Tartletts mit Marzipan-Kirsch

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von gabydortmund, 29.11.14.

  1. 29.11.14
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Man braucht dafür eine Mini-Muffin-Form, geht bestimmt auch mit einer normalen Muffin-Form, nur, dann werden die Tartletts größer und haben entsprechend auch die Doppelte Kalorienzahl für ein Stück:

    Zutaten für die Tartletts: 180 g Mehl und Mehl zum Arbeiten, 1/4 TL Salz, 1 EL Zucker, 90 g kalte Butter in kleinen Stücken und Butter zum Einfetten, 1 Ei

    Zutaten für den Tartlett-Creme: 250 g Marzipan-Roh-Masse, 4 Tropfen Mandel-Aroma, 2 Eier 100 g Puderzucker und Puderzucker zum Bestäuben, 1 EL Mehl und Mehl zum Bestäuben, 24 Schattenmorellen aus dem Glas oder Tiefkühl-Kirschen

    Für den Tartlette-Teig:

    Mehl mit Salz, Zucker, Butter, Ei und 2-3 EL kaltem Wasser mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zur Kugel formen und 2 Stunden ca. in den Kühlschrank stellen.

    Mulde einer Mini-Muffin-Form fetten. Teig in kleineren Portionen auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Mit einem Kreisausstecher mit Durchmesser 5 cm (10 cm für eine Muffin-Form) Plätzchen ausstechen, Mulden damit auslegen. Teig ca. 30 Minuten kalt stellen. Dann den Backofen auf 200 Grad (Umluft 160 Grad) heizen. Tartletts im Ofen ca. 20 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen etwas abkühlen lassen deshalb den Ofen erstmal wieder ausmachen. Noch warm vorsichtig herauslösen.

    In der Zwischenzeit in der die Tartletts backen, Marzipan grob reiben, mit Mandel-Aroma, Eiern, Puderzucker und Mehl cremig rühren. Den Ofen wieder wie oben aufheizen) Die Masse mit einem Teelöffel in die Tartlett-Formen füllen. Kirschen abtropfen lassen (TK-Kirschen etwas antauen lassen), Kirschen trocken tupfen und mit Mehl bestäuben. Je 1 Kirsche in die Marzipanmasse der Tartletts (Mitte) drücken.( Bei gößeren Tartlettes 2 oder 3 Kirschen nehmen)

    Tartletts ca. 15 Minuten backen. Wieder abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in einer Keksdose mit Pergamentpapier zwischen den Lagen aufbewahren.

    Pro Stück 140 kcal/590 KJ, 17 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 7 g Fett
     
    #1
  2. 12.03.15
    paudia
    Offline

    paudia

    Hallo Gaby,

    bin gerade auf dein Rezept gestoßen. Zutaten sind alle da und Rezept wird morgen ausprobiert.
    Werde das aber in der Tupper Tartlettform backen. Bleibt die Backtemperatur und die Zeitangabe?
    Oder würdest du da was ändern?[​IMG]
     
    #2
  3. 13.03.15
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi Paudia,
    ja, die Zeit würde ich nicht ändern. Bin gespannt auf Deinen Bericht, vielleicht schaffst du ja auch ein Foto dazu hochzuladen.
     
    #3
  4. 13.03.15
    paudia
    Offline

    paudia

    Hallo Gaby,

    hab heute dein Tartletts gemacht. Leider hatte ich doch keine Kirschen mehr da(kommt davon wenn man-frau den Mund zu voll nimm). Habe dann ein paar Apfelscheibchen reingesteckt. Schmecken wirklich super. Nächstes mal mach ich es aber mit Kirschen.

    Bild habe ich in die Galerie geladen. Wie setze ich den den Link zu deinem Rezept?
     
    #4
  5. 13.03.15
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi, Paudia, schön, daß Du es ausprobiert hast und es Dir geschmeckt hat - wie Du ein Foto aus der Galerie mit einem Rezept verlinkst, da habe ich keine Ahnung von, habe das noch nie gemacht, vielleicht kann es ja jemand erklären... Habe mir soeben auch die Fotos angeschaut - whooow - jetzt habe ich Hunger drauf...
     
    #5
  6. 13.03.15
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Die sehen einfach köstlich aus.:yum:
     
    #6
    paudia gefällt das.

Diese Seite empfehlen