Teufelskuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BackfEE^^, 23.07.10.

  1. 23.07.10
    BackfEE^^
    Offline

    BackfEE^^ Plätzchenversteher

    250g Butter
    2 Tassen Zucker
    3 Tasschen Mehl
    3 Eier
    1 Tl Natron
    1 Tl Kaffee
    1/4 l saure Sahne
    3 Esslöffel Kakao

    Butter zerlassen. Eier und Zucker schaumig rühren, dann die Butter unterrühren. Jetzt die Sahne dazu und weiterühren. Kaffee, Natron, Mehl und Kakao vermischen und alles unter den Teig rühren.
    Eine runde Napfform fetten und mit Gries "auskleiden". dann den Teig einfüllen, glattstreichen und bei ca 200° 60-70 Minuten backen.

    Danach auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker oder Guss verzieren. Passt immer und is sehr lecker..
     
    #1
  2. 23.07.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo BackfEE!!

    Und was ist das Teuflische daran? [​IMG]

    Nimmst du einen Telöffel Kaffeepulver oder einen Teelöffel Kaffee?? (Warum heißt es eigentlich Teelöffel? ;) )
     
    #2
  3. 23.07.10
    BackfEE^^
    Offline

    BackfEE^^ Plätzchenversteher

    Der heißt schon immer so.. wahrscheinlich, weil er so verdammt dunkel ist.. ;) Hab schonmal überlegt ein wenig chilli mit rein zu tun, dann bekommt der Name Teufel auch seine Bedeutung.. =D

    einen Teelöffel gemahlenen Kaffee.. :rolleyes:
     
    #3
  4. 23.07.10
    Pati
    Offline

    Pati

    ...so was ähnliches hab ich mir auch gedacht! Danke für die schnelle Info!!
     
    #4
  5. 23.07.10
    BackfEE^^
    Offline

    BackfEE^^ Plätzchenversteher

    ja bitte.. immer wieder gern.. :)
     
    #5

Diese Seite empfehlen