Thunfischsteaks oder Thunfischfilets

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von nordicute04, 10.04.06.

  1. 10.04.06
    nordicute04
    Offline

    nordicute04 Thermoeule

    Mein Mann möchte gerne mal wieder Thunfischsteak oder -filets essen.
    Allerdings nicht in der Sushi-Art.
    Hat jemand ein Rezept als Hauptgericht, auch gerne für den Garaufsatz?
    Bei der Suche unter beiden Begriffen war doch tatsächlich nichts zu finden!
    Absolutes Neuland!
    Kann auch gerne ein Gericht sein, wo der Fisch gebraten oder gerillt werden muss, der Rest im TM gemacht wird.
    Thunfisch wurde hier wohl nur in der eingelegten Form verarbeitet.
    Ich hoffe auf eure Ideen.
    Danke.
    Ute, z.Zt. auswärts, deswegen gucke ich nur einmal am Tag ins Forum.
    (p.s. mein Jacques ist mit auf Urlaubsreise!)
     
    #1
  2. 11.04.06
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    AW: Thunfischsteaks oder Thunfischfilets

    Guten Tag, liebe Ute!
    Vor ca. 14 Tagen habe ich Thunfischsteaks regelrecht in die Pfanne gehauen. Um auch ja nichts falsch zu machen, bin ich dem Rat meines Fischhändlers gefolgt: die Steaks nach Belieben mit Pfeffer und Salz würzen, beidseitig 1-2 Minuten in heißer Pfanne braten. Je länger man den Thunfisch brät, umso zäher wird er.(Genau wie beim Rinderfilet-Steak). Man kann sehr gut beobachten, wie aus dem rötlichen Thunfleisch eine lachsfarbene Delikatesse wird.- Die Salzkartoffeln bearbeitet der TM.- Zitronenschnitzel nicht vergessen und ein grüner Salat ist auch flott gemacht.- Viel Erfolg und lb.Grüße von:) Sambi:) :) :)
     
    #2
  3. 11.04.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Thunfischsteaks oder Thunfischfilets

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe Tunfischsteaks auch schon im Varoma gemacht. Unten im Gareinsatz waren Kartoffeln, im Varoma Lauch in Ringen und oben drauf die Tunfischsteaks. Sie wurden herrlich! Ich hab sie mit Zitronensaft beträufelt und mit Dill gewürzt. Lecker! Ich mach das immer so nach Gefühl. Aber ich denke so 25-30 min Varoma müssen vollkommen ausreichen. Sie waren überhaupt nicht zäh.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #3
  4. 19.12.07
    Klaudia65
    Offline

    Klaudia65 Klaudia65

    AW: Thunfischsteaks oder Thunfischfilets

    Hallo,

    bei uns gibt es auch an einem Weihnachtstag Thunfischsteaks.

    Was haltet ihr davon, wenn ich sie ganz kurz in einer sehr heißen Pfanne von beiden Seiten anbrate, sie danach würze und in Alu gewickelt ca 10-15 Min in den Varoma packe???
    Meint ihr das klappt.....möchte auch uuuungern zähe Steaks auftischen:rolleyes:
     
    #4
  5. 20.12.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Thunfischsteaks oder Thunfischfilets

    Hallo Claudia,

    deine Idee mit dem Anbraten und dann in den Varoma klappt bestimmt.
    Du Kannst bei deinem Steak nach Ablauf der Zeit ein Probe machen, indem du es vorsichtig in der Mitte anschneidest.
     
    #5
  6. 22.01.10
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo
    Bei uns gibt es oft Thunfisch Steaks!
    Dabei ist nur wichtig alles andere muss schon auf dem Tisch stehen erst dan die Steaks in die Pfanne und ca1 1/2 Min, von beiden Seiten anbraten.Erst dann würzen(Salz und Pfeffer)
    Guten Appetit!
     
    #6
  7. 22.01.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    die Steaks müssen wirklich nur ganz kurz in die Pfanne, innen sind sie noch fast roh. So schmeckt es uns am Besten. Dazu passt sehr gut ein Rucolasalat und Zitronennudeln. Ich könnte mich reinlegen, so gut ist das!!!

    Viele liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #7

Diese Seite empfehlen