Teufelsbrot im Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 15.08.08.

  1. 15.08.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Anbei ein super-leckers-Crocky-Rezept:


    Im TM

    2kg Zwiebeln
    in Stücken auf das laufende Messer fallen lassen und zerkleinern. Danach in einer Pfanne andünsten.

    3kg Geschnetzeltes
    ganz klein schneiden, in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln scharf anbraten.

    In den Crocky geben!

    2 grüne Paprika in kleinen Stücken
    1 Glas roter Paprikasalat
    2 Gläser Silberzwiebeln
    1 kleine Dose Mais
    1 kleine Dose rote Bohnen

    1 Tube Tomatenmark zum Binden
    1 Prise Paprika, Salz, Pfeffer, Ketchup, Saucenbinder, Senf und Maggie
    Zum Abschmecken

    ebenfalls in den Crocky geben, 4 Stunden HIGH und 2 Stunden LOW garen.

    Ich serviere Baguette dazu.

    Es kann natürlich auch die doppelte Menge gemacht werden. Kommt beim Geburtstag immer gut an.

    Liebe Grüße

    Jannine
     
    #1
  2. 16.08.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Jannine,

    dein Rezept liest sich gut. Bei Gelegenheit werde ich es probieren.

    Muss das Fleisch tatsächlich angebraten werden? Hat das einen besonderen Grund? Das müßte doch auch so gar werden.

    Ja, und wo kommt der Name des Rezeptes her? Mit Brot hat es doch eigentlich nichts zu tun.
     
    #2
  3. 16.08.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Anne!

    Ein MUSS ist das Fleischanbraten nicht. Ich finde, dass es mit dem vorher anbraten einfach zarter wird.

    Der Name kommt daher, dass man normal eine Brotscheibe nimmt, und dann das (Teufelsbrot) darüber leert. Finde ich persönlich ein bischen eklig, weil das Brot dann extrem aufweicht.

    Gruß Jannine

     
    #3
  4. 18.08.08
    Pulsatilla
    Offline

    Pulsatilla

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Jannine,

    hört sich super lecker und genial einfach an, wird am nächsten WE ausprobiert, melde mich dann wie es geschmeckt hat!

    LG Andrea
     
    #4
  5. 18.08.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Jannine!

    Ich könnte mir das ganze gut auf getoastetem Brot vorstellen, oder Brotscheiben in der Pfanne knusprig braten - und dann drauf.... mmmmmh stell ich mir gut vor!!
    (und das Brot weicht nicht so auf....)

    Ich werds mal ausprobieren und dann berichten!!! Danke fürs Rezept! =D

    :wave: Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #5
  6. 18.08.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Teufelsbrot

    Hi Bine,

    stimmt, super Idee! Werde ich auch mal probieren.

    Danke für den Tip!

    Grüßle Jannine
     
    #6
  7. 22.08.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Jannine!

    Ich hab heute Dein Teufelsbrot gemacht - noch ist es im Crocky - aber demnächst wird gegessen!!!! :)

    Da erstmal ein Foto vom "Roh-Zustand", ich finde, es sieht da ja schon lecker aus!!!!! =D
    (Nur die roten Bohnen hab ich weggelassen - wir haben in letzter Zeit zu oft Chili gegessen... ;))

    [​IMG]

    Ein Foto vom fertigen Gericht stell ich dann morgen ein - dann kann ich auch schon sagen, obs auch so gut geschmeckt hat wie es aussieht!!! ;)

    :wave: Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #7
  8. 22.08.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Bine!

    Sieht perfekt aus!

    Ich wünsche Euch einen guten Appetit! Lasst es Euch schmecken!

     
    #8
  9. 23.08.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Jannine!!

