon...)

    Ich mache heute das Paprikagulasch aus dem roten Kochbuch. Alles soweit OK. Jetzt steht im Buch ich soll auf Stufe 1 bei 100 Grad im Linkslauf kochen. Jetzt will ich Kartoffeln dazu kochen. In meinem TM31-Unverstand (;)) hab ich mir gedacht, ich tu die oben in den Varomaeinsatz rein. Müsste doch gehen, oder? Frage dazu: Muß ich dann auf Varoma umschalten oder auf 100 Grad stehen lassen???????

    Vielen Dank für Eure Antwort. Ich freue mich dazuzulernen und berichte gerne vom Ergebnis....

    Lieben Gruß

    Bib
     
    #1
  2. 05.12.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

    Also: wenn die Kartoffeln im Varoma gar werden sollen, musst du auch auf Varoma schalten.... allerdings brennt dann vermutlich das Gulasch an.
    Fazit: manche Dinge lassen sich nicht sooo gut kombinieren...

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 05.12.06
    Bib
    Offline

    Bib

    AW: Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

    Danke Danke Danke für die schnelle Hilfe. Ich habe Varoma jetzt wieder ausgeschaltet und werde bei Bedarf die Kartoffeln einfach im Topf weichkochen. Ich hätte auch so gernre so viel Erfahrung wie Ihr...

    Aber: Ich liebe meinen TM31 schon heute :))

    Liebe Grüße
    Bib
     
    #3
  4. 05.12.06
    Bib
    Offline

    Bib

    AW: Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

    Hilfe!
    Ich nochmal! Ich war grad nochmals beim Nachschauen und sehe, dass sich die Varoma-Taste nicht ausschalten läßt! Was mach ich denn jetzt?????

    Danke schonmal vorab!!!!!

    Bib

    PS: warum wird denn V a r o m a immer in Garaufsatz umgewandelt? Hat das Urheberrechtsgründe?
     
    #4
  5. 05.12.06
    christina
    Offline

    christina

    AW: Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

    Hallo Bib:p
    ich bin vielleicht etwas spät aber vielleicht ist das ein Tip für das nächste mal. Du hast da schon ganz richtig gedacht mit dem Varoma und der Varomastufe. Stelle das Gulasch an aber nur 25 Minuten, dann schüttest du noch Flüssigkeit zu, und dann Varoma mit Kartoffeln oben darauf und dann weitere 20-25 Minuten auf Varomastufe garen. Es kann dann sein das du die Soße mit etwas mehr Mehl andicken mußt, mußt du dann mal schauen.

    Gruß Christina
     
    #5
  6. 05.12.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

    Hallo Bib,

    fürs nächste Mal...wenn du zurück auf 100° willst einfach auf die 100° TASTE drücken.
    Wenn du die Temperatur mal ganz ausstellen willst einfach auf die ein/aus Taste drücken ...
     
    #6
  7. 05.12.06
    Bib
    Offline

    Bib

    AW: Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

    Ein dickes Dankeschön an alle! Wieder viel dazugelernt! Also, das Ergebnis war einfach nur super! Das Fleisch war ganz zart (allerdings nach knapp 40 Minuten), die Kartoffeln weich und leicht aromatisiert vom Gulasch und geschmeckt hats echt hervorragend!!!!

    Danke nochmals,

    Bib
     
    #7
  8. 06.12.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Tag 2: Mein TM31 und ich - Bitte HILFE

    Erfahrungen macht man.... rat mal, woher ich weiß, dass Varomastufe für manche Sachen zuviel ist :oops:

    Allerdings hab ich noch den TM21, das macht unter Umständen noch nen Unterschied.

    Grüßle,
    Benedicta
     
    #8

Diese Seite empfehlen