Tennisschläger-kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von fabi, 08.06.08.

  1. 08.06.08
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo liebe Wunderkesslerinnen,

    würde für meinen sohn zum geburtstag gerne einen tennisschlägerkuchen
    backen. habt ihr eine idee, wie ich das hinbekommen könnte ?

    Freue mich schon auf eure tollen Ideen.


    Liebe Grüße
    Tanja:p
     
    #1
  2. 13.06.08
    fabi
    Offline

    fabi

    AW: Tennisschläger-kuchen

    kann mir den gar keiner helfen ?
     
    #2
  3. 13.06.08
    kleinehexe123
    Offline

    kleinehexe123

    AW: Tennisschläger-kuchen

    Hallo Tanja,
    schau doch mal unter Motivtorten. Ich habe zwar keine Tennisschlägertorte gefunden, aber dort gibt es Rezepte für Biskuit, Buttercreme und Glasur ect.
    Du musst dir nur eine Form anlegen und dein Rezept selber "zusammenbasteln".
    Ich wünsch dir viel Glück beim ausprobieren!
     
    #3
  4. 13.06.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Tennisschläger-kuchen

    Hallo Fabi,

    die Form für den Schläger müßte recht einfach hinzubekommen sein. Du backst einfach einen normalen, runden Kuchen und schneidest aus der Mitte einen ca. 5 cm breiten Streifen (einfach Augenmaß nehmen :rolleyes:) raus. Dann kannst du die beiden Hälften wieder zusammenfügen und erhälst ein Oval, der schmale Streifen unten dran als Schlägergriff.

    Tja, und dann einfach füllen oder nicht mit Buttercreme oder sonstwas, Schokoglasur drumrum oder Zuckerfondant oder einfach Sahne oder oder ... ;)
     
    #4
  5. 13.06.08
    Christine
    Offline

    Christine Inaktiv

    AW: Tennisschläger-kuchen

    Hallo,
    wenn ich Motivkuchen zubereite backe ich von 6 Eiern, 180 g Zucker, 120 g Mehl, 80 g Speisestärke, 2 Teel Backpulver 2 Bleche Biskuit. Die beiden Böden weden mit 400-500 g Zitronensahne (Johannisbeeren) gefüllt. Auf den Biskuit wird dann etwas Buttercreme gestrichen und mit Marzipan (100 g Zucher im Thermomix zu Puderzucker verarbeiten, 200 g Marzipanrohmasse, 1 Eßl Wasser oder Rum zugeben und kurz im Thermomix verkneten bis alles krümmelig ist) abgedeckt.
    Auf Papier wird dann, das Motiv aufgezeichnet (Clipart Vorlage), ausgeschnitten und auf das Marzipan gelegt. Der Kuchen wird nun mit einem scharfen Messer in Form geschnitten. Die Ränder mit Buttercreme verziert.
    Bei einem Tennisschläger würde ich für das Netz Gummischnüre oder Eßpapier nehmen. DenSchlägerrahmen würde ich mit Buttercreme und Schokotupfen darstellen. Den Griff würde ich mit braunen Marzipan bedecken.

    Viel Spaß beim Backen.
    Gruß Christine
     
    #5
  6. 13.06.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Tennisschläger-kuchen

    Hallo Tanja,

    ich weiß ja nicht genau, was Du Dir vorstellst, aber ich würde einfach einen Rührteig (oder Bisquit) auf einem Blech backen, dann einen Tennisschläger ausschneiden und verzieren. Ich hab das ganze Mal als Gitarre gebacken. Hier ein Foto und der Link zur Beschreibung.

    [​IMG]

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 15.06.08
    fabi
    Offline

    fabi

    AW: Tennisschläger-kuchen

    Hallo,

    ich bin´s schon wieder.
    könnte man nicht auch weiße schokolade mit lebensmittelfarbe einfärben.
    dann könnte ich den biskuit oder rührteig mit schokolade bestreichen und
    den griff aus dunkler schokolade machen.


    liebe grüße
    tanja
     
    #7
  8. 15.06.08
    moni123
    Offline

    moni123

    AW: Tennisschläger-kuchen

    Hallo Fabi

    Das geht ich habe schon einmal eine rosa Schloßtorte gebacken und brauchte rosa Schokolade dazu.
    Weißen Kuvertüre habe ich mit Kirschsaft rosa bekommen.
    Lebensmittelfarbe ist noch einfacher da must du nicht ganz so vorsichtig sein mit der Dosierung.

    gruß Monika
     
    #8
  9. 20.06.08
    fabi
    Offline

    fabi

    AW: Tennisschläger-kuchen

    Hallo ihr lieben,

    habe mich jetzt dazu entschlossen einen Fantakuchen zu backen. Diesen dann
    zurechtschneiden, mit eingefärbten Fondant überziehen und mit Buttercreme zu
    verzieren.
    Ich hoffe es wird etwas. Melde mich dann wieder und versuche ein Bild einzustellen,
    wenn es was wird.

    Grüße
    Tanja
     
    #9

Diese Seite empfehlen