Teigproblem im Alfredo

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Medman, 19.12.07.

  1. 19.12.07
    Medman
    Offline

    Medman Inaktiv

    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir jemand von Euch einen Tipp zu folgendem Problem geben:

    Ich habe meinen Teig (nachdem das hier im Forum so empfohlen wurde) über mehrere tage gehen lassen. Er schmeckt jetzt zwar wunderbar, aber ich hab das Problem, dass die Blasen, die beim Backen entstehen, oben an die Heizstangen anstoßen und natürlich verbrennen?

    Wie kann ich das verhindern?

    Danke für Eure Hilfe.

    Medman
     
    #1
  2. 19.12.07
    Alter_Schwede
    Offline

    Alter_Schwede

    AW: Teigproblem im Alfredo

    Weniger Hefe in den Teig machen. Je weniger, desto besser schmeckst du übrigens das Mehl, und desto weniger geht der Teig dann im Ofen auf.
    Alternativ kannst du, für den Fall, dass du Zucker im Teig verwendest, auch diesen reduzieren oder ganz weglassen.

    Gruss Carsten
     
    #2
  3. 19.12.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Teigproblem im Alfredo

    Hallo Medman,
    das passiert mir auch oft. Ich mach dann immer wieder den Deckel auf und drücke die Teigblase mit einem Löffel nach unten. Je älter der Teig ist, desto größere Blasen schlägt er.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #3

Diese Seite empfehlen