Thermomix-Beraterin

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von babette, 02.02.07.

  1. 02.02.07
    babette
    Offline

    babette

    Hallo alle zusammen!
    Jetzt bin ich so nach vielem Lesen und Blättern ziemlich erstaunt:-O und wüßte gerne ,ob es die Regel ist! Also:

    Als ich meinen Thermomix auf einer vrführung ekauft habe, bekam ich ihn einfach geliefert. Ich wurde nicht informiert, daß ich bei Problemen meine Thermomix-Verkäuferin (als beraterin kann ich sie ja nicht bezeichnen) kontaktieren kann. Habe mich mit den Kochbüchern irgendwie zurecht gefummelt. Fand ich dann doch unendlich umständlich. Habe hier auf den Seiten erst gelesen, wie ich sinnvoll den Spatel einsetze um den Topf komplett leer zu kriegen...
    Mein Thermomix habe ich nur zum MArmeladekochen, wiegen und Brotteigkneten letztendelic die letzten 2 Jahre gebraucht.
    Ist zusätzlich zu der Vorführung denn noch ein in die Tiefen der Materie gehende Beratung möglich? Offensichtlich. Habe wahrscheinlich viel viel Zeit in den letzten 2 Jahren umsonst in der Küche verbracht:confused: . Wem ging es ähnlich?

    Lieben Gruß Babette
     
    #1
  2. 02.02.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Thermomix-Beraterin

    Hallo Babette,

    das klingt ja gruselig, was Du geschrieben hast -so sollten Vorführungen wirklich nicht sein. Ich hab Dir eine PN geschickt!
     
    #2
  3. 02.02.07
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    AW: Thermomix-Beraterin

    Hallo Babette :)

    Das klingt wirklich NICHT toll!!!!!!
    Ich hoffe das ich eine gute Repräsentantin werde, ab Mitte/Ende Februar. Habe vor, meinen Gästen (so sehe ich sie auch) Hilfe, Tipps & Ratschläge und vor allem meine Tele-Nr. anzubieten :) . Koch/Backtreff ziehe ich auch in Erwägung oder komme auch gerne zur Kundin/zum Kunden. NOCH bin ich am üben mit dem TM31, aber bald darf ich *freu* =D =D =D

    Wenn du Fragen hast, hier wird dir geholfen !!! Sind alle sehr nett und hilfsbereit hier. Viel Freude beim stöbern und mit deinem TM !!!

    LG schnurzel71
     
    #3
  4. 03.02.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    AW: Thermomix-Beraterin

    Hallo Babette,
    mir ging es genauso wie dir, keine Beratung und die Verkäuferin hat dann auch direkt wieder aufgehört. Ich bin dann ab und zu nochmal auf einer Vorführung gewesen, aber immer mit schlechtem Gewissen, da ich ja kein neues Gerät kaufen wollte und damit der Beraterin nicht die Zeit stehlen wollte. Immerhin bin ich aber beim letzten Mal auf den Wunderkessel aufmerksam gemacht worden, und seitdem ist James fast täglich im Dauereinsatz!!
     
    #4
  5. 03.02.07
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Thermomix-Beraterin

    Oh weh! An wen seid Ihr denn da nur geraten!!!!:thinking_big:
    Hallo Babette, hallo Kleopatra!!
    Also so darf das eigentlich nicht sein. Für uns als TRs fängt doch mit dem Kauf erst die Arbeit an! Ich rufe meine Kunden immer mal an, ob es Probleme gibt, gebe neue Rezepte dabei aus und ich glaube, es sind alle begeistert. Wenn der TM geliefert wird ist es so abgesprochen, dass wir dann gemeinsam ein einfaches Rezept ausprobieren, natürlich nur bei denen, die sich nicht gleich alleine rantrauen. Und ein schlechtes Gewissen brauch bei mir keiner haben, wenn er sich mit in eine Vorführung setzt weil er nicht Bescheid weiß!
    Auch kann man mich anrufen, wenn es Probleme gibt oder man ein bestimmtes Rezept sucht. Und vor allem, wenn, ich sage ausdrücklich WENN! ich mal als TR aufhören sollte (so in 100 Jahren...:p ) würde ich immer eine andere TR bitten, sich um meine Kunden zu kümmern!
     
