Thunfisch-Salat mit Zwiebeln u. Kapern

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Merlinchen, 20.04.16.

  1. 20.04.16
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Moin,

    hier ein ganz einfaches und schnelles Rezept. Passt gut als Salat; entweder auf Brot oder zu einem Pasta- oder Tapas-Teller.

    Thunfisch-Salat mit Zwiebeln u. Kapern


    Zutaten:

    1 Dose Thunfischfilets in Olivenöl
    1 - 2 (rote) Zwiebeln
    1 EL Kapern
    3 (halb)getrocknete Tomaten
    evtl. Salz, Pfeffer etc.

    Zubereitung:

    Die geschälte Zwiebel in Ringe oder Halbringe hobeln und die Hälfte auf dem Boden einer Schüssel oder eines Tellers verteilen.
    Thunfisch-Dose entdeckeln und etwas vom Öl über den Zwiebeln abtropfen lassen.
    Den Thunfisch grob zerteilen und über den Zwiebelringen verteilen. Mit den Kapern bestreuen, wenn die Kapern zu groß sind, kann man sie etwas klein hacken.
    Mit den restlichen Zwiebelringen und den gehackten „Trockentomaten“ abdecken und mit dem verbliebenem Öl beträufeln.
    Wer will kann nach persönlichem Geschmack würzen.
    Schale gut abdecken und mindestens für ca. 1-2 Stunden oder länger im KS ziehen lassen.

    Tipp:

    Unbedingt Thunfisch in Olivenöl und getrocknete Tomate nehmen. Frischen Tomaten fehlt das intensive Aroma!
    Wem das Öl aus der Dose nicht reicht, kann noch etwas Olivenöl dazu geben.
    Die Kapern sind ein absolutes Muß, bei den Zwiebeln schmecken die roten am besten. Ich hatte diesmal keine rote Zwiebel und habe eine normale Haushaltszwiebel gehobelt.

    Ich habe den Salat über Nacht ziehen lassen, fand dann aber die Zwiebeln ziemlich labberig.
     
    #1
  2. 20.04.16
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo,
    dein Rezept liest sich sehr lecker und mit den halbtrockenen Tomaten kommt noch ein schöner Farbtupfer dazu.
    Was schönes für den Sommer und auch für ein Buffet.
    Danke.
     
    #2
    Merlinchen gefällt das.
  3. 25.04.16
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Moin,

    bei meiner Familie und Bekannten ist der Salat durchweg gut angekommen. Meine Freundin hat am WE diesen Salat für Gäste zubereitet und damit wohl voll ins Schwarze getroffen.

    Für 5 Personen hat sie die dreifache Menge gemacht, die auch prompt alle wurde. Von den Tomaten hat sie etwas mehr genommen und wegen der Optik noch eine kl. Dose Mais hinzugefügt und ca. 4 Std. ziehen lassen. Serviert hat sie das Ganze nur mit Ciabatta.
     
    #3
  4. 25.04.16
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Merlinchen,ich hatte heute den Thunfisch/ohne Öl mit frischen Tomaten und Mairübchen-Spiralen....auch sehr gut,die Kapern geben wirklich ein tolles Aroma. Ich werde aber auch das Ganze mit getrockneten Tomaten probieren.
    LGRena
     
    #4

Diese Seite empfehlen