Teigknetstufe

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von AnneBoleyn, 18.02.10.

  1. 18.02.10
    AnneBoleyn
    Offline

    AnneBoleyn Inaktiv

    Ich habe nun seit letzten Freitag auch endlich einen TM :) leider ist gleich heute ein Problem aufgetreten.
    Ich wollte mein erstes Brot backen , ich hab alle Zutaten eingewogen, stellte die Zeit ein und drückte auf die Ähre aber nix passierte. Es gab ein Piepgeräusch aber die Ähre taucht nicht im Display auf :rolleyes:
    Mach ich irgendwas falsch? Oder ist mein TM schon krank :crybaby:
     
    #1
  2. 18.02.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    Du musst vorher den Drehknopf auf "Topf geschlossen" stellen.
     
    #2
  3. 18.02.10
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo,

    manchmal ist bei mir der Deckel nicht fest genug zu, einfach nochmal nachdrehen, bis es ganz kurz "piept".
    Dann Zeit einstellen u. den Drehknopf auf das Symbol "Deckel geschlossen", dann auf die Ähre.

    Hoffe es klappt, liebe Grüße

    Claudia



     
    #3
  4. 18.02.10
    AnneBoleyn
    Offline

    AnneBoleyn Inaktiv

    Ach ich danke euch, ich hab den Fehler gefunden. Ich Schnarchnase hab nicht auf "Deckel geschlossen" gestellt
     
    #4
  5. 26.02.10
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hi - oh je - das ist ein Schreck - ich dachte auch mal mein TM wäre kaputt als die Teigstufe nicht ging. Falls es noch nicht alle wissen zur Info - falls es alle außer mir wissen - bringt es mir schonend bei :thinking_big: Ich habe mal ein Rezept für Bifteki gehabt. Zwiebel schreddern, Öl dazu + andünsten. Restl. Zutaten dazu - 1 Min. Knetstufe - das geht aber nicht, da die Temperatur nach dem andünsten zu hoch war. Sobald sie über 37 Grad ist geht bei mir die Knetstufe nicht mehr..... Naja, wenn es nur einem hilft den Schreck zu vermeiden, den ich damals verspürte lohnt es sich schon ... LG + Happy WE
     
    #5
  6. 28.03.10
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Hallo ihr Lieben,
    ja, so ist das hier im Forum. Und schwups sind alle Probleme gelöst Dank der sofortigen Antworten der super netten und hilfsbereiten Hexen :).
     
    #6

Diese Seite empfehlen