Texicana Salsa

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Tigerente, 12.08.02.

  1. 12.08.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Pünktlich zur Tomatenzeit!

    Viel Spaß beim Ausprobieren! =D

    Texicana Salsa:
    450 g reife Tomaten (in Stücken), 100 g Zwiebeln, 200 g rote Paprikaschoten, 2 Chillischoten...... 10 Sek./ Stufe 4 zerkleinern; 1 ¼ MB Weißweinessig, ½ MB Rotwein, 250 g Gelierzucker 2:1...........zugeben und ca. 16 Min./100°/Stufe2 kochen lassen.
    Den Dip in heiß ausgespülte Gläser füllen, verschließen und einige Minuten auf den Kopf stellen.
    Tip: Die Salsa schmeckt nicht nur hervorragend zu warmen oder kaltem Fleisch und Fondue, sondern auch anstelle von Tomatenmark auf der Pizza.
     
    #1
  2. 13.08.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Kerstin,
    ich hab mal eine Frage: Kann man den Rotwein durch Brühe oder was anderes erstzen?
    Ich würde das Rezept nämlich gerne in den nächsten Tagen ausprobieren und bin jetzt doch ein bisschen unsicher.
    Vielen Dank!
    Marion :)
     
    #2
  3. 13.08.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Marion,

    probiers doch einfach aus. Müßte eigentlich gehen. Der säuerliche Geschmack fehlt halt. Falls Du Dir wegen dem Alkohol Sorgen machst, der verkocht ja eh.
     
    #3
  4. 15.08.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Kerstin,
    Habe gestern Salsa produziert =D . Es ist zwar etwas flüssig geworden bzw. geblieben, aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch. War heute bei meiner Freundin und hatte direkt ein gutes Mitbringsel.
    Viele Grüsse,
    Marion
     
    #4
  5. 19.08.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Kerstin,

    muss nochmals Texicana Salsa kochen, denn meine Mutter hat mir vor Begeisterung ein Glas aus der Hand gerissen. :p :p
    Jetzt hab ich doch tatsächlich schon nichts mehr.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
    #5
  6. 08.09.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Wenn es zu flüssig wird, gebe ich einfach ein paar TL Speisestärke dazu und es wird fester!
     
    #6
  7. 16.09.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hi Kerstin!
    das schmeckt dermassen SUUUUPEEERRR LEEECKER!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich finde gar keine Worte. Absolut genial. WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHNNNNNNNNNNNNNNSSSSSSSSIIIIIINNNNNNNNNNNNN.

    Ich habs auch mit Reismehl bisschen eingedickt. So ein toller Geschmackt. Da kann man die Fertig-E605-Sossen alle auf den Müll schmeissen. Und so schön süss-scharf.

    Dazu gabs Fachitas, die mit Eisssalatstücken und angebratenem Hühnchen gefüllt waren. Und Gemüse Chilli. Ich musste gleich 2 Portionen essen, weils so lecker war.

    Vielen Dank und für das Rezept!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #7
  8. 16.09.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    hört sich lecker an!!!

    Kannst Du uns die Rezepte posten. Das Menü hört sich lecker an. Falls es kein TM Rezept ist in James-o-mat.

    Möchte auch mal mexikanisch kochen. Ist es doch, oder???
     
    #8
  9. 16.09.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Gemüse Chilli:
    2 Knoblauchzehen,
    1 Zwiebel aufs laufende Messer bei Stufe 5 fallen lassen.

    1Zucchini, 1 rote Paprika, 1 Karotte, 1 kleine Dose Mais, 1 Dose Chillibohnen, 1 MB Fleischbrühe, 2 EL Tomatenmark mit Öl und den Zwiebel/Knofi andünsten. 12 Min./100Grad/St.1 - 2. Ohne Messbecher.

    Mit Chillipulver oder Chilli-Con-Carne-Würzung abschmecken. Sollte schön scharf sein.

    ==============
    1 Hühnchenbrust in dünne (1cm) Streifen schneiden. Mit Paprika würzen und Salzen. In wenig Öl in einer Pfanne knusprig braten.
    ===============
    währenddessen:
    1/4 Eiskopfsalat in feine Streifen schneiden.
    und:
    Weiche Tortillas/Fajitas nach Packungsaufdruck 4 Min. im Backofen bei 200 Grad aufwärmen.

