TM 21 - abgebrochener Sperrriegel

Dieses Thema im Forum "Anleitungen Thermomix®" wurde erstellt von daisy2000, 21.05.09.

  1. 21.05.09
    daisy2000
    Offline

    daisy2000

    Ich habe einen TM 21 geschenkt bekommen. Allerdings ist der Sperrriegel abgebrochen und als Neuling bekomme ich den Mixtopf nicht aus dem Gerät. Kann mir jemand helfen ?????

    Bekommt man den Mixtopf noch ??

    Danke für Informationen =D Daisy 2000
     
    #1
  2. 21.05.09
    Mumuckele
    Offline

    Mumuckele

    Hallo Daisy2000,

    den Mixtopf für den TM 21 kannst Du immer noch über eine TR kaufen. Über das Forum findest Du sicher eine in Deiner Nähe. Oder aber Du schaust mal auf der Vorwerkseite nach, ob eine Kundendienststelle in Deiner Nähe ist. Dort kann man Dir sicher helfen, wenn sich der Topf verklemmt hat und die können Dir sicher auch einen neuen Topf verkaufen. Über die Vorwerk-Hotline kannst Du auch Ersatzteile für den TM bestellen. Die werden Dir dann zugeschickt.

    Wie ist das denn passiert, dass der Hebel abgebrochen ist? War das schon, als Du den Topf bekommen hast oder warst Du zu ungeduldig nach dem Ausschalten des Mixmessers? Das Gerät lässt sich erst entriegeln, wenn das Messer sich nicht mehr oder fast nicht mehr dreht. So lange ist der Deckel verriegelt aus Sicherheitsgründen. Wobei es mit Gewalt vielleicht schon möglich ist. Habe ich aber noch nicht ausprobiert.
    Aber ich versuche auch manchmal den Deckel zu früh zu öffnen, merke es aber gleich, wenn der Riegel hakt.

    Viele Grüße
    Gisela
     
    #2
  3. 21.05.09
    daisy2000
    Offline

    daisy2000

    Hallo Gisela,
    ich habe das Gerät so bekommen. Leider kenne ich mich noch nicht so aus. Danke für dit Tipps.

    Herzliche Grüße daisy 2000
     
    #3
  4. 22.05.09
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Lass Dir vom Kundendienst helfen, damit nicht noch mehr kaputt geht!
    In Viernheim ist einer, das dürfte nicht allzuweit sein.
     
    #4
  5. 23.05.09
    Mumuckele
    Offline

    Mumuckele

    Ich denke auch, dass der Kundendienst die beste Anlaufstelle für Dein Problem ist. Dort besteht sicher die Möglichkeit, den Topf aus dem Gerät zu bekommen, ohne noch größeren Schaden anzurichten. Der KD kann Dir sicher auch sagen, mit welchen Folgekosten Du zu rechnen hast.

    Drück Dir ganz fest die Daumen.

    sonnige Grüße
    Gisela
     
    #5
  6. 23.05.09
    Jule
    Offline

    Jule

    Hallo Daisy,

    der Riegel war bei mir auch schon mal abgebrochen und wurde beim Kundendienst ersetzt.

    Liebe Grüße
    Jule
     
    #6
  7. 24.05.09
    daisy2000
    Offline

    daisy2000

    Hallo Jule,

    herzlichen Dank für die tröstliche Nachricht. Ich werde nächste Woche den KD aufsuchen ,denn ich kann es nicht erwarten das Gerät auszuprobieren. Im Augenblick ist bei uns der Teufel los, einer meiner Zwillinge liegt mit Blinddarm OP im Krankenhaus und jeder wettet, wann der Zwiliingsbruder nachfolgt.

    Gruß Daisy
     
    #7

Diese Seite empfehlen