Thermomixparty

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von sandra123, 10.12.10.

  1. 10.12.10
    sandra123
    Offline

    sandra123

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt mal eine Frage. Ich kann mich garnicht beruhigen.
    Gestern Abend war eine Dame zur Vorführung bei mir. Wir waren 5 Mädels und 3 davon haben noch keinen TM.
    Im Vorfeld wurde mir gesagt, was ich alles einzukaufen habe und wie es hergerichtet werden muss (Zwiebeln schälen, Paprika schneiden, Obst abwiegen für die Marmelade,..)
    Eine Stunde bevor es losging rief sie bei mir an und fragte noch ob sie noch was mitbringen solle. Ich wäre eine schlechte Gastgeberin, wenn ich zu dem Zeitpunkt noch nicht alles dagehabt hätte. dann rief sie nochmals an und sagte mir, das ich etliche Schüssel rausstellen soll und Das Backblech mit Backpapier auslegen solle. Also meine Küche war dann komplett zugestellt, ich sollte nichts im Schrank lassen.
    Da das alles sehr im Kommandoton passiert ist, war ich schon bevor es losging voll angep...
    Nagut, dann haben wir gekocht. Irgendwie wurde nicht wirklich viel erklärt und auch wir haben auch die Rezepte für die gekochten Speisen nicht erhalten. Ich kenne das eigentlich so, dass jeder die mitbekommt.
    Dannach ist sie schlagartig nach Hause gefahren. Meine Küche ein Schlachtfeld und der Thermomix sah aus wie Sau (Sie hat meinen verwendet). So kenne ich das nicht.
    Zu guter letzt hat sie den 3 "Nochnichtbesitzern" bestimmt 5x (wenns reicht) erklärt, wie das gerade mit der Zahlpause, und und und ist ... Danach meinte sie noch zu der einen, man bekommt zu Geburtstagen ja Geld geschenkt und dann kann man den ja schneller abzahlen. Also das war unmöglich. Klar müssen die Berater was verkaufen, aber bei so einer Strategie der Verkaufsführung sorry, meine Mädels kaufen bei ihr nichts und ich werde sie auch nicht mehr zu einer Vorführung buchen...
    Das musste ich nun mal loswerden. Ich kenne solch Vorführungen ganz anders, oder sehe ich das zu verbissen?
    VG
     
    #1
  2. 10.12.10
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo Sandra,
    mensch, wenn ich sowas lese, das geht ja gaaaaaaaar nicht. :mad:
    Da hattest Du wirklich Pech und keinen schönen Abend. :-(

    Hattet ihr das so abgesprochen, daß die Dame Deinen TM benutzt? Das ist normalerweise nicht üblich, alleine schon aus versicherungstechnischen Gründen sollte sie das nicht machen. :confused:
     
    #2
  3. 10.12.10
    starhaven
    Offline

    starhaven

    Hallo,

    also eigentlich sollte das so nicht laufen. Als ich noch aktiv war, wurden wir angewiesen, den TM auch wieder schön sauber zu machen und beim Küche-Herrichten zu helfen. Für mich ist das sowieso selbstverständlich. Natürlich habe ich auch meine Gastgeber darauf hingewiesen, was sie vorbereiten können, aber das musste nicht alles offen rumstehen. Den meisten kleinen Schnibbelkram habe ich sowieso selber erledigt und in diverse Dosen verpackt. Ich denke, bei dieser Dame nicht zu kaufen und auch kein Erlebniskochen mehr zu buchen ist Dein gutes Recht. Dieses Risiko geht man halt ein als Beraterin und es klang nun doch sehr unhöflich wie es gelaufen ist... Vielleicht gibt es in Deinem Umkreis noch andere Repräsentantinnen, die sich gerne um Dich kümmern.
    Schade, dass Du nun so keine Freude am Erlebniskochen haben konntest.

