Tm 31 runtergefallen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Wilde Hilde, 15.03.11.

  1. 15.03.11
    Wilde Hilde
    Offline

    Wilde Hilde Inaktiv

    Guten Morgen liebe Hexen,

    gestern ist mein TM beim Teigkneten von der Arbeitsplatte gefallen! Ich war nur ganz kurz draussen und da ist es passiert. Die Elektronik scheint noch zu funktionieren, da er auf dem Boden weitergeknetet hat und die Waage konnte ich auch schon ausprobieren. Aber die Nase vom Deckel und ein kleines Häkchen am Messer sind abgebrochen. Der Griff vom Mixtopf hat sich auch verschoben. Ihr glaubt ja gar nicht, wie ich mich über meine Dummheit ärgere :angry1:! Das wird sicher teuer.
    Was habt Ihr für Erfahrungen, ist Euch das auch schon passiert?
    Ich werde heute morgen mal den Kundendienst aufsuchen und das gute Teil überprüfen lassen. Hoffentlich ist nicht noch mehr kaputt.

    Viele Grüße
    Wilde Hilde
     
    #1
  2. 15.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Wilde Hilde... einer Bekannten von mir ist das auch passiert... seitdem steh ich auch immer in unmittelbarer Naehe beim Teig kneten...
    Bei ihr war aber gar nichts, sie hatte echt Glück- der laeuft noch einwandfrei- das war vor ca 1,5 Jahren.
    Sie konnte ihn auch net überprüfen lassen, da sie auch in der Türkei wohnt, aber ich an Deiner Stelle würde das auch tun ...
    ich drück die Daumen ;)
     
    #2
  3. 15.03.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Wilde Hilde,
    eventuell brauchst Du nur! einen kompletten neuen Topf . Kostenpunkt 170€ soviel ich weiss.
    Da ist das Messer und der Topf dabei.
     
    #3
  4. 15.03.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hallo Wilde Hilde,

    drücke Dir die Daumen !!!!!!!!!!!!!!!!!! Mach Dir keine Vorwürfe - das kann jedem passieren das hat nichts mit Dummheit zu tun! Berichte mal wie es Euch ergangen ist.. :goodman:
     
    #4
  5. 15.03.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo zusammen

    ich habe meinen TM mit einer rutschfesten Unterlage gesichert,es schaut aus wie ein Gummigitter,
    bin damit sehr zufrieden,er bleibt stehen ohne zu wandern.

    Gruss Gisela
     
    #5
  6. 15.03.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo,

    mir ist das auch mal passiert, Kostenpunkt 250 Euro, Platine war kaputt.

    Das war das teuerste Brot meines Lebens^^
     
    #6
  7. 15.03.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...ein Albtraum.... Ich würde ihn auch untersuchen lassen.... Drück Dir die Daumen, dass es nicht zu teuer wird!!!!
    Die Idee mit der rutschfesten Unterlage ist gut! Danke für den Tip!
     
    #7
  8. 15.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ....ja echt super Idee Gisela... ich hab sogar welche da :)... das mach ich gleich!!!....hoffentlich wiegt er dann auch noch gscheit....
     
    #8
  9. 15.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Wilde Hilde,

    ich habe meinen TM auch schon "wandern" sehen, als ich Teig geknetet habe...ich würde deinen TM auch sicherheitshalber überprüfen lassen und drücke dir die Daumen, dass es nicht zu viel kostet!
     
