Thermomix TM 31 Neu ovp bei Ibay - das ist der Gipfel!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von philothea, 10.12.08.

  1. 10.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo!
    Hier sieht man mal wieder ganz deutlich,
    daß man mit "Geiz ist geil"-Einstellung saftig übers Ohr gehauen wird:

    http://cgi.ebay.de/Thermomix-TM-31-NEU-OVP-2Jahre-GARANTIE-Zubehoer_W0QQitemZ280292611997QQcmdZViewItemQQptZDE_Elektronik_Computer_Haushaltsger%C3%A4te_K%C3%BCchenmaschinen_Mixer_PM?hash=item280292611997&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=66%3A2%7C65%3A1%7C39%3A1%7C240%3A1318

    960 Euro plus 30 Euro Grundkochbuch = suggerierter Wert von "satten 990 Euro".

    Und das ohne Finessenabo, ohne Einweisungsvorführung, ohne
    Ansprechpartner, ohne zweites Kochbuch aus dem Weihnachtsangebot und gegen Vorauskasse.

    Das ist doch der Gipfel!

    Wenn man sich dann noch die 3 Werbeprospekt-Fotos genauer ansieht - kein Orginalfoto wurde verwendet.
    Das riecht doch förmlich nach Betrug.
    Mich würde es nicht wundern, wenn da ausserdem nur ein Karton gefüllt mit Telefonbüchern ankommt...
     
    #1
  2. 10.12.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Christine,
    ich verfolge das auch immer mal wieder zu welchem Preis die Mixies da gehandelt werden. Kann da auch nur mit dem Kopf schütteln.

    Auch die Heftchen, die die Käufer für teuer Geld ersteigern ... unglaublich.
    Darüber wurde ja schon oft hier gepostet.
     
    #2
  3. 10.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Das ist kein gewöhnlicher Fall bei Ibay - das hier ist schon einsame Spitze!



    Übrigens:
    Beim Kauf bei einer Repräsentantin ist im Preis (derzeit 960 Euro) immer inbegriffen:

    Das Gerät plus sämtlichem Zubehör,
    Grundkochbuch "Jeden Tag geniessen",
    Bedienungsanleitung,
    Einweisungsvorführung plus Test der ordnungsgemäßen Fuktionen,
    Halbjahresabo der Zeitschrift Finessen
    und 50 Euro Rabatt bei Vorführung mit mindestens 3 Personen/Haushalten, die den TM 31 noch nicht haben (man lernt das Gerät noch besser kennen).

    Beim Inanspruchnahme des Weihnachtsangebotes kommt noch ein weiteres Vorwerk-Buch
    (Wunderbares Backen, Wert 28 Euro) und ein Zahlungsziel 90 Tage als Bonus dazu.

    Stellt man nun folgende Rechnung auf:

    960 Euro abzgl. Rabatt, zweites Buch, Finessenabo und Überziehungszinsen für 90 Tage verbleiben knapp 870 Euro.

    Ohne die so wesentliche Einweisungsvorführung kann das Gerät nicht optimal genutzt (evtl. sogar beschädigt) werden
    und ohne Ansprechpartner bei Problemen aller Art (welche auch immer) -
    sagen wir mal, das ist mindestens 100 Euro wert (nur um es als einem geldwerten Vorteil auszudrücken), wenn nicht im Einzelfall viel viel mehr - sind wir bei 770 Euro.

    Das heisst: Ein über Ebay verkaufter TM 31, neu und orginalverpackt mit den üblichen Zubehörteilen, einwandfrei funktionierend, dürfte ohne die weiteren Zusatzleistungen nicht mehr als 770 Euro kosten.

    Alles was preislich darüber liegt, ist ein reines Draufzahlgeschäft mit Risikofaktor
    gegenüber dem Kauf bei einer Repräsentantin!

