Tischbügeldecke

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von pebbels, 19.04.10.

  1. 19.04.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo,

    benutzt jemand von euch eine Tisch-Bügeldecke? Meine Mama bügelt seit jeher auf dem Küchentisch (auf einer festen Decke). Jetzt habe ich mir eine Tefal-Dampfbügelstation gekauft, die sie auch mitbenutzen wird. Drum möchte ich ihr eine Bügeldecke kaufen, damit sie -ohne den Tisch zu schädigen - weiter auf dem Tisch bügeln kann.

    Ich habe im I-Net welche von Leifheit und Wenko gefunden - sind die gut? Worauf muss ich achten? Leider sind die Produktbeschreibungen bei den Onlineshops seeehr dürftig....

    Vielen Dank und LG
    Pebbels
     
    #1
  2. 19.04.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Pebbels,

    ich würde nicht mit einer Dampfbügelstation auf einen normalen Tisch bügeln, weil so eine Station wesentlich mehr dampf entwickel wie ein normales Bügeleisen und somit könnte eventuell der Dampf dann den Tisch beschädigen, auch wenn du eine spezielle Bügeldecke kauft. Bei einen Bügelbrett sind ja unten Löcher und somit kann der Dampf gut entweichen. Lese mal die Anleitung von deiner Tefal durch da müsste das sogar angegeben sein, dass du keinen normalen Tisch benutzen darft.
     
    #2
  3. 19.04.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Andrea,

    oh, an die Anleitung der Station hab ich noch garnicht gedacht..... mach ich gleich.

    Hm, trotzdem werde ich ihr wohl eine Bügeldecke kaufen - wenn sie zwischendurch mal schnell was (mit dem normalen Eisen) aufbügeln möchte....besser als ne alte Decke sind die Dinger bestimmt.

    Danke und LG
    Pebbels
     
    #3
  4. 19.04.10
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    Hallo,

    Du meinst wahrscheinlich einen Bügelfilz. Schau mal nach bei
    www.schnermann-bocholt.de
    da müsstest Du fündig werden. Sind zwar etwas teurer, dafür kannst Du sie aber fast auf Tischmaß bestellen und sie sind wirklich unkaputtbar.


    PS Wobei ich nie verstehen werde, wie man auf einem normalen Tisch bügeln kann;)
     
    #4
  5. 19.04.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Ulrike

    danke für den Link. Das schau ich mir abends genauer an. Für mich wäre der Tisch auch zu niedrig - aber meine Mama ist das seit jeher so gewöhnt ;).

    VG
    Pebbels
     
    #5
  6. 19.04.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Peddels,

    klar sind diese Dinge besser wie die Alten. Meine Mama macht das auch so und ist erst 55 Jahre alt und die nimmt einige alte Bauwolllaken wie dann ganz dick auf den Küchentisch liegen, ganz komische Angewohnheit, geht mir aber nicht an. Ich mache das anders und tut meinen Rücken gut.
     
    #6

Diese Seite empfehlen