Tiramisu

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 05.01.08.

  1. 05.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    auf Wunsch einiger Mithexen stelle ich das Lieblings-Tiramisu meines Mannes hier ein.

    Ich nehme als Grundlage immer einen selbst gebackenen Bisquit, und zwar
    http://www.wunderkessel.de/forum/ba...nsis-schneller-bisquit.html?highlight=bisquit

    Ihr könnt den Bisquit sowohl rund als auch auf dem Backblech backen. In der Mitte durchschneiden und eine Hälfte in eine passende Auflaufform geben.

    Weitere Zutaten:

    Kakao zum Bestäuben

    ca. 300 ml starker kalter Kaffee
    ca. 200 ml Rum

    Dann in den TM:

    750 g Mascarpone
    500 g Magerquark
    ca. 200 g brauner Zucker
    ca. 180 g Milch
    1 El. Vanillezucker selbstgemacht oder gem. Vanille
    6 Eidotter (ganz frisch)

    und auf Stufe 4-5 vermischen. Milch gebe ich immer nach Gefühl dazu, je nachdem, wie cremig das Tiramisu sein soll.

    Zubereitung:

    Den ersten Boden mit dem Kaffee-Rum-Gemisch tränken. Die Hälfte der Mascarpone-Creme darauf streichen, den zweiten Boden darauf setzen, tränken und mit der anderen Creme-Hälfte bestreichen. Kühl stellen (morgens oder auch schon einen Abend vorher zubereiten). Kurz vorm Servieren mit Kakao bestäuben.


    [​IMG]




    [​IMG]
     
    #1
  2. 06.01.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Tiramisu

    Hallo Martina,

    da ist es ja! Vielen Dank. Wie war das noch, das schlummert doch jetzt bei Dir im Kühlschrank. Dann könnten wir ja alle vorbeikommen;););)

    Spaß beiseite.. Das Eioerproblem über das wir gesprochen haben würde ich so lösen.

    Rührbesen einsetzten

    6 Eidotter
    200 g Braunen Zucker
    1 Eßl. Vanillezucker.................................................3 Min./Stufe 3,

    dann 5 Min./80°/Stufe 3

    dann mit dem Mixtopf in den Kühlschrank stellen. Bei mir reichen meist 20 - 30 Minuten aus. Immer mal testen und dann den Rest darunter.
    Müsste eigenlich funktionieren.

    LG Tanja die auch immer An gst vor rohen Eiern hat.
     
    #2
  3. 06.01.08
    christstern
    Offline

    christstern

    AW: Tiramisu

    Hallo Riesberghex,

    ich liebe Tiramisu und ich hab das Eierproblem so gelöst, dass ich anstelle von Eiern Eierlikör in die Masse gebe.

    Das geht natürlich nur, wenn keine kleinen Kinder mitessen.

    Ich mische 500 gr Mascarpone, 500 gr Magerquark, Puderzucker nach Geschmack und 100 bis 150 gr Eierlikör.

    Das schmeckt wirklich lecker und nicht zu stark nach Alkohol.
     
    #3
  4. 06.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Tiramisu

    Hallo Tanja,

    das ist die Idee, die Eier warm zu machen. Danke schon mal für Dein Rezept.

    Hab ja auch schon daran gedacht, da ich beim Eierlikör auch die ganzen Eier verwende und diese warmgemacht werden, allerdings nur bei 70 °.

    Sind da 80 ° nicht ein bisschen viel?

    Kannst gerne vorbeikommen. Es ist noch etwas da. War ja auch eine Riesenschüssel voll.

    @ christstern

    Hab mein Tiramisu auch schon mit Eierlikör gemacht, nur für Erwachsene natürlich. Mein Mann meinte, schmeckt nicht schlecht, aber das mit den Eidottern ist besser.

    Das Rezept hab ich irgendwo in meiner Zettelsammlung und ist bestimmt schon 23 oder 24 Jahre alt.

    Vielen Dank für Dein Rezept. Das werde ich auch noch testen.

    Früher hab ich das Tiramisu nur mit Mascarpone und Sahne gemacht. Schmeckt natürlich noch besser, aber das Hüftgold bleibt mit den Jahren immer länger hängen.
     
    #4
  5. 06.01.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Tiramisu

    Hallöchen Martina!

    Ja, da ist es ja, das gute Rezept! Was lange reift wird gut! (23 Jahre?? ich dachte so alt bist du erst?? );)
    Es ist gespeichert u. wird probiert (mit der Eier kochtechnik) den ich muss die Schüssel dann über 3 Tage alleine essen! Mein Mann steht weder auf Tiramisu noch auf Bisquit=D (ich arme....)
     
    #5
  6. 06.01.08
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Tiramisu

    Hallo Martina,

    genau das mach ich grad. Hab alles hier. Nur nehm ich statt Mascarpone leichte Sahne von WW (des Hüftgold wegens) mit etwas Amaretto- und Vanillegeschmack =D

    Der Biskuit ist grad im Ofen, die Sahne ist fertig. Dann kann's losgehen. Ich werde berichten, ob's was geworden ist - hab ja doch ziemlich viel frei Schnauze gemacht (die Creme).
     
    #6
  7. 06.01.08
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Tiramisu

    Hallo Martina,

    das Tiramisu sieht so lecker aus:p
    danke für Dein Rezept

    @Lanky
    berichte bitte dann mal

    liebe Grüße
    multimom
     
    #7
  8. 06.01.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Tiramisu

    Hallo Martina,

    freut mich, dass Du es mal mit der "erwärmten Eier-Methode" ausprobieren möchtest.

    Hallo Jasmin,

    da ich mir fest vorgenommen habe ab morgen wieder streng ww zu machen freue ich mich auf Deine Variante.
     
    #8
  9. 29.02.08
    Rose48
    Offline

    Rose48

    AW: Tiramisu

    Hallo Riesberghex,
    habe heute Dein Tiramisu für den 50. Geburtstag meiner Freundin gemacht. Ich habe aber anstatt Rum, Amaretto genommen und die Eier erwärmt. Klappte alles hervorragend. Ich bin gespannt wie sie morgen schmeckt und ob ich überhaupt bei 60 Gästen etwas davon abbekomme.
    Ich werde nochmals berichten. Liebe Grüße, Rose
     
    #9
  10. 29.02.08
    Martina73
    Offline

    Martina73

    AW: Tiramisu

    Hallo Martina,

    das Tiramisu sieht super aus!

    Danke fürs Rezept, ist schon abgespeichert!
    Wie viele Portionen ergibt denn das ungefähr?

    Viele liebe Grüße

    Martina
     
    #10
  11. 02.03.08
    Rose48
    Offline

    Rose48

    AW: Tiramisu

    Hallo Martina,
    Dein Tiramisurezept ist super bei den Gästen angekommen. Nur würde ich das nächste Mal die angegebene Menge Milch der Creme beifügen. Ich hatte nur 100 ml verwendet, sie hätte meiner Meinung nach noch cremiger sein können.
    Liebe Grüße, Rose
     
    #11
  12. 02.03.08
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Tiramisu

    Hallo multimom,

    ist zwar schon ne Weile her, aber das Tiramisu "light" war klasse. Es war zwar nicht so cremig wie mit Mascarpone, aber es war trotzdem klasse und vor allen Dingen lecker!
     
    #12
  13. 23.03.08
    she_said
    Offline

    she_said Inaktiv

    AW: Tiramisu

    Dieses Tiramisu ist total lecker - habe es gestern fuer einen Geburtstag gemacht und alle waren begeistert :)
     
    #13

Diese Seite empfehlen