    #9
  10. 15.03.11
    Wilde Hilde
    Offline

    Wilde Hilde Inaktiv

    So Ihr Lieben,

    erst mal vielen Dank für Eure Antworten und das Daumendrücken.
    Komme gerade vom Kundendienst zurück und das Gerät ist glücklicherweise noch heil. Hoffe ich zumindest, da er nicht aufgeschraubt wurde. Der Mitarbeiter hat ihn an der Steckdose überprüft. Ich habe ja auch schon ein Ohr dafür und würde sagen, dass alles in Ordnung ist. Ich brauchte einen neuen Mixtopf komplett für 170 Euro. Da ist der Topf, MB, Deckel, Messer und Siebeinsatz dabei. Das war auch das teuerste Brot meines Lebens!
    Aber nun Schwamm drüber, meine Mutter hat immer gesagt, solange man das mit Geld (vorausgesetzt man hat es) in Ordnung bringen kann, ist es nicht wirklich schlimm. Angesichts der Tatsache was die Menschen in Japan mitmachen, ist mir wirklich nichts Schlimmes passiert.
    Einen schönen Tag Euch allen!
    Wilde Hilde
     
    #10
  11. 15.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Wilde Hilde,

    schön, dass dein TM wieder voll funktionstüchtig ist (auch, wenn du einen neuen Topf gebraucht hast).
     
    #11
  12. 15.03.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Puuuuh, eigentlich hast Du ja noch wirklich Glück gehabt! O.k., teures Teigkneten, aber um eine Erfahrung reicher...
    Werde jetzt beim Kneten immer aufpassen, dass soetwas mir nicht passiert.... Habe nämlich auch ganz oft die Küche dabei verlassen..... Mach ich wohl nicht wieder....
    Danke für Deinen Bericht!
     
    #12
  13. 15.03.11
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    Hallo,

    Glück gehabt Hilde !! Ich sage meinen Kunden IMMER, beim Teigkneten NIE alleine lassen! Wenn ich vom TM weg muß beim kneten, schalte ich ihn aus, er merkt sich ja eine gewisse Zeit die Zeit, die er noch laufen muß. Auch mit einer rutschfesten Unterlage würde ich ihn nicht alleine lassen, die 2-3 min habe ich, um dabei zu bleiben.
     
    #13
  14. 16.03.11
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Hilde,

    da hast du ja noch Glück gehabt. Nach solchen Berichten bin ich immer am Überlegen, ob ich den Thermomix zum Kneten vielleicht doch besser gleich auf den Fußboden stellen sollte *grins*. Das mache ich aber garantiert nicht, denn sonst wird mich meine Familie für verrückt erklären lassen. *lach* Beim Kneten lasse ich meine Emma aber auch nicht aus den Augen.
     
    #14
  15. 16.03.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Mensch wilde Hilde,

    dass Dein Mixi Deinem Namen alle Ehren machen muß... ich lass ihn auch nicht alleine beim kneten und ich schiebe ihn immer gaaanz nach hinten auf der Arbeitsplatte, dann hat er einen längeren Weg vor sich, wobei er meistens zur Seite hüpft und nicht nach vorne.... ich hoffe, der Schaden ist nicht zu groß!
     
    #15
  16. 16.03.11
    Pati
    Offline

    Pati


    Stimmt ... Gisela, wie ist das bei dir?

    Wenn ich Teig kneten lass, schieb ich meine Paula auch immer in die hinterste Ecke von der Arbeitsplatte! In der Küche bleib ich aber trotzdem. Mann o mann, macht die manchmal Hüpfer ...
     
    #16
  17. 16.03.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    ich dachte bisher immer, daß das nur eine theoretische Vorsichtsmaßnahme der Beraterin ist, wenn sie das erwähnt. Bei mir rührt der Thermomix immer auf dem Cerankochfeld. Das wird von einem kleinen Rand begrenzt, da hüpft er bestimmt nicht drüber (ca. 5 mm). Eine Nachbarin hat ihre (Bosch)- Küchemaschine immer auf den Boden gestellt, wenn sie Vollkornteig gerührt hat. Rauf fällt bestimmt nix...;)

    Liebe Grüße Alexandra
     
    #17
  18. 17.03.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Pati und Pedi,

    meiner wiegt deshalb genauso 100% und ich bleibe beim Teig kneten zusätzlich dabei.
    Beim normalen kochen nicht.

    Gruss Gisela
     
    #18

Diese Seite empfehlen