Teig konnte nicht verarbeitet werden!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Burger(king), 02.11.09.

  1. 02.11.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe am Wochenende Kekse gebacken. Da ich noch recht unerfahren bin im Umgang mit dem TM 31 benötige ich Hilfe.
    Bei den Bethmännchen (Rezept hier aus dem WK) blieb der TM fast stehen. Da ich Angst hatte in zu beschädigen habe ich ihn abgeschaltet und den Teig von Hand fertig gemacht. Lag das an der grossen Menge Rohmarzipan (250 gr.).
    Habe auch mit der Drehzahl variiert.
    Alle anderen Rezepte klappen super.
     
    #1
  2. 02.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo.
    Hast du den Rohmarzipan am Stück reingetan?
     
    #2
  3. 02.11.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo Senta,
    nein ich habe ihn in 5 oder Teile gebrochen. Am Anfang rührte er den Teig auch schön. Doch dann, nach kurzem blieb er fast stehen.
    Habe noch ein anderes Rezept mit 50 Gramm weniger mal schauen ob es dort beseer funzt.
    Danke dir aber trotzdem für deine Bemühungen.
     
    #3
  4. 02.11.09
    Zauberschlumpf
    Offline

    Zauberschlumpf

    Hallo,

    ich hatte dieses WE das gleiche Problem mit einem Cantuccini-Teig. Der ist sehr fest und der TM hat es einfach nicht gepackt. Die Geräusche waren total komisch und ich hab es dann per Hand weitergemacht, bevor was kaputtgeht.

    VG, Steffi
     
    #4
  5. 02.11.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Daniel,

    kann es sein, dass sich ein Stück verkantet hat? Das passiert mir ab und an mit solchen Zutaten. Dann benutze ich kurzzeitig die Knetstufe. die packt es dann noch am ehesten.
     
    #5
  6. 02.11.09
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Ulli,
    danke für den Tipp. Ich hatte heute Schwierigkeiten mit einem Teig für Schupfnudeln. Werde es das nächste Mal auch auf der Knetstufe probieren. Es könnte aber auch sein, daß die Kartoffelstücke zu groß waren.
     
    #6
  7. 02.11.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Burger (King),

    wieviel Gesamtmenge hattest du denn im Topf?
    Wenn die Menge zu groß ist passiert es auch manchmal das der TM streikt.
     
    #7
  8. 03.11.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo Steffi,
    diese Angst hatte ich auch. Was sind denn Cantuccini?

    @ulli
    da der Marzipan relativ weich ist glaube ich nicht dass er sich verkantet hat.

    @ Holly
    gesamtmenge lag so bei 500 Gramm.

    Danke an alle für die Unterstützung.
     
    #8
  9. 03.11.09
    Zauberschlumpf
    Offline

    Zauberschlumpf

    Cantuccini sind diese italienischen Kekse mit ganzen Mandeln drin, die dann total hart werden aber superlecker schmecken. Man bäckt den Teig als "Würste" und schneidet gleich nach dem Backen so dünne Scheiben runter.

    VG, Steffi
     
    #9
  10. 03.11.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo Zauberschlumpf,
    danke für den Hinweis. Leider konnte ich das Rezept hier nicht finden (oder ich mach was falsch). Kannst du mir das Rezept zu kommen lassen? Würde diese Kekse gerne ausprobieren.
     
    #10
  11. 03.11.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    ich hatte auch schon mal den einen oder anderen Plätzchenteig, bei dem der TM meiner Meinung nach zu sehr kämpfen musste. Irgendwo hat die Kraft des TM auch Grenzen, ich denke, das ist normal.
    Dann gehts eben im Handbetrieb weiter (damit man nicht ganz vergisst, wie das geht...). :rolleyes:
     
    #11
  12. 03.11.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo Gabi,
    da hast du recht, man sollte die Wurzeln der Backkunst nicht vergessen. *grins*
    Hatte halt nur ä bisserl Angst um meinen Kessel.
     
    #12
  13. 03.11.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Genau, die Geräuse sind dann echt beängstigend! :violent1: :rolleyes:
     
    #13
  14. 03.11.09
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Burgerking,

    wenn ich Betmännchenteig im TM herstelle, zerkleinere/rupfe ich die Marzipanmasse in mehr als nur 4 Teile, so ist es für den TM einfacher eine schöne gleichmässige Teigmasse herzustellen. :rolleyes:
     
    #14
  15. 03.11.09
    Polgara
    Offline

    Polgara Münchnerin forever

    @Zauberschlumpf:

    Das Rezept für die Canntucini würde mich auch noch sehr interessieren :)

    @BurgerKing:

    Danke für die Frage. Ich möchte demnächst meine Mozartkugeln mal wieder machen und da wollte ich eigentlich auch den Thermi für den Marzipanteig hernehmen. So bin ich schon mal gewarnt, das Marzipan gut zu zerkleinern :) (Rezept für die Mozartkugeln muss ich erst noch einstellen, habs zu Hause)
     
    #15
  16. 03.11.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo Sandra,
    hab mich als Neuling nur erkundigen wollen aber wenn ich dir dadurch helfen konnte freut mich meine Unerfahrenheit. Über dein Rezept für die Mozartkugeln würde ich mich sehr freuen. Kannst mir ja eine Nachricht zu kommen lassen wenn du es eingestellt hast. Nicht das ich es verpasse.
    Was hat dich denn in die Schweiz verschlagen?
     
    #16
  17. 03.11.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo Burger(king)

    hier ist das Rezept mit den Cantuccini (findest Du übrigens auch über "Suchen" und dann "Cantuccini" eingeben)
     
    #17
  18. 03.11.09
    Burger(king)
    Offline

    Burger(king)

    Hallo Jasmin,
    danke für die Hilfe. Habe es auch mal bei "Suche" eingegeben, kam aber nix bei raus.
    Denke liegt aber an meiner Unerfahrenheit.

    Grüssle
     
    #18
  19. 03.11.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo Daniel,

    hattest Du die richtige Schreibweise beachtet/eingegeben? Das müsste eigentlich funktionieren (musst dann beim anzeigen der Ergebnisse ein bisserl nach unten scrollen).
     
    #19
  20. 04.11.09
    Zauberschlumpf
    Offline

    Zauberschlumpf

    #20

Diese Seite empfehlen