    #5
  6. 03.02.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    AW: Thermomix-Beraterin

    Hallo Sylvi,
    tja, es gibt eben solche und solche Beraterinnen. Ich habe meinen James damals bei jemandem gekauft, der sich den TM selbst erarbeiten wollte, also noch Anfängerin war (2.Vorführung, kam mir vor wie ein Versuchskaninchen). Ich habe nur gekauft, weil ich schon einen gebrauchten John hatte und ich schon vorher von einer Nachbarin die Arbeitsweise des Neuen kannte. Sie hat dann auch bald aufgehört und so passiert das wohl bei vielen. Ich wusste gar nicht, dass es eine "Nachbetreuung" gibt. Glück für den, der an eine überzeugte Langzeitrepräsentantin wie dich gerät!!
     
    #6
  7. 03.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Thermomix-Beraterin

    Hallo Babette

    Ich war gestern wieder bei einer TM-Vorführung und erfuhr dort, dass man bei Fragen und auch wenn man bestimmte Rezepte sucht bei der Thermomix-Hotline anrufen kann. Meine Repräsentantin selbst ist sehr hilfsbereit und schickt mir auch neue Rezepte per E-Mail. Manchmal habe ich fast ein schlechtes Gewissen, weil ich ihr sage, dass ich ihre Hilfe kaum brauche, denn ich hab ja den Wunderkessel.
     
    #7
  8. 04.02.07
    Burgel
    Offline

    Burgel

    AW: Thermomix-Beraterin

    Ich war damals auch auf ner VF einer grottenschlechten TM-Tante.
    Den TM habe ich mir dann nur gekauft, weil
    ich 1. den Wunderkessel durchs Googeln gefunden habe und soviiiile Tipps hier bekam........
    und 2. mein Mann den sooo genial fand und wir einen Garten haben(Suppe + Marmeldaden!!).

    Als ich dann auf ner Vorführung einer richtig guten BERATERIN aus Mossautal ;) war, hab ich nicht schlecht gestaunt --> wow, DAS war BERATUNG!! [​IMG]

    Grüßle von Burgel
     
    #8
  9. 04.02.07
    babette
    Offline

    babette

    AW: Thermomix-Beraterin

    Tja, Kleopatra! Ob das was mit dem Rheinland zu tun hat????Wir haben beide ja nicht gute Betreuungen erfahren.
    :profileright: Danke an alle, die hier Hilfe angeboten haben! Ich glaube, ich habe auch keine Hemmungen einfach zu fragen:sign3: . James wird sich in Zukunft wundern, was er zu tun hat!:eek:


    D A N K E !:hello2: :hello2: :hello2: :hello2: :hello2:

    Babette
     
    #9
  10. 04.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Thermomix-Beraterin

    Liebe Babette,

    wo wohnst Du denn? Es wohnen ziemlich viele von uns im Rheinland und vielleicht hast Du Lust, mal auf unser Düsseldorf-Hilden Treffen zu kommen?

    Liebe Grüße

    Sigi;)
     
    #10
  11. 04.02.07
    babette
    Offline

    babette

    AW: Thermomix-Beraterin

    Liebe Sigi!
    Ich komme aus der Nähe von Köln, arbeite in Neuß. Düsseldorf etc. ist also kein Problem. Nur , ich glaube ich kann dafür noch viel zu wenig. Wann trefft ihr Euch denn, werde gleich aber auch mal hier im wunderkessel suchen, meine hätte schon über Treffen etwas gelesen. Ich lese mich ier so lange durch die Rubriken durch.:hello2:
    Lieben Gruß! Babette
     
    #11
  12. 04.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Thermomix-Beraterin

    Liebe Babette,

    für das Treffen muss man nichts können. Wir treffen uns in einem Lokal in Hilden und tauschen uns über vieles aus und haben eine Menge Spaß - Du bist herzlich willkommen am 29.03. im Lokal Hülsen in Hilden.

    Liebe Grüße

    Sigi:hello2:
     
    #12
  13. 04.02.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Thermomix-Beraterin

    Hallo,

    ich hatte meinen TM 21 nach einer Vorführung bei einer Bekannten gekauft. Auf der anschließenden Vorführung bei mir wurde auch wieder einer verkauft. Von der TR habe ich eigentlich nichts mehr gehört, geschweige denn Rezepte bekommen. Ich hatte natürlich aus Unwissenheit gleich noch die Fin*ssen abonniert. Damit war der Fall für sie wohl erledigt. Sie war mir zwar behilflich, als ich einen Spatel gebraucht habe und hat mich anscheinend auch noch gekannt - aber das wars.

    Ich hätte mich schon über Rezepte oder einer Nachfrage, wie es denn klappt, gefreut. Auch das es einen neuen TM (TM 31) gibt, habe ich eher durch Zufall erfahren. Und der würde laut Aussage ja angeblich auch nicht soooooo viel besser sein!?

    Die Vorführungen waren ja ok, aber von einer Nachbetreuung keine Spur. Bei einem Gerät, das so viel kostet und über diese Schiene vertrieben wird, sollte es eigentlich anders laufen. Vielleicht bin ich ja zu anspruchsvoll?

    Ich hoffe, sie liest das hier im WK nicht, denn irgendwie wäre MIR das peinlich:oops: (obwohl es eher umgekehrt der Fall sein müsste).

    LG

    Schneeflocke
     
    #13
  14. 05.02.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Thermomix-Beraterin

    Hallo Babette,
    habe erst jetzt Deinen Beitrag gesehen. Wenn Du mal an einem Kundenkochen "in der Nähe von Köln" :rolleyes: interessiert bist, schreibe mir doch bitte eine PN, vielleicht kann ich Dir weiterhelfen!
    Viele Grüße,
     
    #14
  15. 20.06.12
    mbenker
    Offline

    mbenker Inaktiv

    Tja leider war es bei uns auch so.
    VOR dem Abend war alles sehr überzeugend von der Verkäuferin und auch die Präsentation war gut.
    Allerdings von Nachbetreuung, Kundenzufriedenheit und so weiter war nichts mehr zu spüren, nachdem das Gerät verkauft war.

    Selbst auf Anfragen für einen weiteren Abend, da wir einige Freunde dafür begeistern konnten kam keine Antwort.....

    Ich hoffe mal das es nicht zu viele solcher Vertreter gibt, da die denen, die Ihren Job gut machen, das Geschäft vermiesen.....

    Bitte Begrüßung und Abschiedsgruß nicht vergessen. Danke
     
    #15
  16. 20.06.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo mbenker,

    das ist ja wirklich schade! Ich denke, es gibt leider überall schwarze Schafe. Aber vielleicht kannst du über Vorwerk oder hier über den Kessel eine andere, nette und engagierte Beraterin finden?
     
    #16
  17. 20.06.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    HAllo,

    ich finde das auch sehr schade, aber ich kann von mir aus dem ganzen nicht zustimmen.

    Meine Beraterin hier reisst sich echt die "Haxen" aus für einen. Man bekommt immer wieder Infos und Rezepte, es werden Kundenkochen-Veranstaltungen gemacht und man kann sie jederzeit über alles fragen.

    Ich kann Dir nur auch den Tipp geben Dir evtl hier eine andere Beraterin zu suchen und vielleicht auch mal bei Vorwerk zu reklamieren, denn das kann es ja wirklich nicht sein!
     
    #17
  18. 20.06.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Bibsi,

    da hast du aber wirklich Glück! Ich habe meine TR nachdem Mixi-Verkauf auch nicht wiedergesehen oder -gehört... zum Glück habe ich eine (Kessel-) Freundin, die mich regelmäßig mit Rezepten ihrer TR versorgt. Und ich hab ja auch den Kessel hier, der mich mit Rezepten und Tipps versorgt... ;)
    Die TR, die mir den TM verkauft hat, ist zwar sehr nett, aber die "Nachsorge" ist praktisch gar nicht vorhanden...leider.
     
    #18
  19. 20.06.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    also ich denke mal, das sind einige Ausnahmen. Die zwar nicht sein müssen, jedoch vorkommen.
    Ich habe im Januar/Februar 2011 als Beraterin aufgehört. Bin aber nach wie vor mit fast!! allen Kunden in Kontakt, mache immer noch bei mir zu Hause Kochtreffen, wo ich jeden dazu einlade und auch oftmals bei einem Problem heute noch zum "Kunden" gehe und helfend anwesend bin.
    Ich habe aber auch überall nach wie vor eine Beraterin an Hand, wo ich weiterleite, wenn ich etwas nicht kann oder darf!

    Außerdem, war das eventuell eine jener Beraterinnen, die das nur wegen dem Umsatz gemacht hat. Die meisten Beraterinnen sind mit Leib und Seele, dem Gerät ein Freund und machen das schon aus dem Grund nicht.

    Hoffe, daß alle eine nette Ansprechpartnerin für ihren TM bekommen bzw hat:p

    LG Zuckerpuppe
     
    #19
  20. 20.06.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo,
    also ich habe meinen TM jetzt genau 2 Monate und habe auch nichts mehr von meiner Beraterin gehört :-(.

    Wenn ich denn Kessel nicht hätte,wäre ich echt aufgeschmissen.

    Danke an alle netten Hexen :notworthy::notworthy::notworthy:
     
    #20

Diese Seite empfehlen