Tasche für den TM5 selber machen - Frage dazu

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von TheCookingFox, 03.02.15.

  1. 03.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    Hallo ihr lieben Hexen,

    da es für den TM5 ja noch keine Transporttasche gibt, bin ich gerade dabei, mir selbst eine zu machen. Ja ich weiß, bei ebay werden ab und zu die Trolleys angeboten, die ja eigentlich bisher wohl nur TR's bekommen - aber ich will gar keinen Trolley, sondern eine Tasche :sneaky:
    Also, nähe ich selber. Auch wenn mir schon vorher klar war, dass am Ende schon rein vom Material nicht gerade günstig wird, von der Arbeit mal ganz abgesehen :cool: Im Prinzip ist es ja nicht schwer, einen Einlegeboden mit Löchern für die Füße habe ich aus einer Dämmplatte gemacht, der Oberstoff wird Cordura, innen nehme ich mit Volumenvlies verstärkten Baumwollstoff. Nun habe ich aber mal zwei Fragen dazu, bei denen ich auf eure Hilfe hoffe :sneaky:

    1. Ist das Varoma-Abteil bei der Tasche des TM31 unten auch irgendwie verstärkt? In den Hauptteil wo der Thermi rein soll, kommt bei mir unten eine Dämmplatte mit Löchern für die Füße. Aber was mache ich mit dem anderen Teil? Sollte ich es lieber auch irgendwie verstärken oder kann ich es einfach so lassen?

    2. Tragegriffe - Ich habe mir Fotos von der Tasche des TM31 angesehen, darauf kann man erkennen, dass diese seitlich angebracht sind und dann oben zusammen genommen werden. Aber wie lang sind diese Gurte? Kann man ihn damit nur in der Hand tragen (vermute ich zumindest anhand der Bilder) oder sidn sie verstellbar? Wenn sie so kurz sind, wie sie aussehen - ist das sinnvoll? Oder lieber doch gleich längere Gurte nehmen, so dass man ihn auch über die Schulter hängen kann? Man trägt ihn zwar nicht stundenlang durch die Gegend, aber es ist ja auch nicht immer so, dass es vom Kofferraum bis in die Küche nur zehn Schritte sind, da könnte ich mir vorstellen, dass längere Gurte manchmal praktisch sind.

    Danke euch schon mal.

    Liebe Grüße
    Ines
     
    #1
  2. 04.02.15
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Ines,

    ich habe meine Tasche (zusammen mit meinem TM31) gerade verborgt, aber ich meine mich zu erinnern, dass

    1. Das Varoma-Abteil unten nicht vertstärtk ist, sondern aus dem gleichen robusten Material wie die Tasche selber ist. Das Material ist schon etwas dicker und störrisch, aber der TM soll ja auch gut geschützt sein.

    2. Die Tragegriffe sind so lang, dass man sie in der Hand (nicht über der Schulter) tragen kann. Sie lassen sich mit Klettverschluss zusammenkletten (genau wie bei Reisetaschen).
    Über die Schulter hängen klingt mir doch sehr abenteuerlich, zumal der Neue TM 5 ja deutlich mehr wiegt als der alte TM 31, da wäre mir das auch für kurze Strecken doch etwas zu schwer und handlich wie eine Reisetasche sind die auch nicht. Der Gewichtsunterschied beider Geräte hat sicher auch den Ausschlag für einen Rolli gegeben.
     
    #2
  3. 04.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    Hallo Susanne,

    vielen lieben Dank für Deine Antwort.
    Ich nähe zwar aus Cordura, aber ganz so stabil wie die Originaltasche wird das wohl nicht werden. Störrisch ist Cordura ja immer, aber wirklich dick ist das was ich habe nun nicht. Ich nehme an, dass das Material was Vorwerk (oder deren Zulieferer) verwendet, ist deutlich dicker - und damit eben auch leider nicht mehr mit einer normalen Haushaltsnähmaschine zu verarbeiten. Da sollte ich dann vielleicht in die Varomatasche zumindest eine extra Lage Volumenvlies o.ä. einarbeiten, nicht das man mal dumm aneckt und dann doch was passiert.

    Ich bin der typische über-die-Schulter Träger, daher hätte ich gedacht, dass es vielleicht manchmal einfacher wäre, ihn so zu transportieren. Aber Du hast natürlich Recht damit, dass der TM ja eher unhandlich ist. Da werde ich wohl nochmal drüber nachdenken. Ich muss ja eh noch auf ein wenig Zubehör warten, um die Tasche letztlich fertig stellen zu können. In groben Zügen liegt sie aber schon hier - sprich man kann erkennen, das es eine Tasche wird, aber noch nicht, was für eine. Vielleicht mache ich ja beides - normale kurze Henkel und außerdem noch einen abnehmbaren langen :sneaky:

    Liebe Grüße,
    Ines
     
    #3
  4. 19.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    Huhu,
    falls es jemanden interessiert - ich habe meine Tasche fertig :love: Jetzt kann das Schätzchen also sicher mit auf Rreisen gehen.
    Wenn ihr sie euch mal ansehen wollt, dann einfach bei facebook nach Lizzygirlclothing schauen. Ich habe eben auf meiner Seite dort die Bilder dazu gepostet :sneaky:

    Liebe Grüße,
    Ines
     
    #4
  5. 19.02.15
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Hallo Ines,

    die ist ja schön geworden :)

    Auf einem Weg war ich dann auch gleich in Deinem Dawanda-Shop unterwegs - so süße Sachen...
    Ich habe auch schon häufiger mal überlegt, da aktiv etwas zu machen (querbeet - alles, was aus dem Kreativbereich gerade in ist), scheue aber vor dem bürokratischen Teil mit anmelden Kleingewerbe etc. zurück. Der Schuß soll ja nicht nach hinten losgehen. Verrätst Du mir, was man da genau alles machen muss? Gerne auch als PN.

