Tip: Tomatensuppe aus Cocktailtomaten!

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sacklzement, 27.09.04.

  1. 27.09.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    da es ja meist recht schwierig ist vernünftige Tomaten zu bekommen mache ich meine Tomatensuppe oder auch Sauce gerne aus Cocktailtomaten. Das schmeckt sehr lecker.
    Lg
    Sacklzement
     
    #1
  2. 27.09.04
    JO
    Offline

    JO

    Hi Sacklzement,

    prima Idee............und wie machst Du die Suppe???? :-O
     
    #2
  3. 27.09.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    also meine Suppe sieht wie folgt aus:
    TM21
    1Zwiebel und 1 Knoblauchzehe St. 8 aufs laufende Messer fallen lassen, dann 3 Minuten 100° andünsten.
    1/2 kg Tomaten (Cocktail)
    1TL Zucker
    2 TL gekörnte Gemüsebrühe
    Salz, Pfeffer, Petersilie
    dazu und bei 80°/ St.5/ 7Minuten.

    Andere Variante:
    Alle Zutaten in den Topf 80°/St.5/8 Minuten.

    Manchmal gebe ich noch gekochten Reis mit in die Suppe.

    Prinzipiell kannst Du natürlich auch Dein persönliches Tomatensuppen- Rezept nehmen :)

    Lg
    Sacklzement
     
    #3
    mapoleefin gefällt das.
  4. 27.09.04
    JO
    Offline

    JO

    DANKE für das Rezept =D

    Wir lieben Tomatensuppe und da teste ich gerne immer wieder aus 8-)

    @Sacklzement
    kommt bei dir gar kein Wasser/Milch rein???? ...und kein Fett????
     
    #4
  5. 27.09.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    :oops: kein Wasser - kein Fett. Richtig! Die Suppe ist so schön sämig und braucht nicht wieder extra angedickt werden.
    Natürlich kann man einen Schuß Sahne oder Schmand dazugeben- aber da ich unglücklicherweise eher von der Übergewichtigen Fraktion bin und endlich 36 kg abgenommen habe, lasse ich das Fett meistens weg, bzw. gib nur ganz wenig für die fettlöslichen Vitamine dazu. Da es aber zur Suppe meist was dazu gibt wo Fett drin ist (z. B. Butterbrot oder 1 Glas Milch)) spar ich mir das.
    Ich brate sogar meine Zwiebeln in Wasser an... Klingt verrückt, aber es geht.

    Lg
    Sacklzement
     
    #5
  6. 29.09.04
    kruemmmel
    Offline

    kruemmmel

    Hallo

    Ich mache meine Tomatensuppe auch meist mit Cocktailtomaten. Meisten kommen bei mir noch rote Paprika dazu, das gibt, finde ich, einen tollen Gescchmack.

    =D Schönen Tag noch an alle =D
     
    #6
    mapoleefin gefällt das.
  7. 20.10.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Hi,

    neulich hatte ich ein Tomatensuppen-Rezept, und da
    kam eine Dose weiße Bohnen mit rein. :lol:

    Das war auch ganz lecker!!

    Gr.

    W.
     
    #7
  8. 21.10.04
    JO
    Offline

    JO

    Hi Wuddel,

    und ????? hast Du das Rezept noch????? :wink: , denn eine Dose weiße Bohnen finde ich eine gute Idee.
     
    #8
  9. 21.10.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel


    Ja, ich glaube schon. :lol:

    Wenn ich Zeit finde, werde ich es einstellen, versprochen!

    Gr.

    W.
     
    #9
  10. 09.11.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    #10
  11. 26.06.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    genau sowas hab ich für heute gesucht!

    Leicht und ganz schnell - komme heute nämlich nicht grossartig zum kochen... und alfredo schon wieder quälen?? Nö, man kann ja nicht nur von Pizza und Flammkuchen leben..=D
     
    #11
  12. 08.07.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Hexen,

    dieser Thread ist schon sehr alt. Ich krame ihnen aber noch einmal hoch, weil ich ihn entdeckt habe in dem Thread "Kochideen für den Mittagstisch". Diese Suppe finde ich so richtig toll. Gute Tomatensuppe ist ja schon eine Kunst für sich, aber dieses Rezept kommt dem schon sehr nahe.

