Thema:Salzen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Jonen, 27.09.05.

  1. 27.09.05
    Jonen
    Offline

    Jonen

    Bin ja noch in Bezug auf James in den Kinderschuhen. Habe deshalb in Bezug auf´s Würzen eine Frage:
    Wenn ich Kartoffeln im Gareinsatz und oben im Varoma den Blumenkohl habe, würze ich doch beides ein bißchen( für unseren Geschmack muß ich das). Hatte bisher im TM3300 immer den Eindruck, weniger ist mehr. Aber jetzt im James denke ich, komme ich mit meiner Menge Salz nicht aus. Kann mir da jemand etwas zu sagen? :rolleyes:

    Danke und liebe Grüße
    Joni
     
    #1
  2. 27.09.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo Joni,

    ich benutze nur noch sehr wenig Salz. Ich finde durch das Dampfgaren ist der Eigengeschmack vom Gemüse/Kartoffeln viel stärker.
    Bis jetzt hat sich bei mir noch keiner beschwert und zur Not kann man ja noch am Tisch geziehlt nachwürzen :wink:
     
    #2
  3. 27.09.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Joni,

    ich kann mich Tuppi's Meinung nur anschließen.
    Ich salze die Kartoffeln eigentlich gar nicht mehr. Der Eigengeschmack ist für uns ausreichend und ich koche die Kartoffeln eigentlich nur noch so.

    Ich glaube einige hier würzen noch mit etwas Kräutersalz.

    Aber ich denke das mußt Du einfach ausprobieren und für Dich selber rausfinden wie es Euch schmeckt =D
     
    #3
  4. 28.09.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Salzen

    Hallo Jonen,

    ich denke, es liegt einfach daran,dass Du im 3300 nur kleine Mengen zubereiten konntest.
    In den beiden "Grossen" ist es eben auch mehr Masse.
    Ich salze überhaupt nicht, da ich in der Sosse dazu immer genügend "Pep" habe. Ausprobieren geht über studieren.
     
    #4
  5. 28.09.05
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Jonen,

    ich gebe immer in das Wasser im Topf Kräutersalz oder Gemüsebrühe. Der aufsteigende Dampf ist dann "gewürzt" und das reicht uns für die Kartoffeln. Beim Gemüse im Varoma oder Sonstigem würze ich allerdings extra ein wenig.
     
    #5
  6. 28.09.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jonen [​IMG] ,

    ich mache es genauso wie Rinna. Wenn's schnell gehen soll, gebe ich auch einen zerbröselten Kräuterling (von Knorr) darüber. Durch den Dampf verbinden sich die Gewürze dann gut mit dem Gemüse (zwischendurch vielleicht einmal umrühren).

    LG
    Radieschen
     
    #6
  7. 28.09.05
    Jonen
    Offline

    Jonen

    DANKE

    Ich danke Euch allen. Ich merke schon, hier und da muss man halt ausprobieren. Mein Göga hat´s halt ganz gerne etwas mehr gewürzt.

    Liebe Grüße
    Joni :) :) :) :)
     
    #7
  8. 28.09.05
    Reni
    Offline

    Reni

    ups :oops:
    das hätte ich doch nun glatt vergessen.

    Etwas Gemüsebrühe gebe ich dem Wasser auch zu.
    Und nach dem Kochen verwerde ich die Gemüsebrüher weiter zu einer Soße =D
    Aber die Kartoffeln direkt würzen mache ich nicht =D
     
    #8

Diese Seite empfehlen