    Liebe Grüße,

    Bibi
     
    #3
  4. 10.12.10
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

    Oh mein Gott du arme !
    Eigendlich darf das so nicht sein !
    Ich würde mich schämen !
    Bei mir ist das so, das ich immer eine Liste an die Gastgeberin schicke , da steht das Gericht drauf
    und sie besorgt nur die Sachen, wo die Kühlkette eingehalten werden muß ( bei mir ist es immer 300g gefrorene Früchte und Sahne, Milch, Frischkäse)
    das wars, den Rest bringe ich mit !
    Dann steht auch schon auf dem Zettel 3 Schüsseln,2 Löffel und im Backofen ein Blech mit Backpapier!
    Dann nehme ich meinen TM,der ist versichert ! Außer die Gastgeberin wünscht , das mit ihrem gekocht wird!
    Ich putze den Thermomix immer während die Gäste essen, damit jeder ihn im Nachhinein anschauen kann !Ich nehme auch meine Spülbürste und meinen Lappen und mein Geschirrtuch mit !

    Und kochen tue ich aus meinem Korb in meinen Korb !! Es steht alles nix rum !!!Und ich nehme meist noch den Müll mit !

    Außerdem wieso gab es bei Dir Marmelade ???? Eigendlich sollen wir Brötchensonne, Eis,Rohkost, Aufstrich und Suppe kochen !
     
    #4
  5. 10.12.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo Sandra123,

    komisch Aktion die du da erlebt hast :rolleyes: Ich wäre an deiner Stelle stock sauer und das würde ich diese Dame auch spüren lassen!!!

    Also so würd ich mit mir nicht rumspringen lassen *nein*
     
    #5
  6. 10.12.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Sandra 123, Hallo!;
    also das ist nicht üblich, wie Du den Abend beschrieben hast!. - Die meisten Beraterinnen bemühen sich sehr, die Kundschaft zufrieden zu stellen.
    Ich gehe immer her, und räume den größten Teil wieder auf. Was ich nicht mache ist die Lebensmittel verräumen. Da bitte ich die Gastgeberin, dies zu tun. Ich stelle die Lebensmittel an eine Stelle, und die Gastgeberin verräumt sie dann. Mit dabei habe ich Geschirrhandtücher, sowie Spültücher und ein Handtuch. Das ist allerdings daraus entstanden, dass ich mal eine sehr unangenehmen Geruch in diesen Utensilien vorfand. Seitdem nehme ich gerne diese Teile von mir!
    Der TM muss sowieso schon gespült sein, da er ja nach dem neuen Programm den Kunden, nach der Kochshow gezeigt wird.
    Es tut mir sehr leid, dass Du da so eine unangenehme Erfahrung machen musstest.
     
    #6
  7. 10.12.10
    sandra123
    Offline

    sandra123

    Hallo zusammen,
    da bin ich ja froh, dass dieser Ablauf nicht typisch ist. Klar bin ich stocksauer, kann mich kaum beruhigen. Habe soeben den letzten Rest in den Spüli geräumt und meinen TM geschrubbt. da war die ganze Tomatensoße drübergelaufen und die Schoki festgepappt. Ich verlange nicht, dass sie meine Küche aufräumt, aber wenigstens den TM zu putzen oder die Zutaten auf einen Fleck zu stellen gehört sich wohl. Gott sah das in der Küche aus und ich habe eine großße Küche :)
    Ich habe kein Problem alles einzukaufen, aber zum Beispiel war es so, dass ich keinen Rosenpaprika mag, aber den brauchten wir. Das habe ich ihr auch gesagt, dass ich den nicht habe. Nichtmal den konnte sie von sich mitnehmen. Nun steht das Ding da. Gut, kostet nicht die Welt, aber trotzdem.
    Sie hatte, als die wegen den Schüsseln gefragt hat gleich gemeint, ob wir nicht mit meinem TM kochen könnten, dann braucht sie ihren nicht einzupacken. Als ich meine, dann muss ich ihn wieder herräumen fragte sie nur, wo er denn stehe. Naja ich habe die Küche freigeräumt, dass alles andere in der Küche Platz hat für den Abend. Also hab ich ihn wieder hingestellt.
    Die Beraterin wurde mir von einer anderen ehemaligen empfohlen. Ich wollte meine damalige "buchen", aber sie hat die Tätigkeit aufgegeben. Aber wenn ich sie mal wieder am Telefon habe, dann sage ich ihr das auch.
    Naja war kein soo toller Abend.
    VG
     
    #7
  8. 10.12.10
    sandra123
    Offline

    sandra123

    Achja es heisst ja Erlebniskochen ... Also ein Erlebnis wars schon :) :) :)

    Langsam kann ich wieder echt lachen!:p
     
    #8
  9. 10.12.10
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

    huhu, du sag mal was gab es denn bei Dir ?
    Rosenpaprika:-O
    Schoki:-O
    Tomatensauce:-O
    Häh !
    Wiegesagt wir machen solche sachen gar nicht !
    Bin erstaunt , denn wie gesagt gibt es Brötchensonne, Eis,Rohkost, Aufstrich und Suppe
    oder nur EIN Wunschgericht !
     
