Frage - Tipps f. Abendessen für Grundschüler nach warmem Mittagessen?

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bätzimaus, 12.01.11.

  1. 12.01.11
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Liebe Mit-Eltern und sonstige Köche für Grundschulalter-Kinder!

    Was essen Eure Kinder gerne zum Abendessen, wenn es mittags schon eine warme Hauptmahlzeit gab?[​IMG] [​IMG]
    [​IMG][​IMG]

    Bei uns gibt es oft kalt:
    gescheites Brot als Butterbrot oder mit Streichwurst/Wurst oder Käse phasenweise
    Aufstriche bin ich zu einfallslos: Was essen Eure Kids gerne?
    Gemüserohkost: Tomate und/oder Gurke, Paprika, saure Gürkchen, Maiskölbchen, Rote Beete, ...
    oder "Grießbreiberg im Apfelmus-See mit (Zucker-Zimt-)Goldsand"
    oder Nudelsuppe mit Backerbsen oder Leberspätzle oder sonstigen Einlagen
    oder Salat, meist grüner mit Tomate, Karotte, Gurke...

    Ich wünsche mir mehr Abwechslung und beim Kochbuchaufschlagen erschlägt mich die Vielfalt.
    Was also esst Ihr gerne abends mit Euren Kids (wie gesagt ca. Grundschulalter plus/minus)?

    DANKE im Voraus!!!
    ----------

    Die anderen Beiträge hier in Kinderrezepte Fragen und Hilfe und Hits für Kids hab ich schon durchgesucht, aber nichts gefunden. Falls ich was übersehen habe, freue ich mich auch, wenn Ihr mich drauf stupst. Oder in andren Forumrubriken! Danke!
     
    #1
  2. 12.01.11
    disneyfan
    Offline

    disneyfan

    Hallo, meine Kinder mögen sehr gerne Mozzarella mit Tomaten, Semmel mit Frischkäse, Schinken und Gurken; bzw. was halt der Kühlschrank gerade so hergibt.
     
    #2
  3. 12.01.11
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo
    wie wäre es mit Crepes mit Schinken und Käse???
    Oder mal Pizza, die kann man notfalls auch kalt essen.

    Verschiedene Dipps oder Fleischsalat, Eiersalat usw. zu Brot.

    Das fällt mir gerade so schnell ein
     
    #3
  4. 12.01.11
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo,
    wir essen auch mittags warm. Am Abend gibt es manchmal aufgewärmte Reste von mittags und immer eine gscheite Brotzeit mit Vollkornbrot, Wurst, Käse, Gemüse halt was der Kühlschrank so hergibt.
    Ich finde das nicht phantasielos. Manches mal streikt auch einer und ißt dann Müsli oder darf sich nen Grießbrei machen.....ich bin da nicht mehr so streng. Die Kinder essen was Sie brauchen, in gewissen Grenzen dürfen Sie das.
     
    #4
  5. 12.01.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Bätzimaus,

    bei uns gibt es zur Brotzeit auch immer Rohkost (je nachdem, was wir gerade im Kühlschrank haben).
    Manchmal mache ich auch diesen Ampelsalat oder den Farmersalat. Oder aber selbstgemachten Fleischsalat, Obazda oder Lachs- oder Forellenaufstrich...

    Schau mal hier hat auch schon eine andere Hexe eine ähnliche Frage gestellt - vielleicht hilft dir dieser Thread weiter.
     
    #5
  6. 13.01.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Doris,

    meine Tochter ist zwar noch nicht in der Schule isst aber in der KITA auch warm. Bei uns gibt es abends trotzdem mal was warmes, sie isst dann auch nur nach Hunger, die Menge, die sie braucht. Also z.B. Gemüsesuppe (püriert, wenn sie stückchen sieht, mag sie das nicht, dann ist die Suppe dreckig hihi) ggf. ein paar Würstchen dazu. Oder überbackene Toastbrot oder Brötchen mit einer Mischung aus Wurst, Tomaten und creme legere Kräuter im Ofen überbacken und nen Salat dazu. Auf jeden Fall ist immer Rohkost dabei, ausser bei einer Suppe natürlich. Ab und zu gibt es auch was süsses als Mahlzeit, aber eher seltener z.B. Pfannkuchen. Ansonsten auch normal Vesper + Rohkost/Salat.
    Viel selbstgemachte VK-Brötchen, da hilft sie dann auch mal gerne. Schön belegt dann mit Salat, Tomate, Käse, Gurke ist das für meine Kleine auch ein Genuss und gesund :)


    lg
    dora
     
    #6
  7. 07.02.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Doris!

    Wir essen auch immer mittags warm. Unser Abendbrot besteht, wie der Name schon sagt ;), aus Brot, Aufschnitt, Käse und Rohkost (Gurke, Tomate, Möhren, Paprika...) Machmal essen die Kinder dann noch einen Joghurt oder meine Tochter auch mal ein paar Cornflakes oder Müsli.
     
    #7

Diese Seite empfehlen