    ===============

    Texican Salsa von Kerstin im TM bereiten (oder bereits abgefülltes Salsa-Glas öffnen)

    ==============

    Tortillias mit Eiskopfsalat belegen. Hühnchenstreifen drauflegen. Gemüse-Chilli drüber. Dann Tortillia zusammenlegen. Salsa dazu reichen.
    Ergibt ca. 4 - 6 Stück. Also für 3 Leute. Mit Salatbeilage langts für 4.
    Gutes Gelingen
     
    #9
  10. 17.09.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Lilli,

    Du bist ja richtig fluxi!!! :lol:

    Werde ich mal machen. Muß nur noch die Fachitas suchen.
     
    #10
  11. 12.01.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    @ Sacha

    Hallo Sacha,
    kannst Du das Rezept ins richtige Forum verschieben? :-?
    Danke
     
    #11
  12. 03.08.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Ihrs,

    gestern hab ich mich so gefreut!!!!

    ich hab im Keller noch ein Glas Texicana Salsa von Kerstin gefunden und wir habe es beim Grillen fast komplett weggeputzt. (stand 9 Monate im Keller zwischen der Marmelade)

    Die Salsa schmeckt uns sooooo gut. ich freu mich schon, wenn wieder Tomaten und Paprika übrig sind um sie wieder zu machen.

    vielen Dank, liebe Kerstin, für dieses supidupi Rezept.

    LG

    Emilia 8-)
     
    #12
  13. 28.06.04
    Gina
    Offline

    Gina

    Hallo Kerstin !

    Bei uns gabs am Wochenende auch " Texicana Salsa" -
    leider wurde es auch bei mir etwas flüssig -
    den Tip mit der Speisestärke hab ich erst heute gesehen :-?

    Naja, geschmeckt hat es allemal
    und das nächsten mal werde ich es mit Stärke probieren.

    Lg Gina
     
    #13
  14. 28.06.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo an Alle, die das Rezept schon ausprobiert haben:

    Was für Chili Schoten nehmt ihr?
    Rote oder grüne?
    Wird es sehr scharf??

    Danke schon mal für eure Antworten!
     
    #14
  15. 28.06.04
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    @ Elke,
    ich hab´s schonmal gemacht, aber da ich keine Chilischoten hatte, hab ich einfach 1 TL Sambal Oelek genommen und es wurde schön scharf - wir mögen das gerne... =D =D
    Ich finde, mit Sambal Oelek kann man besser dosieren, denn bei den Chilischoten gibt´s ja ganz schöne Unterschiede, meine Erfahrung jedenfalls.
    Gruß
    Jutta
     
    #15
  16. 28.06.04
    Gina
    Offline

    Gina

    @ Elke

    Hallo Elke !

    Also ich hab die roten genommen ( 2 Stück )-
    jedoch welche aus dem Glas ( ich bekam keine frischen ).

    Es war von der Schärfe her genau richtig :p

    Lg Gina
     
    #16
  17. 28.06.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    @Jutta
    @Gina
    danke für eure schnellen Antworten.
    Mal sehen, was ich eher bekomme.
    Danach werde ich entscheiden, was ich verwende.
     
    #17
  18. 28.06.04
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Huhu Elke,
    ich habe die kleinen roten genommen. War nicht sooo scharf. Die Idee mit dem Sambal Olek finde ich super. Das probiere ich nächstes Mal aus!
     
    #18
  19. 03.01.05
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    Hallo, :partyman: :partyman: :partyman:

    ich wünsche noch allen ein gutes Neues Jahr!

    Habe die Sosse an Silvester gemacht. Ist bei allen gut angekommen und die Schärfe war genau richtig. Muß nur beim nächstenmal auch ein Paar TL Stärke dazu geben. Die Sosse war etwas flüssig, hat dem guten Geschmack nichts angetan.

    Vielen Dank nochmal für das gute Rezept

    Gruß Iris
     
    #19
  20. 12.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Suuuuuuuppppppppiiiiiiiii

    Hallo,

    da ich ja noch recht neu bin, =D aber immer wieder für neue Rezepte offen bin, muß ich doch mal sagen, die Salsa ist einfach nur genial. :finga: Ich hatte leider keine Chilis, habe aber dafür dann das Gewürz genommen und es ist einfach nur genial und man weiß was drin ist :wav:
     
    #20

Diese Seite empfehlen