Teppich Ja/Nein mit Hund

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von sternchen19790, 09.01.11.

  1. 09.01.11
    sternchen19790
    Offline

    sternchen19790

    Huhu
    Ich habe 2 Hunde ein Boxer weiß und ein Dackelmix braun .
    Wenn ich sehe wenn ich nicht jeden Tag saugen würde was da an Hunde Haare liegt ohjee:rolleyes:
    Ich hätte so gerne einen Teppich im Wohnzimmer vor der Couch , aber der Obi Verkäufer meinte das es schwierig ist da die Hunde Haare sich verhacken und es dann wüst aussehen würde , der gedanke finde ich schrecklich das sieht dann aus als würde man nicht putzen ??Ich hätte gerne so einen Modernen mit den langen Fransen und Kuschlig ist der auch ??
    Was meint Ihr ???Wer kennt sich damit aus oder spricht aus erfahrung??
    Ich finde so ein Teppich ist ja nicht günstig um ihn nach ner Woche wieder Rauszuschmeisen:)
    Danke für Euren Tip
     
    #1
  2. 09.01.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Sternchen19790,

    Wir haben eine Kurzhaarhündin und einen einen Teppich mit kurzem Fluor vor der Couch.Es ist einfach gemütlicher mit Teppich, aber man sieht es dem Teppich schon an daß wir einen Hund haben :rolleyes:, trotz ständigem saugen.Aber da der Hund ein Familienmitglied ist stört es uns nicht.Wer zu uns kommt muss damit leben.Es ist ja nicht schmutzig, aber Hundehaare sind halt überall in der Wohnung auch ohne Teppich.
     
    #2
  3. 09.01.11
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo,

    also wir haben uns gegen so nen richtig schönen Teppich entschieden, wir haben nur so Läufer (meist Badteppiche), die man waschen kann. Nicht nur wegen der Haare, sondern weil die Hunde ja beim Liegen auch ansonsten "Dreck" machen von den Pfoten, vom Fell ... das sieht man bei uns am Hundeliegeplatz, so würde der Teppich ja dann auch aussehen. Der Hundeliegeplatz ist ne Kindermatratze, wo ein alter Bettüberzug (auf Maß verkleinert) drüber gezogen wird, denn muss ich aber so alle 6 Wochen abziehen und bin froh, dass ich das kochen kann.
    Ich weiß ganz sicher, dass ich mit so einem kuschligen, langfransigen Teppich nicht glücklich würde ...
     
    #3
  4. 09.01.11
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Sternchen!

    Haben wirklich alle Hundehaare Widerhaken? Ich glaube, dass das nur beim Deckhaar der Fall ist und auch da von Rasse zu Rasse verschieden stark ausgeprägt. Wir hatten bis Herbst einen Rottweiler. Dessen Haare gingen ja sowas von schwer raus - vor allem vom Autoteppich :eek: Jetzt haben wir eine Kangal-Beauceron-Hündin und deren Haare lassen sich relativ gut wegsaugen, vor allem die Unterwolle, die sie momentan tonnenweise verliert.

    Unter dem Wohnzimmertisch liegt bei uns seit Jahren ein sandfarbener (kurzer) Schlingenteppich, den wir eigentlich immer nur absaugen. Ich würde jederzeit wieder diese Art von Teppich kaufen. Allerdings finde ich die Fransenteppiche allgemein recht unpraktisch, nicht nur in Bezug auf Hundehaare. Die kann man ja überhaupt nicht absaugen, nur ausschütteln, oder?
     
    #4
  5. 09.01.11
    Schmetterling1974
    Offline

    Schmetterling1974 Inaktiv

    Hallo Sternchen!

    Mein Hund ist Border Collie.
    Teppich ist nur Kinderzimmer! PVC sind Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche. Fliesen sind Flur und Bade.
    Ich mache oft 1 bis 2 Tag Staubsauger, weil schnell Hundhaar, staub, usw.
    Aber nicht nur Teppich!
    So Tier natürlich....
    das ist normal!

    Aber Haustier macht glücklich Mensch! ;)
     
    #5
  6. 09.01.11
    Nicki9999
    Offline

    Nicki9999

    Hallo,
    wir haben in der ganzen Wohnung Fliesen oder PVC. Von den Fransenteppichen kann ich dir nur abraten. Ich habe welche im Schlafzimmer liegen und hatte auch mal einen im Flur liegen. Die Teppiche sind die größten Dreckfänger. Man kann sie nicht richtig saugen und es bleibt jede Menge Dreck drin hängen. Wir haben unterm Wohnzimmertisch auch einen Teppich liegen so eine art Sisal das geht eigentlich ganz gut mit den Haaren. Wir haben 1 Labrador und 4 Katzen.
    Lg
    Nicole
     
    #6
  7. 09.01.11
    Saaba
    Offline

    Saaba

    Hallo,

    also ich würde von Teppichen in den Bereichen, wo sich die Hunde aufhalten abraten!
    Wir hatten 2 Airedales, die nicht so hartnäckig und dauerhaft haaren, wie viele andere Rassen. Trotzdem haben wir, nachdem wir uns den 2. Hund anschafften, das gesamte Erdgeschoss fliesen lassen und es nicht bereut. Die Hunde legen sich natürlich gerne auf die Teppiche. Mal abgesehen von den Haaren, fängt es mit der Zeit auch an zu müffeln... Bei meiner Kollegin, die einen Boxermix hat, war das ganz extrem. Sie hatten auch diverse Brücken und Läufer und bekamen den intensiven Hundegeruch einfach nicht weg. Seit die Teppiche weg sind, mieft es dort nicht mehr. Wenn es schon unbedingt ein Teppich sein soll, dann nur was kurzfloriges, waschbares! Von Zottelfransen würde ich dringend abraten, das wird schnell unhygienisch.
     
    #7
  8. 09.01.11
    Thea
    Offline

    Thea

    Hallo
    Wir haben Fliesen im Wohnbereich ist halt wie schon erwähnt besser zum Saugen. Vor Jahren habe ich mir die Multidüse für den Staubsauger von der FA. Führer geleistet. Kann nur sagen: Bin total begeistert!! Diese Bürste passt auf alle Staubsauger und man kann Teppiche, glatte Böden, Couch usw. einwandfrei absaugen. Neuheitenvertrieb Wilhelm Fhrer - Multidse - universal Staubsaugerdse.
    Sag immer eines der besten Errungenschaften neben meinem Mixi. Für meine Süsse kaufte ich mir noch den FURminator-Kamm . Zwar auch nicht ganz so billig aber auch eine geniale Erfindung. Wenn ich Ronja so jeden 2. oder 3. Tag kurz bürste - Wahnsinn was in dem Kamm hängen bleibt. Dachte immer sie verliert das Deckhaar- nein sondern die Unterwolle. Ist wie eine Massage für Sie. FURminator® Official Site.
    Meine Freundin hat unter dem Couchtisch auch einen Teppich mit kurzer Schlinge liegen, die hat 2 Schäferhunde. Sagt der läßt sich auch problemlos absaugen.;)
     
    #8

Diese Seite empfehlen