TK-Fisch auftauen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ingrid-Maria, 21.11.08.

  1. 21.11.08
    Ingrid-Maria
    Offline

    Ingrid-Maria

    Hallo zusammen,
    ich möchte heute mittag TK-Lachs von Aldi in meinem geliebten TM 21 zubereiten. Ich hatte mir gedacht die Stücke auf ein Gemüsebett zu legen und sie dann zu dünsten. Nun meine Frage muss ich die TK-Ware auftauen oder kann ich sie so nehmen.

    Herzlichen Dank für eure Hilfe.

    Liebe Grüsse

    Ingrid
     
    #1
  2. 21.11.08
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo Ingrid,

    ich hatte das vor einiger Zeit so gemacht und war nicht glücklich mit dem Ergebnis(Fisch war total trocken). Daher war dann meine Überlegung, beim nächsten Mal den Fisch vorher aufzutauen.
    Wie seht Ihr das?
     
    #2
  3. 21.11.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo zusammen,

    mir sind die Garzeiten bei den Fischgerichten fast generell zu lang, so dass der meistens austrocknet. Beim letzten Mal habe ich den TK-Lachs unaufgetaut verwendet und 30 Minuten auf Varomastufe gegart - und er war perfekt. Ich habe das Rezept "Lachs in Curryrahm" verwendet und in meinem Beitrag auch geschrieben, wie ich das angestellt habe.
    Achja, irgendwo in den Untiefen dieses Forums habe ich mal gelesen, dass man den Deckel des Varomas (geht nur beim neuen Varoma des TM31...) innen mit Butter einreiben soll, dann bleibt er beim Dampfgaren schön klar (funktioniert wirklich!) und man kann gut sehen, ob der Fisch schon gar ist oder nicht. Dann muss man nicht ständig den Deckel abheben und Energie verschwenden, was dann auch wieder zu Garzeitverlängerung führt. :rolleyes: =D
     
    #3
  4. 21.11.08
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo schubie,

    ich hab mich ja fast weggeschmissen :rolleyes:, als ich sah dass Du geantwortet hast.
    Ich wünsche Dir ein schönes Kesselwochenende ;)
     
    #4
  5. 21.11.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Kriki,

    ja, gell? Wir begegnen uns fast überall. =D Zeigt, wie vielseitig interessiert wir sind! *kicher*
    Auch Dir ein schönes Wochenende (ich werde ja Kekse backen *hibbel*)! :wave:
     
    #5
  6. 21.11.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Ingrid,

    also ich taue den gefrorenen Fisch immer auf oder an. Bei mir gibt es ihn immer mit Soße ( weltbestes Fischgulasch, Seelachs im gelben Meer u.ä. ) und ich konnte noch nie über trockenen Fisch klagen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #6
  7. 21.11.08
    kriki
    Offline

    kriki

    Ja und weil wir so überaus hilfsbereit sind :) :rolleyes:
    Plätzchen backen ist bei mir auch morgen angesagt.
     
    #7
  8. 21.11.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo!! :)

    Ja, also wir hatten unlängst Lachs - und ich hab die Stücke gefroren auf das Gemüse gelegt und im Varoma.... :eek:
    Was soll ich sagen - der Luxus-Sauteuer-Lachs war so staubtrocken wie Funderplatten... mein Mann hat verweigert / mein Kater hat sich mächtig drüber gefreut.... :rolleyes: ;)
    Also beim nächsten Mal wieder frischen Fisch - oder auf jeden Fall auftauen.... =D

    :wave: Bine
     
    #8
  9. 21.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Ingrid,=D
    ich habe eingefrorenen Fisch noch nie aufgetaut, wenn hoch kommt höchstens angetaut. Habe immer gute Erfahrung damit gemacht.:rolleyes::rolleyes:
     
    #9
  10. 21.11.08
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Schubie,
    Vielen Dank für den Link. das Rezept hört sich sehr gut an wird baldigst probiert, das Rezept ist schon ausgedruckt.
    LG Kempenelli =D=D=D
     
    #10
  11. 22.11.08
    tinti
    Offline

    tinti

    Hallo,

    ich packe den Lachs immer in Alufolie ein.
    Ergebnis: noch nie trocken Fisch und der Varoma bleibt sauber:headbang:
     
    #11
  12. 07.05.10
    Mellsche
    Offline

    Mellsche

    Hallöchen,
    ich bräuchte hierzu mal Tipps :)
    ich möchte heute Lachs mit Gemüse und Kartoffeln im Varoma dünsten (TM31)
    habe den gefrorenen Lachs glaube das is Lachsfilet .. dazu TK Gemüse ..alles von Li*l aus der TK-truhe!
    dazu Kartoffeln natürlich nicht gefroren*g

    kann ich das TK-Gemüse und den Lachs gefroren lassen?
    Lachs wirklich in Alufolie packen? uuuuund vor allem.. wie lange..welche Stufe?
    hab zwar einige Rezepte hier gefunden, aber entweder ich bin blind oder Lachs mit Gemüse und Kartoffeln gibts hier noch nicht? :)
    wenn doch..bitte LINKEN *gg

    möchte das gerne heute abend kochen, vielleicht ist grad jemand online..der mir weiterhelfen kann! DANKE schonmal
     
    #12

Diese Seite empfehlen