TM 31 als Saftpresse verwendbar?

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kajabihe, 27.12.06.

  1. 27.12.06
    Kajabihe
    Offline

    Kajabihe

    Hallo zusammen!
    Meine Kinder lieben frisch gepressten Orangensaft. Leider besitze ich keine elektrische Saftpresse und quäle mich mit den Orangen auf der Zitruspresse ab. Kann ich den Saft aus den Orangen auch über den TM 31 gewinnen?
    Danke für Eure Hilfe!
    Karin
     
    #1
  2. 28.12.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: TM 31 als Saftpresse verwendbar?

    Genau das hab ich gestern auch überlegt, als ich mit meiner uralt-Saftpresse einen O-Saft fürs Frühstück gemacht habe....
    Also das "Actimel" mit Orange hab ich ja schon ausprobiert, wird auch klasse ein wenig mit Fruchtfleisch halt.
    Wie machen das denn die Profis hier? Macht Ihr Fruchtsäfte im TM31 selbst??
     
    #2
  3. 28.12.06
    Yalina
    Offline

    Yalina

    AW: TM 31 als Saftpresse verwendbar?

    Hi,
    ich würde so vorgehen:

    Obst (geschält was muß und geviertelt)
    ev. Zucker nach Bedarf
    ca. 1min St7-10 je nach dem ob mit Fruchtfleisch gewünscht oder nicht
    dann mit Wasser (Achtung bei Kohlensäure kann es stark schäumen) auffüllen und ca. 10sec. St 4 vermischen.
    Dann kann man das ganze ja noch filtern (Garkörbchen oder Haarsieb)

    Ein Fruchtsaft-Rezept steht auch im roten Buch.


    Gruß
    Stephanie
     
    #3
  4. 28.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: TM 31 als Saftpresse verwendbar?

    Hallo,

    ich mache das wie Stephanie, nur dass ich kurz auf 4 grob zerkleinere und dann auf volle Pulle 40 Sekunden - dann ist alles kurz und klein. Mit etwas Wasser auffüllen, ich mag es, dass der O-Saft dickflüssiger ist und alle Balaststoffe enthält - lecker!

    Liebe Grüße

    Sigi:p
     
    #4
  5. 28.12.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: TM 31 als Saftpresse verwendbar?

    Ich mach es wie Yalina. Das filtern las ich weg- des Zeug ist so fein das da nix zum filtern ist (wenn man 1 Min/ St.10 mixt).
    Nur bei reinem Orangensaft las ich meisten das Wasser weg- je nach Konsistenz.
    Gestern hab ich mal wieder so ne komische Saftpresse ausgegraben die ich mal auf nem Markt gekauft hab und dachte ich müsste mir damit Saft machen. 2 Orangen und 1 Apfel ergaben ein Kinderglas voll Saft. Vom Apfel war eigentlich gar nix drin. Hab mich total über meine Blondheit geärgert. Mit dem Thermomix hätte ich bestimmt 500 ml Saft gehabt und so hatte ich einen Haufen Abfall. Ich denk ich schmeiss dieses blöde Teil jetzt endlich raus...
     
    #5

Diese Seite empfehlen