Texas Chili Rub

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Zauberlehrling, 12.02.10.

  1. 12.02.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo,
    ich hab von einer Freundin Rezepte für leckere Gewürzmischungen bekommen, die möchte ich euch nicht vorenthalten sind wirklich lecker. Mit TM geht das ja ratz fatz. Stelle sie nach und nach hier ein. Bei Ikea gibt es ja diese tollen Gewürzglaser da passen die super rein, den Rest in eine gut verschließbare Tupperdose (oder mehr Gewürzgläser kaufen so hat man gleich was zum Verschenken ). In unserem Edekamarkt hatten sie jetzt neulich einen Riesengewürzständer mit ganz ausgefallenen Gewürzen für -, 99 cent der Beutel, da hab ich zugeschlagen. Achja hier findet man auch einiges: http://www.kraeuterhaus.net/shop.php?gnr=1&sid=4b74f7e1c5331&klog=$klog


    Texas Chili Rub
    geeignet für jegliche Art Rindfleisch vom Steak bis zum Braten, natürlich kann man aber auch andere Gerichte damit würzen.

    1-2 getrocknete Chillis entkernt (wer es sehr scharf mag mit Kernen)
    2 EL schwarze Pfefferkörner
    2 EL Kümmel
    1 EL Korianderkörner
    1 EL gelbe Senfkörner
    5 EL grobes Salz
    5 EL mildes Chilipulver oder Paparikapulver
    2 EL brauner Zucker
    1 EL Knoblauchflocken
    1 EL Zwiebelflocken
    1 TL getrockneter Oregano

    Chillies, Pfefferkörner, Kümmel, Koriander und Senfkörner 3-5 minuten auf Varomastufe ohne Fett rösten bis die Gewürze duften, immer mit Sichtkontakt damit sie nicht verbrennen. Mindestens 10 Minuten, eher länger, abkühlen lassen.
    Dann 20 sec auf Turbo zerkleinern, die restlichen Zutaten dazugeben und nochmal solange auf Turbo mahlen bis es die gewünschte Körnigkeit hat.
    Die Mischungen halten sich luftdicht verpackt mindestens 6 Monate.
     
    #1
  2. 12.02.10
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Zauberlehrling,

    als Texasfan ist es natürlich Pflicht diese Würzmischung zu testen.
    Ich glaub, ich hab fast alles Zutaten im Haus!
     
    #2
  3. 31.08.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo,
    schönes Rezept , wenn meine Peperonis reif sind werde ich es nachmachen.
    LG Kempenelli
     
    #3

Diese Seite empfehlen