Frage - Tipps zum Cantuccinischneiden... !

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sendi, 13.10.11.

  1. 13.10.11
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo zusammen!
    Ich brauchen mal dringend eure Hilfe. Gerade habe ich Cantuccini gemacht und die 4 Stränge gebacken und etwas abkühlen gelassen. Beim Versuch Scheiben herunterzuschneiden zerfällt mir gerade alles in den Händen. Ich habe ein Sägemesser genommen, das mir auch gut erscheint, aber dennoch kriege ich fast keine ganze Scheibe geschnitten. Gibt es hier irgendein Tipp/Trick?
     
    #1
  2. 13.10.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Hmm, ich kenne es so, dass die vor dem Backen geschnitten werden....:dontknow: Kann Dir da also auch nicht weiter helfen....
     
    #2
  3. 13.10.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Sendi,

    wenn sie feuchter wären, müsste es besser zum schneiden sein, vlt. mal ein bisschen mit Wasser einsprühen......ich tippe mal, dass die zu lange gebacken haben, beim nächsten Mal den ersten Backvorgang etwas kürzen.
     
    #3
  4. 13.10.11
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo Lisa,
    also innen drin waren sie noch "speckig". Spätestens, wenn ich mit dem Messer auf ein größeres Stück Mandel traf, bröselte mir alles unter den Fingern weg :-(. Keine Ahnung, was ich jetzt mit diesem Haufen Krümel anstellen soll? Vielleicht mache ich für heute Abend ein Schichtdessert, mit den Krümeln unten drin...
    Das ärgert mich jetzt echt total.
     
    #4
  5. 13.10.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    die Brösel in den Mixi und Butter dazu, dann hast du nen Kuchenboden.....
     
    #5
  6. 13.10.11
    floribär
    Offline

    floribär

    Hallo !

    Nicht abkühlen lassen sondern noch warm schneiden dann zerfällt Dir sicher nix. Funktioniert bei mir immer, ich nehme auch ein Sägemesser.
     
    #6
  7. 13.10.11
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo Floribär,

    kannst du mir mal dein rezept posten? Vielleicht stimmt auch etwas mit den Mengenangaben nicht. Glaube mir, diese Stränge hättest du weder im warmen noch im kalten Zustand schneiden können.
     
    #7
  8. 13.10.11
    floribär
    Offline

    floribär

    #8
  9. 13.10.11
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Danke Floribär!
    Das Rezept hatte ich auch gesehen, mich dann aber doch für ein anderes entschieden. Die Bilder sehen so toll aus (so hätte ich es heute mittag gerne zum Kaffee gehabt :-(. Versuch macht klug - morgen wieder...

    Nochmals Danke!
     
    #9
  10. 13.10.11
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Hallo Sendi!

    Ich lasse die "Stangen" nach dem Backen nur kurz abkühlen und nehme dann ein großes, scharfes Kochmesser. Dann drücke ich mehr als das ich schneide (Messerklinge aufsetzen auf die Schneidunterlage und dann quasi durchs Gebäck "wippen")...hat bisher immer geklappt...und die Mandeln im Gebäck lassen sich auf diese Art auch wirklich prima zerteilen. Gutes Gelingen beim nächsten Mal! ;)
     
    #10
  11. 13.10.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Sendi,
    das Rezept von Siggi ist wirklich das Beste. Und die bäckst Du 12 Min, dann holst Du die aus dem Backofen, Du schneidest sie ratz - fatz ( ich nehme auch das Sägemesser, ich habe die kleine Menge von 6 Stangen innerhalb von 1 Minute geschnitten ), allerdings braucht ja ein Blech 12 Minuten und dann kann ich erst nur drei Stangen schneiden. Ich schneide die wirklich so schnell, da das Messer nur so durchschneidet. Danach werden sie ja noch mal 8 Min gebacken. Du legst sie ja nur dann auf die Schnittfläche. So sind sie rundherum schön gebacken.
    Dieses Rezept habe ich mindestens 50 mal schon gemacht und noch Nie !!!!!! ein Problem damit gehabt.
    Übrigens, ich hab solche Lust darauf bekommen, dass ich sie so schnell wie möglich wieder mache.
     
    #11
  12. 13.10.11
    Sendi
    Offline

    Sendi

    @Zuckerpuppe + Marion:
    Also einen Versuch gibt es auf jeden Fall noch! Zwei handvoll haben die Prozedur ja "überlebt" und ich liebe diese Dinger einfach! Das Mittagessen ist mir heute dann auch noch misslungen... scheint also heute einfach nicht mein Tag zu sein...
     
    #12
  13. 13.10.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich nehme auch immer Siggis Rezept und zum Schneiden darf dann aber immer mein elektrisches Messer herhalten. Das brauche ich eigentlich nur für dieses Rezept und für den alljährlichen Geburtstagsschinken. Es funktioniert aber auch mit einem guten Sägemesser. Probier es einfach noch einmal - die Teilchen lohnen sich echt.
     
    #13
  14. 13.10.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    meine Cantuccini schneide ich recht heiß und habe damit keine Probleme. Ich backe nach Sissis Rezept .
     
    #14

Diese Seite empfehlen