    Statt der vor vielen Jahren noch gebräuchlichen Pulverbrühe habe ich Suppengrundstock verwendet und ein wenig mit Umani nachgewürzt.

    Aber die Grundidee, eine Suppe ohne Wasser aus Cocktailtomaten zu machen, ist mindestens fünf Sterne wert.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Maria
     
    #12
  13. 09.07.13
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo Maria, Sacklzement,
    Maria: danke für das Hochschupsen, denn so hab ich gestern für meine Bande Tomatensuppe gekocht. Die essen alle besonders gern und dies war bis dato das mit Abstand beste Rezept. Ich hatte noch 1 1/2 kg Cocktailtomaten übrig und so hab ich sie verwenden können. Super schnell und super lecker. So richtig tomatig !!
    Noch einen Becher saure Sahne dazu und fertig war eine köstliche Suppe.
    Für meinen lieben Göga werde ich die das nächste Mal durch ein Sieb passieren müssen, denn der hat über die (mini !!!) Schalenreste gemosert. :rolleyes:
    Vielen Dank Sacklzement für das total leckere und schnelle Rezept.
    Von uns allen *****

    Gruß Karla
     
    #13
  14. 08.08.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Sacklzement,

    heute hab ich deine Suppe gemacht. Statt Zucker hab ich einen großen Schuß Kokosmilch rein, ist weniger Kalorienreich und sehr lecker!!!
    Diese Suppe ging super schnell und war sehr sehr lecker! Danke für das Rezept. 5 Sterne von mir;)
     
    #14
  15. 08.08.13
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,ich habe die Suppe mit Orangensaft und etwas Chili abgeschmeckt;vor allem der Kontrast von Süße und Schärfe
    ist für mich interessant.
    LG Rena
     
    #15
  16. 09.08.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Lena,
    ich hab auch Chilli rein. Mag es gerne scharf. Die Idee mit dem Orangensaft ist super. Das mache ich beim nächsten Mal auch;)D
    Danke für den Tipp
     
    #16
  17. 11.08.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,

    gerade haben wir ein suuuper spätes Abendessen.. hehe.. oder ein zu frühes Mitternachtsessen zu uns genommen; unteranderem diese Tomatensuppe.

    Hat klasse geschmeckt, vielen Dank !!

    Herzlichst Tatjana
     
    #17
  18. 15.08.13
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Sacklzement,

    diese Suppe gab es gestern bei uns zum Mittagessen. Hatte nämlich Cocktailtomaten, die nicht mehr
    ansehlich waren, aber als Suppe absolut lecker geschmeckt haben.

    Habe die Zwiebel mit dem Knoblauch im TM geschreddert und dann mit 15 gr Olivenöl geschmort.
    Anstatt mit Zucker habe ich mit 1 Tütchen Stevia (= 1 gr) gesüsst. Hat wunderbar gepasst.

    Bei uns gab es dann noch gebratenes Hackfleisch dazu.

    Ab und zu wird es diese Leckerei bestimmt mal wieder bei uns geben, aber nur ab und zu, denn eigentlich
    darf ich keine Nachtschattengewächse essen. :-(

    Die Sternchen sind auf dem Weg zu Dir!

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #18
  19. 18.08.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Hexen,

    ich war gerade auf der Suche nach einem Mitternachtssnack. Und siehe da, diese schöne Suppe hatte ich schon fast vergessen. Ich habe auch noch Orangensaft und probiere gleich auch das.

    Ich freue mich schon auf das feine Süppchen,

    liebe Grüße
    Maria
     
    #19
  20. 18.08.13
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu Maria,

    und ???? Leeecker ??

    Also zwischenzeitlich habe ich sie zum 2. Mal gemacht ( und das wird sich noch soooo oft wiederholen ;)) )
    Und gibt`s den sowas... da muss ich doch tatsächlich diese Genüsslichkeit mit meinem Suppen-Hasser Sohn teilen :eek:!!!! Und das bis auf den letzten Löffel=D.

    Ist das zu glauben?!


    Allen noch einen tollen Sonntag, herzlichst Tatjana
     
    #20

Diese Seite empfehlen