Tipp: Wer wars? - Kinderspiel des Jahres 2008

Dieses Thema im Forum "Spiele und Rätsel" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 24.01.10.

  1. 24.01.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte euch hier mal auf ein ganz tolles Spiel hinweisen, dass für Kinder ab ca. 5/6 Jahren und Erwachsene gleichermaßen interessant und spannend ist.

    Wer wars? Kinderspiel des Jahres 2008

    Eine Bekannte hatte kürzlich voller Begeisterung von diesem Spiel (Brettspiel mit Elektronik) erzählt, weil ihr 5-jähriger Sohn es genauso toll findet, wie sie und ihr Mann.

    Daraufhin haben wir uns das Spiel auch gekauft (auch wenn wir keine kleineren Kinder haben) und haben es gestern ganz oft gespielt.

    Im Mittelpunkt des Spiels steht eine Schatztruhe (batteriebetrieben), die mit mehreren Symbolen versehen ist, auf die man drücken kann. Über diese Symbole erhält man Informationen gesagt, die für die Lösung des Spiels wichtig sind.
    Aufgabe ist, den Dieb des Rings zu fangen und zwar bis sechs Uhr. Denn der böse Zauberer ist schon unterwegs...
    Dabei durchwandert man mit seinen Spielfiguren ein Schloss und kann dort suchen und mit verschiedenen Tieren sprechen, die für ihren Tipp aber etwas zu futtern haben wollen (muss man sich vorher erspielen). In einigen Räumen kann man auch zaubern (Zaubertaste auf der Schatztruhe) und als Clou ist immer ein Gespenst mit unterwegs im Schloss (Spielfigur), dass alles ganz schön durcheinander wirbeln kann.

    Das Besondere an dem Spiel ist aber, das die einzeln Spieler nicht gegeneinander spielen, sondern gemeinsam den Dieb entlarven müssen. Gegner ist der böse Zauberer.

    Eine Spielrunde dauert ca. 30 Minuten.

    Ein absolut liebevoll gemachtes Spiel und wirklich für die ganze Familie!
     
    #1
  2. 24.01.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Gabi,

    wir haben es auch seit Weihnachten ... es ist seine Auszeichnung absolut wert !
     
    #2
  3. 24.01.10
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!

    Kann ich auch nur empfehlen.

    Das tolle an dem Spiel ist, wie schon erwähnt, dass die Kinder (oder die Großen!!) nicht gegeneinander sondern miteinander spielen.

    Wirklich SUPER!!!

    LG
    Isi
     
    #3
  4. 24.01.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    wir haben die kleine Variante, das Reisespiel davon.
    Ist auch sehr zu empfehlen, macht total viel Spaß den Dieb zu finden und man muß ganz schön aufpassen bevor die Uhr auf 12 steht!
     
    #4
  5. 24.01.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    wie habe auch das Große vom Christkind bekommen - einfach Klasse.

    @Steffi1st
    Hat das Reisespiel auch einen Computer oder wie funktiert denn das?
     
    #5
  6. 24.01.10
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Gabi

    Ich kann dir nur beipflichten, wir haben das Spiel auch und es ist super beliebt.
    War gestern im Spieleladen und habe gesehen, dass es wohl noch ein neues Spiel aus der Reihe gibt. Es heißt: Wo war`s

    Mein Sohn hat zu Weihnachten das magische Labyrinth und Land in Sicht bekommen. Auch sehr zu empfehlen.
     
    #6
  7. 21.11.13
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo,

    unsere achtjährige Tochter wünscht sich das Spiel zu Weihnachten.
    Gibt es mittlerweile andere Meinungen zu dem Spiel oder seinen "Nachfolgern". Unsere Kurze hat die Version "Schräghausen" kennengelernt und wünscht sich diese.

    Ich hoffe, ihr könnt etwas Licht ins Dunkel bringen. Die Negativkommentare bei Amazon lassen mich nämlich ein bisschen zweifeln.

    Danke im Voraus!
     
    #7
  8. 21.11.13
    solango
    Offline

    solango

    Hallo,
    wir haben unserem Sohn vor zwei oder drei Jahren "Schräghausen" zu Weihnachten geschenkt. Wir haben es alle drei gerne gespielt. Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen.
    Viele grüße
    solango
     
    #8

Diese Seite empfehlen