    [​IMG]

    Das war ja sowas von gut!!!!!! =D
    Hab´s auf getoastetes Brot geschaufelt - wird´s bald wieder geben!!!!!
    Nochmals Danke für das super Rezept!!! :)

    :wave: Wie immer ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #9
  10. 23.08.08
    Stefanie1963
    Offline

    Stefanie1963 Inaktiv

    AW: Teufelsbrot

    Halo,

    das Rezept hört sich toll an und die Bilder sehen wirklich klasse aus, für wieviele Personen reicht dieses Rezept?? Ich bekomme meinen Crocky am Montag!!

    LG
    stefanie
     
    #10
  11. 23.08.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Stefanie!

    Ich hab nur so ca. 2/3 der Rezept-Menge gemacht - kein Besuch in Sicht und mein Kleiner bei Oma und Opa - gestern 2 Portionen - heute 2 Portionen, und es sind immer noch ca. 2 Portionen da ... ;)

    Also ich schätze mal so für ca. 10 Personen müßte das Originalrezept locker reichen, vielleicht auch für mehr...
    (wenn man 20 dag Fleisch pro Person rechnet, wären es 15 - aber bei Eintöpfen kann man so - finde ich - nicht rechnen...) - und einfrieren kann man das Gericht auf alle Fälle!!!

    Laß es Dir schmecken!!! =D

    :wave: Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bne
     
    #11
  12. 25.08.08
    Pulsatilla
    Offline

    Pulsatilla

    AW: Teufelsbrot

    Hallo Jannine,

    wie versprochen hier mein Feedback. Es war super lecker, hat allen geschmeckt, sogar mein Sohn (der sonst kein Fleisch isst) war begeistert. Wird es mit Sicherheit öfters bei uns geben. Nochmals vielen Dank für das tolle Rezept!

    LG Andrea
     
    #12
  13. 12.10.08
    muggelmaus
    Offline

    muggelmaus

    Hallo zusammen,

    das gab es heute bei uns und ich muss sagen: Teuflisch gut!!!!!!!!!!!

    Gibt es auf meinem Geburtstag im November!!!!

    gruß
    Michaela
     
    #13
  14. 14.10.08
    Lari
    Offline

    Lari Inaktiv

    Hallo,

    das hört sich ja total lecker an :)
    Eine Frage: Da ich keinen TM habe, kann ich die Zwiebeln auch "normal"
    hacken / in grobe Stücke schneiden ?

    Liebe Grüße
    Lari
     
    #14
  15. 14.10.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Lari!! =D

    Äh - wo soll denn der Unterschied sein zwischen handgeschnittenen und TM-geschredderten Zwiebeln???? :eek:
    Natürlich kannst Du die Zwiebeln auch normal hacken oder schneiden - der TM machts ja nur schneller, aber Zwiebel bleiben Zwiebel!!!! =D
    ... die Mühe zahlt sich auf jeden Fall aus - weil das Teufelsbrot schmeckt superlecker!!!! =D

    Laß es Dir schmecken!!!!!!!! :)

    :wave: Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #15
  16. 16.10.08
    bikerlady57
    Offline

    bikerlady57 Haushaltsbuchsüchtling ;)

    Hallo Janine,

    welches Fleisch hast Du dafür genommen, oder hast Du fertiges Geschnetzeltes verwendet, würde ich gerne mal ausprobieren

    viele Grüße
    bikerlady57
     
    #16
  17. 16.10.08
    muggelmaus
    Offline

    muggelmaus

    Hallo.

    also ich hatte ganz normales Geschnetzeltes genommen.

    LG Michaela
     
    #17
  18. 16.10.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Bikerlady,

    ja, so wie Michi auch. Also Geschnetzeltes, aber ungewürzt.
     
    #18
  19. 18.10.08
    bikerlady57
    Offline

    bikerlady57 Haushaltsbuchsüchtling ;)

    Hallo,

    vielen Dank Rezept wird gespeichert und bestimmt bald ausprobiert
     
    #19
  20. 14.01.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    wir hatten den Teufel mit Toastbrot letzte Woche - sehr lecker! Allerdings habe ich auf die Anbraterei und die Silberzwiebeln verzichtet, die werden bei uns sowieso nur ausm Essen gepuhlt *schauder ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen