Thermomix neben Kühlschrank / Mikrowelle?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Kati4Zwerge, 30.01.14.

  1. 30.01.14
    Kati4Zwerge
    Offline

    Kati4Zwerge

    Hallo alle zusammen :wave:

    Ich hoffe sehr, das ich jetzt nicht ein Thema erstelle, was ihr schon so oft beantwortet habt! Ich habe in der Suchfunktion nix gefunden.

    Und zwar bekomme ich ja wahrscheinlich morgen meinen TM31 und ich überlege wo ich ihn hinstellen könnte. Ich habe hier gelesen, das eine Mikrowelle die Waage vom TM stören kann. Nun wollte ich ihn neben den Kühlschrank stellen, davon riet mir meine Freundin ab. Ist das tatsächlich so?
    Ich will ja nichts verkehrt machen ;)

    Über Tips wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße, Kati
     
    #1
  2. 30.01.14
    hexe1411
    Offline

    hexe1411

    Hallo Kati,

    mein Thermi steht mit Abstand von 1 m neben der Microwelle, und ich kann keine Beeinträchtigung feststellen. Was soll den der Kühlschrank für Strahlen senden???
     
    #2
  3. 30.01.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo Kati,
    mein Thermi steht auch neben der Mikrowelle.
    Ich hätte auch keine Bedenken,ihn neben den
    Kühlschrank zu stellen.
    So sehr strahlt die Hitze nun nicht aus.
     
    #3
  4. 30.01.14
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    auch mein TM steht eben dem Kühlschrank - scheint ihn nicht zu stören :)
    LG
    Babsy
     
    #4
  5. 30.01.14
    Kati4Zwerge
    Offline

    Kati4Zwerge

    Huhu,

    meine Freundin sagte was von Magnetwellen :rolleyes:

    Ich will ihn ja nicht gleich kaputt machen.... ist das alles aufregend :wink:

    Vielen Dank euch allen, Kati
     
    #5
  6. 30.01.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  7. 30.01.14
    LeonNoel
    Offline

    LeonNoel

    Hallo,

    bei der Mikrowelle, weiß ich es nicht. Beim Kühlschrank kann ich sagen, ich musste meinen Thermi etwas beiseite nehmen, da er immer anfing zu spinnen, wenn ich die Kühlschranktür auf gemacht hab, da ging die Waage dann immer um ein paar Gramm hoch, wenn ich sie wieder zu gemacht hab, kam das "Ergebnis" wie es sein sollte. Etwas Abstand zum Kühlschrank hat das geregelt :)
    Aber mehr als ein Meter Entfernung zur Mikrowelle, ist ja nicht in jeder Küche möglich, meine steht gegenüber, aber sie ist eigentlich nie an, nur nachts wenn mein Mann von Arbeit kommt und sich das Essen warm macht. (oder wenn ich frier und mein Dinkelkissen schnell erwärme)

    LG LeonNoel
     
    #7
  8. 30.01.14
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Kati,

    wegen Mikro und Kühlschrank hab ich bisher noch nichts gehört. Da kann ich Dir nichts raten.

    Aber was mir wichtig war, dass der TM nicht unter Hängeschränken steht, wegen dem Dampf beim Dampfgaren.

    Falls Du diese Möglichkeit nicht hast, macht es Sinn, ihn beim Dampfgaren unter die Abzugshaube zu stellen. Dann aber bitte mit einer Glasablage oder Holzbrett drunter. Ist sicherer, falls doch mal versehentlich eine Platte eingeschaltet wird.
     
    #8
  9. 30.01.14
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    mein Thermi steht genau neben dem Kühlschrank. Wenn die Waage verrückt spielt, putze ich die Füße vom Thermi ab, dann geht es.
     
    #9
  10. 31.01.14
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Mein Thermi hat 60 cm Abstand zur Kühlschrankwand und ganze 5 cm zur Microwelle (steht direkt daneben).
    Habe noch keine Beeinträchtigung festgestellt (habe meinen Thermi jetzt bissle über 3 Jahre)
    Microwelle, Thermomix sowie ein kleiner Standmixer hängen zusammen an einer Dreifachsteckdose, welche ich über Nacht oder bei längerem Nichtgebrauch auch den Strom abstelle (hat so nen Schalter dran).
    Manchmal läuft auch die Micro parallel mit dem Thermi..
     
    #10

Diese Seite empfehlen