    #9
  10. 10.12.10
    sandra123
    Offline

    sandra123

    :) Na es gab nicht alles zusammen :)
    nacheinander :)
    - Baguette, Aufstrich, Rohkost, Schokoladenmousse, Käse mit Tomatensoße und Reis
     
    #10
  11. 10.12.10
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Sandra,

    das ist schon heftig was du erlebt hast. Hoffentlich lassen sich deine Freundinnen nicht davon abschrecken. Allerdings wundert es mich ein wenig was es bei dir zum essen gab.

    Am Rande möchte ich noch anmerken: Ich finde die neuen Vorgaben für die TR's nicht gut, die Vorwerk da macht. Schade eigentlich, denn ich bin überzeugt, dass es durch die Tatsache dass es kein All-in-one-Gericht mehr gibt, der Aha-Effekt fehlt. So hatte ich zumindest den Eindruck bei meinem "Erlebniskochen", dass ich vor 2 Wochen hatte. Es waren auch 2 Männer auf der Voführung anwesend, die statt der Gemüsesuppe sicher ein Fleisch- oder Fischgericht begrüßt hätten und dann sicher schon beeindruckter gewesen wären.

     
    #11
  12. 10.12.10
    sandra123
    Offline

    sandra123

    Hallo Sabine,
    der Käse (im Varoma gedampft) mit Soße und Reis "war all in one" achja Gemüse war noch dabei. Aber so toll wars nicht. Fleisch, Fisch, ... durfte es wohl nicht geben, weil es irgendeinen Salmonellenfall gab. Oder irgendwie war da irgendwo was. Keine Ahnung ist auch egal. Eigentlich dachte ich, dass ich durch die VF wieder mehr "Lust" auf meinen TM habe, da ich aktuell nur kleine Sachen mache und eins meiner Mädel gerne einen hätte. Ich brauche da auch immer einen kleinen Anschub.
    VG sandra
     
    #12
  13. 10.12.10
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

    Hallo Sandra,
    geh doch mal zum Kochtreff;) !
    Da bekommt man immer tolle Sachen mit und es werden tolle Sachen gekocht ;) ! Dann kannst Du auch gleich Kontakt zu einer anderen Kollegin aufnehmen ;)
     
    #13
  14. 10.12.10
    sandra123
    Offline

    sandra123

    Wegen dem Kochtreff habe ich sie eh gefragt, dieses Jahr ist alles voll und dann war das Thema erledigt. Das gehe ich nächstes Jahr mal an.

    @all: Danke Euch allen für die Antworten!!:)
     
    #14
  15. 11.12.10
    sandera
    Offline

    sandera

    Hallo Sandra,
    schade dass dein Abend so gelaufen ist! Die anderen Beraterinnen haben dir ja schon geschrieben, dass es anders läuft. Lass dich nicht abschrecken, die meisten von uns arbeiten so nicht!!
    Und wenn du einen Kochtreff besuchen möchtest, dann melde dich doch direkt bei Vorwerk, die können dir sagen wo das in deiner Nähe stattfindet.
    LG Sandra
     
    #15
  16. 11.12.10
    Lauffee
    Offline

    Lauffee

    Huhu,

    was ist denn ein Kochtreff?

    LG

    Melanie
     
    #16
  17. 11.12.10
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sandra!
    Ich hatte auch am Mittwoch zum Erlebniskochen geladen, aber ich durfte all die Sachen an meine Gäste weitergeben, die ich mit voller Begeisterung auch selber immer mache und es gab außerdem die Brötchensonne, Rohkost, Aufstrich und Suppe und MEIN Wunschgericht !
     
    #17
  18. 11.12.10
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

Diese Seite empfehlen