Thunfischaufstrich

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Tigerente, 05.06.03.

  1. 05.06.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    habe ein leckeres Rezept entdeckt und werde es heute oder morgen testen.

    Thunfischaufstrich

    1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft eingelegt)
    100 g Butter (Zimmertemperatur)
    1 kleine Zwiebel
    1-2 kleine Essiggurken
    2 EL Schmand
    2 EL Zitronensaft
    2 TL Senf

    Zubereitung:

    Zwiebel bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen.
    Alle Zutaten bis auf den Thunfisch zugeben und ca. 2 Min./Stufe 3 verrühren.
    Thunfisch zugeben und ca. 1 Min./Stufe 4 untermischen.
    Viel Spaß beim Ausprobieren!!!
     
    #1
  2. 06.06.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Gestern gab es den Thunfischaufstrich und ich kann Euch nur sagen:

    mmmmhhhhhhhh.............................................. :lol:
     
    #2
  3. 06.06.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo Kerstin,

    ich habe letztens einen Thunfischaufstrich gegessen, der war so flüssig, das es eher ein Dipp war. Das hat mir nicht so gefallen. Wie ist denn Deiner geworden? Ich stutze nur wegen der langen Rührzeit.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #3
  4. 06.06.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Nicole,

    meiner ist überhaupt nicht flüssig gewesen. Ein richtiger Aufstrich.
    Das Rezept habe ich so übernommen. Die Rührzeit mache ich selbst immer nach Gefühl.
    Ich habe auch Butter genommen - so war der Brotaufstrich heute - nachdem er über Nacht im Kühlschrank war auch eher noch fester.

    Probier ihn doch einfach aus - uns hat er sehr gut geschmeckt - wir haben ihn zu Pizzabrot gegessen (Rezept stelle ich noch ein!)
     
    #4
  5. 06.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Ich habe gerade ein ähnliches Rezept aus einem der Ringbuch-Kochbücher probiert. Statt Butter wurde dort Quark genommen und es kamen auch noch Kapern rein. War nicht soooo der Knaller. Mit Butter ist es sicherlich besser, ich werde es mal testen. :p
     
    #5
  6. 06.06.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Camilla,

    das Rezept mit Kapern und Quark kenne ich auch.
    Ich mag aber keine Kapern :cry: :x
    Außerdem hat der Quark viel zu wenig Kalorien :wink:
    Aber probier´s doch einfach mal aus.
     
    #6
  7. 07.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :p Dass mit den Kalorien ist ein Argument! :p Normalerweise mache ich meinen Thunfischaufstrich ohne James und einfach nur mit Thunfisch (wer hätte das gedacht :wink: ), Mayonnaise, ein paar Trockenzwiebeln und viel Pfeffer. Hmmm, da könnte ich mich reinsetzen. :p
     
    #7
  8. 16.06.03
    nici
    Offline

    nici Inaktiv

    Hallo Clara!
    Mich würde dein Rezept zum "Reinsetzen" interessieren. Thunfischaufstrich mit Trockenzwiebeln klingt echt gut! Könntest du es mir vielleicht verraten. Kalorien sind mir eigentlich egal!

    Liebe Grüße, Nici
     
    #8
  9. 17.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Nici,

    ich nehme immer eine Dose Thunfisch und zerpflücke den Fisch mit der Gabel, gebe ca. 1-2 EL Trockenzwiebeln, viel schwarzen Pfeffer und ein halbes, kleines Glas Thomy Mayonnaise dazu. Dann wird es alles kräftig vermischt und kalt gestellt. Schmeckt richtig lecker als Dipp zu Crackern oder auch auf Brot.

    Manchmal nehme ich auch eine Dose Thunfisch pikant (die mit den Erbsen & Co.), mische auch hier wieder alles wie oben darunter, nehme dann aber die doppelte Menge an Mayo und auch noch kleine Würfelchen Salatgurke. Das ist die beste Soße für Nudelsalat, die es gibt. :p

    Sag mir mal, ob es Dir geschmeckt hat.
     
    #9
  10. 17.06.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    erst wollte ich diese Beiträge zu Thunfisch gar nicht lesen, weil nur ich Thunfisch esse, meine Familie lehnt ihn ab bzw. kennt ihn gar nicht.
    Aber die Trockenzwiebeln, die interessieren mich - eine Freundin hat ihren Mann einkaufen geschickt, er solle u.a. Trockenzwiebeln kaufen - irgendwo waren sie wohl im Angebot -er kam mit einer 2,5kg-Tüte nach hause :-O :lol: :-O :lol: :wink: Was macht man mit dieser Menge, wenn man sie eigentlich nur zu HotDogs und Kartoffelbrei ißt??? :wink: Jetzt wird also Thunfisch-Aufstrich daraus,mal sehen, wie es ihr schmeckt :-O :wink: Und statt mayo kann man doch wohl auch MiracelWhip balance nehmen, oder?? Der ist nicht gar so fett.
    Übrigens waren gerade die beiden Köche wieder im TV, der unterdrückte Mann mit seiner dominanten Frau :lol: :wink: , die haben die verschiedenen Sorten Thunfisch erklärt und gezeigt, Dosen über Dosen geöffnet und den Inhalt gezeigt, teilweise sehr unappetitlich :evil: Sie haben auch darauf hingewiesen, daß gute Qualität auch hier ihren Preis hat :wink:
     
    #10
  11. 18.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    2,5 kg?! Junge, Junge, das ist aber ein netter Mann! War er in der Metro?
    Zu Hotdogs nehme ich immer Röstzwiebeln, sie sind knackiger und herzhafter.