    (Nein, ich bin keine TR - ich kann nur einigermaßen rechnen)
     
    #3
  4. 10.12.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Naja, wenn da ein Österreicher zuschläft, dann ist der Mixie immerhin 100,- billiger als regulär!
     
    #4
  5. 10.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle


    Hallo Jutta,

    in dessen "österreichischer" Haut würde ich aber nicht stecken wollen!!!

    (Stichworte: Betrugsverkauf, höhere Versandkosten, Garantiefall usw.)
     
    #5
  6. 10.12.08
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Christine,

    vielen Dank für diese Kostenaufstellung ;)

    Liebe Grüße
    Steffi
     
    #6
  7. 10.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Liebe Steffi,

    aber gerne doch.:)
     
    #7
  8. 10.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Ein herzliches Hallo an Euch!

    Habe mir das Angebot auch gerade angeguckt.

    Eigentlich sollte man dem Verkäufer über *bay eine Mitteilung schreiben und ihn bei Vorwerk oder *bay anzeigen.

    Die Garantie ist nämlich nicht übertragbar. Jeder Käufer von einem TM ist eingetragen und nur bei demjenigen ist die Garantie gültig.
    Schon dieses Versprechen ist Betrug.

    Und bezüglich den Bildern, kann ich mich Eurer Meinung nur anschließen. Da stimmt auf jeden Fall was nicht.
     
    #8
  9. 11.12.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Christine,

    Bin auch mal über Deine Links bei Ebay eingestiegen. Ich muß schon sagen, ganz schön ausgebufft, der Anbieter.
    Das müßte unterbunden werden!! - können.

    Schade, daß die Käufer Deine supertolle Gegenrechnung nicht sehen.
     
    #9
  10. 13.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo zusammen,

    es ist einfach unglaublich - hier kostet der TM 31 neu und ovp
    ganze 999 Euro plus 9,90 Euro Versand = 1008,90 Euro !!!:-O

    Vorwerk Thermomix TM 31 mit transparenter Varoma w4W bei eBay.de: Küchenmaschinen (endet 10.01.09 14:31:50 MEZ)


    Und so ganz klar ist es nach der Beschreibung auch nicht, ob man nicht doch den alten Edelstahl-Varoma bekommt ("transparenter oder Edelstahl-Varoma, je nach Verfügbarkeit", "rechtliche Hinweise: alle Abbildungen symbolisch":-O)

    Und er hat auch schon mindestens einen Dummen gefunden...


    Ausserdem verstehe ich folgendes nicht: In den Bestellformularen steht ausdrücklich, daß gewerblicher Weiterverkauf von Vorwerk nicht gestattet ist... wie passt denn das zusammen?
     
    #10
  11. 13.12.08
    MarasPapa
    Offline

    MarasPapa Inaktiv

    *Bay - 1-2-3-meins

    Regt Euch doch nicht so auf. Es ist doch bekannt, daß nicht jeder *Bay-Käufer den Durchblick hat. Wieso würde denn sonst ein 50.- IKEA-Gutschein bei *Bay für 57.- plus Versand ersteigert werden?!?:banghead:

    zu den *Bay Verkäufen / Garantie
    Die Hersteller-Garantie ist an ein Produkt gebunden. Damit geht die Garantie bei Weiterverkauf des Produktes automatisch auf den neuen Eigentümer über. Alles andere verstößt gegen das BGB. Somit auch die Aussage von Vorwerk, daß die Garantie nicht übertragbar ist. Aber wie so oft: nicht alles was ein Hersteller behauptet, ist auch rechtlich zulässig.
    :director:
     
    #11
  12. 13.12.08
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    LOL mein Reden.... Das ist sogar sittenwidrig und somit könnte der komplette Vertrag ungültig werden.