    Herzl. Gr. und viel Erfolg mit Deinem neuen Shop

    T()Hermine
     
    #5
    TheCookingFox gefällt das.
  6. 19.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    Hallo Thermine,

    Danke :love:

    ich schreib dir mal lieber eine Nachricht, um den Beitrag hier nicht zu sprengen ;)

    Liebe Grüße,
    Ines
     
    #6
  7. 19.02.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Ines,

    Stell doch dein Bild auch hier ein, ich bin schon ganz gespannt.
     
    #7
  8. 19.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    Oje Regina, da muss ich erst mal gucken, wie das geht :unsure: Direkt hier im Beitrag würde ja nicht funktionieren, sondern nur irgendwie in der Galerie wenn ich das bisher so richtig mitbekommen habe.

    LG Ines
     
    #8
  9. 19.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    So, die Bilder sind in der Galerie - aber ob ich das jetzt auch richtig hier einbinde, weiß ich nicht :unsure: Ich versuche es einfach mal:

    [​IMG]

    Alles drin - passt perfekt. Die abnehmbare Varomatasche biete noch genug Platz, falls ich Spülbürsten, Silokonspatel etc mitnehmen will.

    [​IMG]

    Haupttasche - diese hat einen Einlegeboden mit Aussparungen für die Füße.

    [​IMG]

    Die Varomatasche ist abnehmbar. So ist man variabler beim Packen des Autos oder wenn man mal auf die Schnelle nur mit dem TM ohne Varoma irgendwo hin will.

    Liebe Grüße,
    Ines
     
    #9
  10. 19.02.15
    tanue
    Offline

    tanue

    WOW! Super geworden! Echt toll! Wünsche dir viel Spaß auf Reisen!
     
    #10
    TheCookingFox gefällt das.
  11. 20.02.15
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    die ist echt toll geworden, bin ganz neidisch, dass ich nicht nähen kann. Gestrickt bekommt man das sicher nicht hin ;)
     
    #11
    TheCookingFox gefällt das.
  12. 20.02.15
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Ines,
    echt eine tolle Tasche.
     
    #12
    TheCookingFox gefällt das.
  13. 21.02.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Ines,

    super, deine Tasche und deine Bilder auch :rolleyes:
     
    #13
    TheCookingFox gefällt das.
  14. 22.02.15
    Asche61
    Offline

    Asche61

    Hallo Ines,
    Kompliment (y) super geworden, da kannst in die Produktion gehen und findest sicher guten Absatz. Die Idee mit dem Varoma an der Seite in seperatem Fach zu verstauen, auch super, vor allen Dingen weil abnehmbar.
    Meine Idee dazu wäre die Varomatasche nicht mittels Klettverschlüssen dran zu hängen, sondern wenn sie via Reißverschluss dran gehängt werden könnte. Der Trolley ist manchmal ganz schön sperrig durch Treppenhäuser zu zerren, da fände ich ne Tasche genialer.
    Verleih Dir mal 5 Sterne für die Mühe und perfekte Arbeit die Du da geleistet hast.
    Sonntagsgrüßle
    asche61
     
    #14
    TheCookingFox gefällt das.
  15. 22.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    Hallo Asche61,

    danke, das freut mich. Ich habe bei Facebook auch schon Anfragen wegen der Tasche bekommen, aber zumindest so aus Cordura ist sie sehr zeitaufwändig. Das würde für den Verkauf zu einem (für mich) fairen Preis zu teuer werden. Ist ja schließlich nicht nur das Material, was da zu Buche schlägt. Aber ich werde sie wohl nochmal aus anderem Stoff probieren, der sich leichter verarbeiten lässt. Eventuell lässt sich dann ein vernünftiger Preis kalkulieren. Und wenn nicht, kommt vielleicht zumindest ein ebook dabei raus :sneaky:
    Wegen der Varomatasche - ich hatte zuerst vor, diese mit Druckknöpfen zu befestigen. Aber den Gedanken hatte ich wohl nicht gleich zu Ende gedacht. Natürlich konnte ich die Snaps nicht vorher anbringen - die wären mir ja beim Nähen von Futter und Außentasche im Wege gewesen. Also wollte ich die erst dran machen, wenn die Tasche soweit fertig ist. Dachte ich zumindest. Dabei hätte mir eigentlich klar sein müssen, dass ich dann keine Chance mehr habe, mit der Kam Snap Zange an die richtigen Stellen zu kommen. Daher habe ich mich dann für breites Klettband entschieden. Mit Reißverschluss könnte ich dann mit dem anderen Stoff mal versuchen, bei der hier war ich froh, die normalen eingenäht zu bekommen. Ich habe ja schon unzählige Reißverschlüsse eingenäht, aber so schwierig wie bei dem Material wars noch nie.

    Liebe Grüße,
    Ines
     
    #15
  16. 25.02.15
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Ines,
    diese tolle Tasche auch noch in meiner Lieblingsfarbe - ich mag das olle Schwarz überhaupt nicht - deshalb 5 Sterne von mir<3<3<3<3<3
     
    #16
    TheCookingFox gefällt das.

Diese Seite empfehlen