    Trockenzwiebeln kann man genial für Brotaufstriche nehmen. Da sie nicht nachwässern und - im Gegenteil - sogar Flüssigkeit aufnehmen, dicken sie so den Aufstrich noch ein wenig an. Ansonsten nehme ich sie wie normale Zwiebeln für alles, wo's passt, also Soßen, Suppen usw. Besonders gut schmeckt es auch, sie auf ein Brot mit Zwiebelmettwurst zu streuen. Hmmm!

    MiracleWhip balance kann man auch nehmen, mich erinnert MiracleW. geschmacklich allerdings immer an Handcreme, daher kaufe ich es nicht. :-? :wink:

    Die dominante Frau und der unterdrückte Mann *g* - schade, habe ich verpasst. War sicher interessant, gerade auch deshalb, weil ich gerade 3 Dosen Thunfisch pikant im Sonderangebot gekauft habe. Warum die wohl runtergesetzt waren? :-O
     
    #11
  12. 18.06.03
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    Handcreme

    Hey Camilla,

    Du bist aber wählerisch!
    Sag bloß, Dir schmeckt Handcreme nicht? :wink: Es gibt da ausgezeichnete Sorten, vielleicht hast Du einfach noch nicht die Richtige probiert :p .
    So eine Handcreme macht den Brotaufstrich zum wahren Erlebnis!!!!!

    Möhrchen
     
    #12
  13. 18.06.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    @ Möhrchen


    :lol:

    Palmolive Brotaufstrich.....lecker!!!!! :wink:
     
    #13
  14. 19.06.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo,

    ich staune gerade wieder über meine Unwissenheit: Als ich Eure Beiträge gelesen habe, dachte ich die ganze Zeit, Trockenzwiebeln wären Röstzwiebeln. Das ist aber scheinbar nicht der Fall??? Was also sind Trockenzwiebeln, ich meine, wieso braucht man die???

    Unwissende Grüße,
    Nicole
     
    #14
  15. 19.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    @ alle: Wenn jemand ein wirklich leckeres Rezept für Handcreme hat (à la "So hat sie meine Oma immer gemacht, das waren noch Zeiten"), dann bitte her damit, ich lasse mich gerne überzeugen. :wink: :wink: :wink:

    @ Nicole: Röstzwiebeln sind die kleinen, schmalen, braunen, die man so lecker über Erbseneintopf streuen kann und von denen es einem hundeelend wird, wenn man 2-3 EL so davon futtert... :cry:

    Trockenzwiebeln sind kleiner, ca. 3x3 mm und rein weiß, vollkommen platt. Es sind ehemals frische Zwiebeln, denen das Wasser durch Gefriertrocknung entzogen worden ist. Ich nehme sie sehr gerne, weil man nicht heulen muss und man sie perfekt dosieren kann. Im Essen saugen sie sich mit Feuchtigkeit voll. Sie schmecken nicht wirklich so wie frische Zwiebeln, aber auch sehr gut, ich mag ihren Geschmack gerade in Brotaufstrichen oder in Salatsoßen.

    Meistens stehen sie bei den Gewürzen und sind von der Firma Goutesse. Leider sind sie recht teuer - 2,5 kg müssen die arme Familie, von der Andrea erzählt hat, in den Ruin getrieben haben. 8-)
     
    #15
  16. 19.06.03
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    #16
  17. 19.06.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    :oops: :oops: :oops: :-?
    nein, da geht es mir wohl wie Nicole: ich dachte auch, Trockenzwiebeln seien das gleiche wie Röstzwiebeln (trocken sind sie ja auch beide :wink: )Wieder was dazugelernt :wink: :oops:
    Ich habe schon öfters vor gefriergetrockneten Zwiebeln im Glas gestanden, aber sie sind mir wirklich zu teuer und wir lieben frische Zwiebeln, sollen ja auch gut für das Immunsystem sein :wink:
    Mein Bekannter hat als 2,5 kg Röstzwiebeln einkauft :wink:
     
    #17
  18. 19.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    *Gulp* Die sollte er vielleicht auf 8 Restaurants verteilen. :p
     
    #18
  19. 20.06.03
    inge52
    Offline

    inge52

    also ich hab diesen Aufstrich gestern mittag, allerdings als Hauptessen (Salat) gemacht. Ich kann nur sagen, SUUPER!!
    Ich haBE JEDOCH KEINEN Thunfisch verwemdet, weil ich prinzipiell keinen Thunfisch kaufe, aus denselben Gründen, wie Sacha schon geschrieben hat. Ich habe eine Dose Lachsfilet (gibts sehr günstig bei Aldi oder Pennymart und Minimal) verwendet und ich denke, daß das sogar noch besser schmeckt, da das Lachsfilet ganz natur und im eigenen Saft ist.
    Gruß Inge
     
    #19
  20. 30.03.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Thunfischcreme

    Hier hab ich auch noch ein Thunfischrezept gefunden :lol:
    1 Do Thunfisch in Öl gut abtropfen lassen
    1 kleine Zwiebel
    4 EL Brunch Paprika Peperonie Aufstrich allles zusammen bei Stufe 4 aufs laufende Messer geben.
    Salz und Pfeffer zum würzen - ich nehme immer Kräutersalz
    wers mag gibt noch 1 EL Kapern zu
     
    #20

Diese Seite empfehlen