    Aber als ich das mal einem Vorwerkvertreter erzählt habe, tat der so als spräche ich perfekt auswärts. :banghead::pottytrain2:

    Das könne er sich gar nicht vorstellen, daß Vorwerk was sittenwidriges in seien Verträge schreiben würde.....Ne Vorwerk doch nicht!:dolar_big:

    Ich glaube das ja auch nicht, war bestimmt nur ein Rohentwurf, dieser Vertrag. :rolleyes:
     
    #12
  13. 13.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo,

    offizielle Seiten von Vorwerk Thermomix haben nie behauptet, daß die Garantie nicht übertragbar ist. Das ist definitiv ein Gerücht.

    Anders ist es meines Wissens mit dem gewerblichen Weiterverkauf.
    Mit seiner Unterschrift auf dem Bestellschein hat sich der Käufer mit den Vertragsbedingungen einverstanden erklärt. Obiger Fall wäre ein klarer Verstoß dagegen.

    Ich finde, diese Abzocke schadet allen. Den leichtgläubigen Käufern (zahlen teils massiv drauf), den ehrlichen, hart arbeitenden TR's (haben dann die Arbeit für nichts) und dem Ruf des Thermomix (die Leute können dann damit nicht umgehen und kommen u.U. zu dem Schluss, daß er nichts taugt)!
     
    #13
  14. 15.12.08
    piccolina
    Offline

    piccolina

    Hallo,

    abgesehen davon dass ich aus eigener Erfahrung sagen kann,dass man sehr wohl mit dem TM arbeiten kann ohne an einer Vorführung teilgenommen zu haben,verstehe ich die ganze Aufregung nicht.
    Es werden überall Dinge,auch zu teuer,angeboten.Wieso nicht auch der TM?Wieso echauffierst Du Dich so Christine?Du hast doch keinen überteuerten TM gekauft.Geht Dich doch gar nichts an was,wer auch immer für wieviel in der Bucht anbietet.Betrogen wird überall und in der Bucht ist es wahrlich keine Seltenheit,wie man überall nachlesen kann.

    Was die Garantie angeht:Hier wird mal wieder Garantie und Gewährleistung verwechselt.Zur 2jährigen Gewährleistung besteht eine gesetzliche Verpflichtung für den Handel.Das ist schon richtig MarasPapa.
    Eine Garantie aber, ist eine freiwillige Leistung von Herstellern und/oder Händlern.Die muss keiner geben.Und wenn er es trotzdem tut steht ihm frei die Garantie an Bedingungen zu knüpfen,wie z.B. dass sie nur für den ersten Käufer gilt.
    Deshalb sollte man immer die jeweiligen Garantiebedingungen erfragen und nicht meinen eine Garantie sei ein "Rundum-Sorglos-Paket" für ein oder zwei Jahre.

    Gruß piccolina

    P.S. Haben denn "offizielle Seiten von Vorwerk" behauptet dass die Garantie übertragbar ist,Christine?
    Wie kommst Du zu der Aussage,dass es sich um ein Gerücht handelt,dass sie es nicht ist?

    Gruß piccolina
     
    #14
  15. 17.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo piccolina, nun komme ich endlich dazu, zu antworten.

    Ähem...vielen Dank auch.
    Mir liegt was an meinen Mitmenschen. Davon lebt die Gesellschaft, und hier insbesondere der Kessel. Wenn ich durch meinen Beitrag die Betrügereien wenigstens etwas durch Hintergrundinformationen reduzieren kann - was hast Du dagegen?

    Der landläufige Begriff Garantie ist streng genommen nicht ganz korrekt (aber der Begriff Gewährleistung auch nicht, siehe hier: Gewährleistung ? Wikipedia) .
    Juristisch betrachtet heisst es Mängelhaftung, oder wie Vorwerk im Bestellschein schreibt, Ansprüche und Haftung bei Mängeln. Das sagt aber keiner, jeder spricht nur von der 2jährigen Garantie, auch die TR's.

    Ich hatte selbst mal bei Vorwerk eine Umschreibung (allerdings bei Feelina) und weiss von einem anderen Fall beim TM31.


