Teigreste an Spülbürste

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Maria, 27.08.04.

  1. 27.08.04
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo zusammen,
    wie bekommt ihr die Teigreste z.B. vom Brotbacken komplett von der
    Spülbürste runter?
    Es setzt sich immer soviel ab,ich puhle und puhle,aber krieg nie alles ab :oops: .
    Ich habe die Bürste auch im GSP gehabt,hilft alles nichts.
    Nach 5 Monaten brauch ich schon eine neue. :cry:
    Was für Tipps habt ihr da so für mich?
    LG Maria
     
    #1
  2. 27.08.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Maria!
    Hier stand mal irgendwo, dass man beim Hefeteig erst immer mit kaltem Wasser alles abspülen sollte. Das mache ich jetzt auch und siehe da: es ist wirklich besser geworden! Vielleicht klappt's ja auch bei dir?

    Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht
    Tobby
     
    #2
  3. 27.08.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Maria,

    wenn sie arg verklebt ist, lege ich sie in den oberen Korb in der Spülmaschine. Das klappte bisher einwandfrei!
     
    #3
  4. 27.08.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Irgendwie erledig sich das Problem bei mir immer von alleine.
    Ich spüle meistens unter fliesendem Wasser ab oder vor.
    D.h. wenn am Teller Reste sind gehe ich immer grob mit einer Bürste drüber bevor ich den Teller in den Geschirrspüler stelle (ich weiß ja oft nicht ob der Geschirrspüler noch heute oder erst morgen läuft).
    So, wenn die Bürste von James voll mit Brotteig ist und ich mir dieser Bürste das restliche Geschirr wie Teller, .... vorspüle (d.h. entfernen der gröberen Reste), ist die Bürste nach dem Vorspülen wieder OK. Der Teig bleibt auch nicht am Teller hängen :wink:
     
    #4

Diese Seite empfehlen