TM 3300 Was muß ich beachten??

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von juju1972, 18.08.07.

  1. 18.08.07
    juju1972
    Offline

    juju1972 Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin seit gestern stolze Besitzerin eines TM 3300.
    Kann mir jemand sagen, wie ich am Besten die Funktionen überprüfe? Bin nämlich noch fast ahnungslos, habe gestern nur hier im Forum gelesen, dass ich den Kessel nicht in die Spülmaschine packen darf, weil sonnst das Messer kaputt geht, stimmt das?
    Außerdem weiß ich jetzt dank Forum das genaue Alter - grins....:cool:.Ich habe schon ein Süppchen gekocht, das funktionierte gut. Allerdings ist er nicht gerade leise und er stinkt ein bißchen nach altem Elektrogerät, so muffig. Kann das daran liegen, dass unter der heizplatte was eingebrannt ist? Oder muß ich doch mal zum Kundendienst? :confused:
    Gruß juju
     
    #1
  2. 18.08.07
    tanja71
    Offline

    tanja71

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo juju,

    ich habe auch den 3300. Ich bin so froh das ich in habe.
    Das es etwas stinkt liegt vielleicht daran, das auf der Platte etwas eingebrannt ist, schau mal ob die Schraube richtig sitzt.

    Versuche doch mal einen Pudding zu kochen dann weist du ob alle drei Funktionen klappen.

    Bitte denke nur daran, das du die Geschwingkeiten umrechnen musst. Es gibt hier eine Tabelle im Forum.

    Denk auch bitte daran das du 1 oder2 Sachen mit unserem TM nicht machen kannst.

    Ich heiße dich aber herzlich willkommen und wünsche dir viel Spaß bei uns
    !!!!
     
    #2
  3. 18.08.07
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo juju!

    Zunächst einmal herzlich Willkommen hier im Kessel und ganz liebe Grüße rüber zur "Schäl Sick" ;)!

    Wenn Du magst, dann kannst Du Dich hier auch nochmal allen vorstellen und ein bisschen von Dir erzählen.

    Ich selbst bin zwar keine TM 3300-Besitzerin (hier im Forum heißt er im übrigen "John"), aber meine Mum hat seit fast 20 Jahren einen und insofern bin ich schon fast damit groß geworden :p! Es ist so wie Du schreibst, dass Messer darf leider nicht in die Spülmaschine. Das ist wohl erst bei der neueren Generation des TM 31 möglich!

    Wegen des Geruchs kann ich mich Tanja71 nur anschließen, vermutlich ist wirklich etwas auf der Platte angebrannt, was jetzt diesen Geruch verursacht.

    Wünsch´ Dir weiterhin viel Spaß hier beim Stöbern und mit Deinem TM!

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #3
  4. 18.08.07
    juju1972
    Offline

    juju1972 Inaktiv

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hi,
    ich habe heute todesmutig ein bißchen Gelee gekocht und ein Reispuddingrezept aus dem Forum ausprobiert. hat beides geklappt, allerdings musst an den Pudding eindeutig mehr Milch, das klebte nett im Kessel.
    Ich teste weiter!!
    Gruß Beate
     
    #4
  5. 19.08.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo Juhu,:p

    ich besitze auch den John seit Juni und bin fleißig damit am hantieren.
    Ich koche viele Suppen und habe damit eine Sause für die Spagetti gemacht.

    Außerdem habe ich Marmelade damit gekocht, Kräutersalz und Rosenzucker hergestellt.

    Vor allem jetzt zu unserem Straßenfest Erdbeer-Limes und Eierlikör. Demnächst geht es mal ans entsaften und kochen im Gartopf.

    Es lassen sich wirklich tolle Sachen auch mit dem John herstellen.
     
    #5
  6. 19.08.07
    tanja71
    Offline

    tanja71

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo,:toothy4:

    stimmt, ich mache ja auch sehr viele Sachen selber.
    Marmeladen, Likör, Saft, Pudding und da ich ungern Fertigprodukte verwende, mache ich meine Mischungen ( Soßenbinder/Pulver, Fondor, Gemüsebrühe, un nur einige zu nennen) alle selber.
    Es klappt alles wunderbar und ich bin glücklich das ich ihn habe!!!
     
    #6
  7. 19.08.07
    juju1972
    Offline

    juju1972 Inaktiv

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hi,
    hört sich gut an, wozu braucht man Rosenzucker?
    Und wie macht man Fondor, pp. selber?
    Über Rezepte bin ich dankbar!
    Gruß Beate
     
    #7
  8. 19.08.07
    tanja71
    Offline

    tanja71

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo juju,

    schau mal in "Sonstige Rezepte"!!!
    Dort wirst du viele Sachen finden :)
     
    #8
  9. 19.08.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    huhu Tanja, hallo zusammen,:p

    wie geht den Dein Soßenbinder/Pulver? Ich wäre daran sehr interessiert.

    Juju ich habe meinen rosaroten Zucker in einem Glas stehen und erfreue mich erst einmal an seiner super tollen Farbe.:p

    Ich werde etwas davon sicher mal über das Dessert mit Schmand streuen, normal kommt da brauner Zucker hin. Ansonsten experimentiere ich einfach mal, wo der Zucker am besten zur Geltung kommt.
     
    #9
  10. 19.08.07
    tanja71
    Offline

    tanja71

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo Karo,

    habe beide Sachen hier raus und die klappen 1a!!!
    Den Soßenbinder mußt du etwa 1 min köcheln lassen bevor du das andicken merkst, also vorsichtig.

    BRATENSOSSENPULVER

    60g getrocknete Champignons
    100g gegörnte Suppenbrühe
    100g Semmelbrösel
    100g getrocknete Röstzwiebeln

    1,30 min/Turbo

    Soßenbinder

    100 g Milchreis im TM fein malen.
    Dann in ein Schraubglas!!!!
    FERTIG

     
    #10
  11. 19.08.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo Beate,

    herzlich willkommen im Kessel und viel Spaß hier:p=D

    Du kannst die Kochplatte auf die der Mixtopf gestellt wird mit einem Stahlschwämmchen reinigen und so die eingebrannten Rückstände beseitigen :p geht prima, bei Pudding und Griesbrei hängt es halt immer bißchen an, einfach mit 1 Tropfen Spüli kurz im Mixtopf aufkochen oder eingeweicht (mit Spüli oder Spülmaschinenpulver) etwas stehen lassen, dann löst sich das gut ab und nicht in die Spülmaschine stellen !

    Viel Spaß noch beim Probieren=D:p

    liebe Grüße
    multimom
     
    #11
  12. 20.08.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: TM 3300 Was muß ich beachten??

    Hallo Zusammen,

    hallo Tanja,

    einen ganz herzlichen Dank für Deine Rezepte=D=D
     
    #12

Diese Seite empfehlen