    Nun, die wenigsten sind so ein Naturtalent in Sachen Technik wie Du. Hattest Du zuerst den MyCook oder zuerst den TM 31? Hast Du auch über Ibay gekauft (und vielleicht draufgezahlt)? Hattest Du später mal ein Kundenkochen einer TR gesehen?( die den Umgang mit dem Thermomix selbst mindestens 3 Monate lang lernt) Oder hast Du vielleicht Dein Wissen aus dem Wunderkessel? Hand aufs Herz - kennst Du wirklich alle Kniffe im Umgang mit dem TM31? Dann solltest Du vielleicht Repräsentantin werden!

    Nun, wie bereits andere Kessel-Mitglieder kund getan haben, ist mein Beitrag durchaus von Interesse (Pünktchen, Hausmütterchen,..). Besonders vielleicht für jene, die noch kein Mitglied im Kessel sind oder es erst werden wollen. Weil Sie möglicherweise mit dem Gedanken spielen, sich einen Thermomix zuzulegen. Natürlich möglichst preiswert.
    http://www.wunderkessel.de/forum/fragen-thermomix/31025-gehts-guenstiger.html#post326365
     
    #15
  16. 17.12.08
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    Hallo Janine,nachdem ich meine 'erste TM 31' meiner Tochter geschenkt habe, diese in Wien und ich derzeit in D wohne, frage ich mich gerade, ob im Falle eines Falles (den ich mir gar nicht vorstellen möchte) nun eine Garantie besteht, oder nicht!
     
    #16
  17. 17.12.08
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo,
    was ist das?
    Und warum greift das hier?


    Hallo Christine,
    woher weißt Du, dass das ein gewerblicher Weiterverkauf ist?

    Hallo Philothea,
    das steht doch aber dem potenziellen Käufer auch frei, oder?
     
    #17
  18. 17.12.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo alle zusammen,
    verstehe euch alle nicht, dass ihr euch gegenseitig so angreift! Habt ihr keine ernshaften Probleme? Habe mich auch vorher umgeschaut, ob ich den TM günstiger bekommen kann und mich auch über die Angebote bei ebay geärgert, die teilweise noch teurer waren und oft wieder eingestellt wurden vom selben Verkäufer. Fragen an diesen diesbezüglich blieben natürlich unbeantwortet. Habe doch bei der TR gekauft und bin voll mit ihr und dem TM zufrieden, genauso wie mit dem Kessel hier. Jeder entscheidet für sich selbst und muss dann auch die Konsequenzen tragen. Dass ihr euch deshalb aber streitet finde ich jedenfalls sehr schade!!! Es gibt weissgott Schlimmeres, also denkt mal etwas nach und vertragt euch bitte! Will aber niemandem damit zunahe treten und deshalb: Jedem seine Meinung, nur kein Zoff.
     
    #18
  19. 17.12.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Mausi67!

    Danke für die offenen und ehrlichen Worte. Nach meinem Beitrag habe ich von Christine PN's bekommen. Da ich nix zu verbergen habe, habe ich mich zu "meinem Kauf des TM im Ebay" gerechtfertigt. Kam mir vor wie auf der "Strafbank".

    Warum ich mich gerechtfertigt habe? Keine Ahnung, weil ich absolut nix zu verbergen oder zu verheimlichen habe.


    Mein Schlusswort zu diesem Beitrag:

    Viel Lärm um Nix!
     
    #19
  20. 17.12.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo Ingrid, es ist ein neuer unbenutzter Thermomix und der Verkäufer ist als gewerblich ausgewiesen.

    Selbstverständlich. Wie kommst Du darauf, daß dem nicht so wäre?


    Hallo Jannine,

    ich versteh Dich nicht. Per PN habe ich Dich lediglich darauf aufmerksam gemacht, daß man die sogenannte Garantie sehr wohl übertragen kann, was Du mir dann auch ( sogar mit Details ) bestätigt hast.
     
    #20

Diese Seite empfehlen