Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 19.02.07.

  1. 19.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo allerseits,

    ich habe ja nur den James und mache echt viel damit. Nun habe ich heute erstmalig meinen Brotbackautomaten in Ruhe gelassen (den nutze ich nämlich auch zum Teig herstellen) und dachte mir: "Das versuche ich mit James"

    Es sollten die Maurersemmeln werden und ganz wie zu Johns Zeiten hatte ich wieder eine einzige klebrige Masse in dem Mixtopf, habe alles mehr als mühsam da entfernt, weggeworfen und nun rödelt da der Brotbackautomat und der Teig sieht wieder gut aus.

    Also trotz mehrfacher Versuche mit verschiedenen Brot und Brötchenrezepten habe ich da kein Glück. Klappt das bei Euch immer?

    Ganz davon ab roch der TM ganz heftig nach "Überlastung"
     
    #1
  2. 19.02.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Hallo,

    welche Teigmenge hast Du gemacht ?

    500g Backmischung oder Mehl oder 1000g ?
     
    #2
  3. 19.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Hallo Manu,

    ich habe hier das Rezept aus dem WK für die Maurersemmeln genommen.

    80 g gekochte Kartoffeln
    150 g Roggenmehl
    350 Mehl 405
    2 Teelöffel Salz
    300 ml Wasser
    1/2 Hefewürfel

    Ich weiß doch, dass es erprobte Rezepte sind und wenn ich die das erste Mal mache, doktere ich da nicht dran herum. Das kommt erst, wenn ich weiß wie das Ergebnis im Original sein muss.
     
    #3
  4. 19.02.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Hallo Siverlady,

    ich glaube, dass die Menge zuviel für den TM21 ist. Ich hatte bis letzten Monat den 21 und war mit den Teigen nicht so glücklich. Sah unten im Mixtopf oft aus wie " Rührkuchen", also eher cremig.

    Da die Heizung ja unten im Mixtopf ist und das ja sehr warm wird. Wenn er auch "Erstickungserscheinungen" hat ist ihm die Menge zuviel.

    Ich hab einige Teige auf 2x gemacht und hinterher nochmal zusammengeknetet.

    Ich würds nochmal probieren. Vielleicht mit dem Spatel mithelfen ?
     
    #4
  5. 19.02.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Hallo,

    also diese Menge müsste der TM21 locker schaffen.
    Wie alt denn dein TM vielleicht ist ja auch dein Messer defekt...kann nach ca 5-6 Jahren schonmal vorkommen.
    Weil du sagst er riecht nach Überlastung...
     
    #5
  6. 19.02.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Hallo Silverlady,

    denke der Teig ist zu feucht.
    ...Entweder Du machst weniger Flüßigkeit oder Du gibst unter ständigem Rühren löffelweise nach Bedarf Mehl dazu, bis der Teig nicht mehr am Finger klebt.

    Werde mal Dein Brotrezept probieren und berichten.
    Kochst Du die Kartoffel ein Tag vorher, oder direkt vor dem Zubereiten??


    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #6
  7. 19.02.07
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Hallo Steffi!

    Ich habe auch den TM 21. Vor kurzem habe ich die Maurersemmeln gemacht. Diese Menge ist für James kein Problem. Das packt er locker.
    Vielleicht hat Holly recht und Du hast wirklich ein Problem mit dem Messer. Denn nach Überlastung dürfte er bei dieser kleinen Menge wirklich nicht riechen.
    Kann mich über die Teigverarbeitung mit James nicht beschweren. Klappt super, auch mit etwas größeren Mengen.

    Gruß Tina
     
    #7
  8. 20.02.07
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Hallo Steffi,
    also ich habe auch keine Probleme, wenn ich Brotteig im TM21 mache, hatte ihn im Urlaub ja dabei und es ging super.

    Ich vermute auch mal, dass der Brotteig zu feucht war.
    Ich teste nochmal parallel ein Brotrezept und schick es Dir dann zu.
    Dann sehen wir es ja ;)
     
    #8
  9. 21.02.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Teig im TM? Eine einzige Katastrophe....

    Wenn es zu klebrig ist, dann ist der Teig bestimmt zu feucht. Einfach Mehl reinschütten! Wenn nichts mehr an den Fingern klebt, dann ist der Teig ok. Hab auch schon festgestellt wenn der Teig zu feucht/klebrig ist, dann werden die Semmeln ziemlich weich und laufen auf dem Blech eher auseinander.
     
    #9

Diese Seite empfehlen